>> Alles zum Super Bowl LV << | >> Playoff Turnierbaum 2021 <<

Stelle besetzt | Martin Mayhew wird neuer General Manager in Washington Stelle besetzt

Werbung
image_pdfimage_print

Nach Aussagen von ESPN und auch USA Today Sports Quellen verpflichtet das Washington Football Team Martin Mayhew als neuen General Manager. Damit erweisen sich die Meldungen über Marty Hurney, als nur teilweise richtig. Nach neuesten Informationen wird Hurney anstelle der Tätigkeit als General Manager, eine andere Senior-Position im Front Office begleiten. Der genaue Verantwortungsbereich für Hurney ist derzeit dennoch weiter nicht bekannt.

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von Twitter laden zu können.

Mit dem Klick auf den Dienst werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Twitter [Twitter Inc., USA] der Twitter-Dienst angezeigt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Twitter Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jmx0O2Jsb2NrcXVvdGUgY2xhc3M9JnF1b3Q7dHdpdHRlci10d2VldCZxdW90OyBkYXRhLXdpZHRoPSZxdW90OzU1MCZxdW90OyBkYXRhLWRudD0mcXVvdDt0cnVlJnF1b3Q7Jmd0OyZsdDtwIGxhbmc9JnF1b3Q7ZW4mcXVvdDsgZGlyPSZxdW90O2x0ciZxdW90OyZndDtUaGUgV2FzaGluZ3RvbiBGb290YmFsbCBUZWFtIGlzIGhpcmluZyBNYXJ0aW4gTWF5aGV3LCBhbiBleGVjdXRpdmUgd2l0aCBleHRlbnNpdmUgZXhwZXJpZW5jZSB3b3JraW5nIGluIE5GTCBmcm9udCBvZmZpY2VzLCBhcyBpdHMgbmV3IEdNLiAmbHQ7YSBocmVmPSZxdW90O2h0dHBzOi8vdC5jby80SGViYWhIc2FIJnF1b3Q7Jmd0O2h0dHBzOi8vdC5jby80SGViYWhIc2FIJmx0Oy9hJmd0OyZsdDsvcCZndDsmYW1wO21kYXNoOyBVU0EgVE9EQVkgU3BvcnRzIChAdXNhdG9kYXlzcG9ydHMpICZsdDthIGhyZWY9JnF1b3Q7aHR0cHM6Ly90d2l0dGVyLmNvbS91c2F0b2RheXNwb3J0cy9zdGF0dXMvMTM1MjQ1MjE3Mzc0NjA2OTUwNz9yZWZfc3JjPXR3c3JjJTVFdGZ3JnF1b3Q7Jmd0O0phbnVhcnkgMjIsIDIwMjEmbHQ7L2EmZ3Q7Jmx0Oy9ibG9ja3F1b3RlJmd0OyZsdDtzY3JpcHQgYXN5bmMgc3JjPSZxdW90O2h0dHBzOi8vcGxhdGZvcm0udHdpdHRlci5jb20vd2lkZ2V0cy5qcyZxdW90OyBjaGFyc2V0PSZxdW90O3V0Zi04JnF1b3Q7Jmd0OyZsdDsvc2NyaXB0Jmd0Ow==

 

Es wird also doch Martin Mayhew, statt Matt Hurney. Der erfahrene Mayhew startete seine NFL-Karriere 2001 bei den Detroit Lions, wo er auch 2008 zum General Manager aufstieg. Über einer Station als Director of Football Operations bei den New York Giants (2016) landete der 55-jährige im Front Office der San Francisco 49ers. Bei den 49ers begleitete er die Position des Senior Personnel Executive von 2017 bis 2018 und im Anschluss, bis zuletzt, die Position des Vice President of Player Personnel.

Als Spieler lief Martin Mayhew selbst 7 Jahre (1989-1996) in der NFL auf. Darunter 4 Jahre als Defensive Back für Washington auf und gewann 1991 einen Superbowl. Vor seiner Zeit in Washington verbrachte er eine Saison in Buffalo und nach seiner Zeit in Washington trieb es ihn noch einmal 4 Jahre nach Tampa Bay.

Eine Person die unter Mayhew als Trainer arbeitete beschreibt ihn als “klug, analytisch, besonnen”. Er würde auch in hitzigen Situationen Ruhe behalten und Meinungsverschiedenheiten besprechen, ohne diese in eine Spaltung ausarten zu lassen. Dennoch heißt es auch, Martin Mayhew fehle manchmal ein gewisses Bauchgefühl für die Spieler in der Franchise. (ESPN Bericht)

In Washington dürfte mit dem erfahrenen Headcoach Ron Rivera ein passendes Gegenstück gegeben sein, um ein gesundes Gleichgewicht zu erzeugen. Im Washington Football Team ist Ron Rivera der starke Mann. Für Martin Mayhew bedeutet dies, das er in seiner Rolle als GM und mitsamt dem Front Office direkt an den Headcoach Rivera berichtet.

Mehr Informationen zu diesem Thema sind für registrierte User sichtbar. Jetzt Anmelden
imago images / ZUMA Wire
Mehr:  NFL Scouting Combine 2021: Diese College Football Spieler wurden eingeladen

Related Posts

Kommentieren