Connect with us

Hi, what are you looking for?

Foto: IMAGO / Shutterstock

News

QB Zach Wilson wird mehrere Wochen pausieren müssen

image_pdfimage_print

Der Quarterback der New York Jets, Zach Wilson, fällt zwei bis vier Wochen aus, nachdem eine MRT-Untersuchung bestätigt hat, dass er bei der 54:13-Niederlage gegen die New England Patriots am Sonntag eine Verstauchung des hinteren Kreuzbandes erlitten hat.

Der Rookie-Quarterback verletzte sich im zweiten Viertel bei einem Hit und sagte nach dem Spiel, er habe ein “Knacken” in seinem Knie gehört.

Mehr:  Injury Report: Das sind die Verletzten vor den Sonntagsspielen in Woche 13

Mike White übernahm die Rolle des Quarterbacks für New York und gab damit sein NFL-Debüt. Er wird vermutlich auch weiterhin in Abwesenheit von Wilson spielen, es sei denn, die Jets entscheiden sich, einen Free Agent zu verpflichten oder vor der Deadline am 2. November einen Trade zu tätigen.

White brachte 20 von 32 Pässen für 202 Yards und einen Touchdown an, warf aber auch zwei Interceptions.

Mehr:  Ex-Junioren-Nationalspieler Amon-Ra St. Brown erlöst die Detroit Lions

Der 22-jährige Wilson hat sich in den ersten sieben Spielen seiner NFL-Karriere schwer getan. Der 2021 als Nummer 2 gewählte Spieler hat mit neun Interceptions die meisten in der Liga und hat nur vier Touchdown-Pässe geworfen.

Durch die Niederlage gegen die Patriots sind die Jets auf einen 1-5 Record gefallen.

Advertisement. Scroll to continue reading.
Werbung

Foto: IMAGO / Shutterstock

FootballR Eigentümer. Die neuesten Nachrichten aus der NFL, GFL, AFL und aus dem College in deutscher Sprache. Alle Analysen, Nachrichten, Videos und Spiele stehen frei und kostenlos zur Verfügung

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Advertisement
Werbung