Folge FootballR

Hi, was suchst du?

} }
NFL, American Football Herren, USA New York Jets at Green Bay Packers Oct 16, 2022 Green Bay, Wisconsin, USA Green Bay Packers quarterback Aaron Rodgers 12 looks on from the sidelines during the third quarter against the New York Jets at Lambeau Field. Green Bay Lambeau Field Wisconsin USA, EDITORIAL USE ONLY PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright: xJeffxHanischx 20221610_jah_sh5_025
Foto: IMAGO / USA TODAY Network

NFL

Rippenverletzung – Packers QB Aaron Rodgers plant gegen die Bears zu spielen

Lesezeit: 3 min

Der Green Bay Packers Quarterback Aaron Rodgers sagte, dass er trotz seiner in Woche 12 erlittenen Rippenverletzung am Sonntag gegen die Chicago Bears spielen will.

“Wir sind nicht ausgeschieden, (und) ich habe gestern gute Nachrichten mit den Scans bekommen, also plane ich, diese Woche zu spielen”, sagte Rodgers in der “The Pat McAfee Show” am Dienstag.

Bei der 40-33 Niederlage gegen die Philadelphia Eagles am Sonntag verließ Rodgers das Spiel im dritten Viertel und kehrte nicht zurück. Die Packers gaben bekannt, dass es sich um eine Rippenverletzung handelt, und Rodgers fügte hinzu, dass er in dieser Saison weiterspielen möchte, “solange wir mathematisch gesehen am Leben sind”.

Mehr:  Panthers nehmen Frank Reich als Headcoach unter Vertrag

“Es gab einen früheren Hit im Spiel, der den Brustkorb irgendwie erschüttert hat, und ich habe versucht, mich in der Halbzeitpause etwas zu dehnen, und mir wurde klar, dass es wahrscheinlich keine Muskelverletzung war”, sagte Rodgers. “Und im dritten Viertel hat es mich dann wieder erwischt. Es fiel mir schwer zu atmen.”

Quarterback Jordan Love ersetzte Rodgers in diesem Spiel.

Die Packers sind in Woche 13 bei den Bears zu Gast und versuchen, ihre zwei Spiele andauernde Talfahrt zu beenden. Mit einer 4-8 Bilanz liegt Green Bay auf dem dritten Platz in der NFC North, vor Chicago.

Advertisement. Scroll to continue reading.

“Wir sind noch nicht ausgeschieden”, sagte Rodgers. “Wir haben die Chance, die letzten fünf Spiele zu absolvieren und zu sehen, wo wir danach stehen.”

Mehr:  Die Cowboys erwartet eine anspruchsvolle Offseason

Er fügte hinzu: “(Ob) wir nun 8-4, 4-8, 12-0 oder 0-12 sind, ich würde diese Woche auflaufen wollen. Und das nicht nur, weil es Chicago ist, sondern weil es das ist, was man tut. Wenn man ein Spieler ist, geht man da raus, und wenn man spielen kann, spielt man.”

Rodgers hat in dieser Saison in 12 Spielen 64,8 % seiner Pässe für 2.682 Yards und 21 Touchdowns bei neun Interceptions geworfen.

FootballR Eigentümer. Die neuesten Nachrichten aus der NFL, GFL, AFL und aus dem College in deutscher Sprache. Alle Analysen, Nachrichten, Videos und Spiele stehen frei und kostenlos zur Verfügung

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

NFL

Als die Broncos im vergangenen Jahr den ehemaligen Offensive Coordinator der Packers, Nathaniel Hackett, als neuen Headcoach verpflichteten, glaubten viele, dass die Broncos als...

NFL

Quarterback Aaron Rodgers hat eingeräumt, dass sein Vertrag für die Green Bay Packers – oder andere Teams – nicht mehr tragbar ist, während er...

NFL

Aaron Rodgers, Quarterback der Green Bay Packers, ist offen für eine Fortsetzung seiner Karriere außerhalb von Green Bay. “Ich denke, ich kann in der...

Top Story

Der Green Bay Packers Quarterback Aaron Rodgers ließ seine Zukunft am Sonntag offen und nannte zum dritten Mal in Folge den Rücktritt als ernsthafte...

NFL

Aaron Rodgers wurde von Kerby Joseph beim letzten Pass in seinem vielleicht letzten Spiel abgefangen, und die Green Bay Packers verloren am Sonntagabend mit...

Top Story

Über Teams, die wir vielleicht zu schnell abgehakt haben: Was ist mit den Packers? Green Bay lag zu Beginn des Monats Dezember bei einer...

NFL

Aaron Rodgers, Quarterback der Green Bay Packers, hatte in dieser Saison mit mehreren Verletzungen zu kämpfen, darunter ein gebrochener Daumen und verletzte Rippen. Derzeit...

Advertisement