Indianapolis Colts lucas oil stadium nfl scouting combine

Talentevent | NFL sucht nach einem neuen Zuhause für die Scouting Combines 23-28 Talentevent

image_pdfimage_print

Die NFL Scouting Combine könnte bald ein neues Zuhause haben. Die NFL informierte die Franchises am Mittwoch, dass sie nun Bewerbungen für die Austragung des Combines in den Jahren 2023-28 annimmt.

Die Liga hat die jährliche Veranstaltung seit 1987 in Indianapolis ausgetragen.

Obwohl der Scouting Combine Indianapolis bald verlassen könnte, plant die Tourismusagentur der Stadt, ein “sehr wettbewerbsfähiges” Angebot für die nächsten verfügbaren Jahre der Veranstaltung einzureichen, sagte Visit Indy-Vizepräsident Chris Gahl.

“So wie die Veranstaltung gewachsen ist, ist auch die Stadt gewachsen”, sagte Gahl. “Dies ist eine Veranstaltung, die wir stolz ausgetragen haben und geholfen haben, auf dem Weg zu wachsen, und eine, die wir mit allen Mitteln schützen wollen, sodass diese über 2022 hinaus in Indy bleibt.”

Die Liga veranstaltete eine deutlich verkleinerte Version des Combines in Indianapolis im Jahr 2020 aufgrund der Coronavirus-Pandemie.

Die NFL nimmt bereits Bewerbungen für die Ausrichtung des Super Bowls und des Drafts entgegen.

Foto: Josh Hallett
Mehr:  Browns und Chubb einigen sich auf 3 Jahresvertrag

Related Posts

Kommentieren