fbpx
Josh Allen

Gehirnerschütterung?! | Patriots schicken QB Allen mit Helmet-to-Helmet Hit vom Feld Gehirnerschütterung?!

Werbung
image_pdfimage_print

Der Buffalo Bills Quarterback Josh Allen musste das Spiel, nach einem unnötigen Helmet-to-Helmet Hit eines Patriots Defenders, mit dem Verdacht einer Gehirnerschütterung verlassen.

Der Bills Quarterback wird aktuell auf Anzeichen einer Gehirnerschütterung untersucht. Matt Barkley ersetzte den jungen Allen und versucht die Bills im engen Spiel noch zum Sieg zu führen.

Allen konnte wie erwartet nicht in das Spiel zurückkehren.

Bills Headcoach Sean McDermott bestätigte nach dem Spiel, dass Allen im Concussion Protocol ist. Er beschwerte sich auch über den Hit, den Allen beim Scrambling einstecken musste.

“Es ist enttäuschend, da solche Hits in der NFL nichts zu suchen haben”, sagte er.

Der 23-jährige Allen wurde durch Matt Barkley ersetzt, der am Ende eine Interception warf und damit New Englands 16-10 Sieg besiegelte.

Foto: Erik Drost
Mehr:  2K kündigt Partnerschaft mit OneTeam Partners und der NFL Players Association an
Werbung

Related Posts

Kommentieren