The Washington Football Team takes the field to an empty stadium for their game against the Philadelphia Eagles at FedE

Bis 2027 | In Planung: Ein neues Stadion für das Washington Football Team Bis 2027

image_pdfimage_print

Der Washington Football Team Besitzer Dan Snyder plant, ein neues Stadion für seine Franchise zu bauen.

Snyder erzählte TMZ, dass er davon ausgeht, dass das Team bis 2027 ein “hochmodernes” Stadion eröffnen wird.

Der 56-jährige Besitzer schaut sich verschiedene Stadien an, um sich für sein zukünftiges Projekt inspirieren zu lassen. Snyder, zusammen mit anderen Team-Führungskräften, war Berichten zufolge diese Woche in Los Angeles, um das SoFi-Stadion zu besichtigen, und er wird auch nach Europa reisen, um sich hiesige Stadien anzuschauen.

“Wir touren durch Stadien”, sagte Snyder. “Wir kommen an die Westküste und touren. Wir sind ungefähr 12 Leute und suchen gerade nach einer neuen Spielstätte zu Hause in D.C., Virginia und Maryland.”

Teampräsident Jason Wright fügte hinzu: “Wir lassen uns von überall her inspirieren, denn wenn wir etwas machen wollen, das unsere Fans wirklich verdienen – nämlich innovativ und wegweisend -, dann müssen wir alle Ideen aufnehmen. Also absorbieren wir.”

Washington spielt seit 1997 in seinem aktuellen Stadion, dem FedEx Field. Berichten zufolge befindet sich die Anlage inmitten ihres ersten großen Renovierungsprojekts seit ihrer Eröffnung, bei dem das Team die Spielfläche des Stadions verbessert.

Fòto: IMAGO / UPI Photo
Mehr:  DeAndre Hopkins könnte gegen die Jaguars spielen

Related Posts

Kommentieren

Headcoach Andy Reid nach Niederlage ins Krankenhaus eingeliefert Preview – Top NFL Games Week 4 – 2021 NFL Takeaways nach Woche 3 FootballR – Top Quarterbacks nach 3 Wochen FootballR – Power Ranking Woche 3 Zero Chance – Diese NFL Teams haben keine Chance auf den Titel Beliebteste NFL Teams 2021 FootballR – Top Quarterbacks