Connect with us

Hi, what are you looking for?

SANTA CLARA CA NOVEMBER 05 A detailed view of the NFL American Football Herren USA Crest is seen
Foto: IMAGO / Icon SMI

NFL

NFL & NFLPA: Geimpfte, symptomlose Spieler werden nicht mehr getestet

NFL & NFLPA beschließen weitere Lockerungen für geimpfte NFL Spieler.

Lesezeit: 3 min

Die NFL und die NFLPA gaben am Samstag bekannt, dass sie ihre COVID-19 Regeln angepasst haben, einschließlich Änderungen bei den Tests für geimpfte Spieler und einer Ausnahmeregelung für Hochrisikospieler.

Die Liga wird die wöchentlichen Tests für geimpfte Spieler zugunsten von gezielten Tests einstellen. Außerdem werden die Spieler vor dem Betreten der Einrichtungen einer strengen Symptomkontrolle unterzogen, wobei nur symptomatische Spieler getestet werden müssen.

Vor den Änderungen wurden alle geimpften Spieler wöchentlich getestet, unabhängig davon, ob sie Symptome zeigten oder nicht.

Allen Sills, der Chief Medical Officer der NFL, sagte, dass die Liga die persönliche Verantwortung der Spieler zur Meldung von Symptomen betone.

Geimpfte Spieler, die als Hochrisikokontakt gelten, werden ebenfalls getestet. Die Liga wird Testkits für zu Hause zur Verfügung stellen und freiwillige Tests anbieten.

Advertisement. Scroll to continue reading.
Werbung

Für ungeimpfte Spieler gibt es keine Änderungen, sie werden weiterhin täglich getestet.

Die Liga und die Gewerkschaft haben sich außerdem darauf geeinigt, Risikospielern die Möglichkeit zu geben, für den Rest der Saison auszusteigen. Die Frist für die Abmeldung endet am 20. Dezember um 20 Uhr. Spieler, die aussteigen, haben keinen Anspruch auf weitere Entschädigungen für die Saison 2021.

Die neuen Richtlinien sollen verhindern, dass geimpfte, symptomlose Spieler, nach einem positiven Test Spiele verpassen.

Die NFL und die NFLPA hatten auch am Donnerstag aktualisierte COVID-19-Regeln veröffentlicht. Mit diesen Änderungen wurde die Rückkehr auf das Spielfeld gelockert, in der Hoffnung, geimpften und asymptomatischen Spielern den Wiedereinstieg in die Mannschaft zu erleichtern.

In der letzten Woche gab es in der NFL einen Anstieg der COVID-19-Fälle. Die Liga hat bereits drei Spiele der Woche 15 aufgrund von Ausbrüchen bei den Cleveland Browns, den Los Angeles Rams und dem Washington Football Team verschoben.

Advertisement. Scroll to continue reading.
Werbung
Foto: IMAGO / Icon SMI

FootballR Eigentümer. Die neuesten Nachrichten aus der NFL, GFL, AFL und aus dem College in deutscher Sprache. Alle Analysen, Nachrichten, Videos und Spiele stehen frei und kostenlos zur Verfügung

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

NFL

Die Green Bay Packers und Cornerback Jaire Alexander stehen kurz vor einer Vertragsverlängerung über vier Jahre und 84 Millionen Dollar. Das berichtet eine Quelle...

NFL

Inmitten von Gerüchten, dass seine Zeit bei NBC vorbei ist, nannte Drew Brees am Sonntag eine Rückkehr in die NFL als eine von vielen...

NFL

Die Miami Dolphins sind noch nicht mit der Aufstockung ihres Kaders fertig. Der dreimalige Pro Bowl Pass-Rusher Melvin Ingram unterschrieb bei den Dolphins, wie eine...

NFL

Der Rookie Quarterback der Pittsburgh Steelers, Kenny Pickett, erzählte Reportern am Freitag, dass Franchise-Legende Ben Roethlisberger vor kurzem angerufen hat, um ihm Hilfe bei...

NFL

Der ehemalige Wide Receiver der Cleveland Browns, Jarvis Landry, unterschreibt bei den New Orleans Saints, wie er am Freitag auf Twitter bekannt gab. Landry,...

NFL

Die diesjährige NFL Regular Season startet im September 2022. Es handelt sich um eine neue aufregende 18 Wochen dauernde Season. Nachfolgend findest du den...

NFL

Wie die Liga am Dienstag bekannt gab, werden die Los Angeles Rams am ersten Weihnachtsfeiertag um 22:30 Uhr gegen die Denver Broncos antreten. Das...

Advertisement
Werbung