fbpx

Top RB | Runner of the Week 17: Derrick-Wahnsinn hoch 3 Top RB

Werbung
image_pdfimage_print

Aller guten Dinge sind 3. So auch die Nominierungen von Derrick Henry zum FootballR Runner of the Week sowie seine Touchdown-Anzahl im Spiel gegen die Houston Texans. Nach den beiden Monsterspielen in Week 10 (188 Yards, 2 TD) und Week 12 (159 Yards, 2TD) toppte Henry seine bisherige Saisonbestleistung mit wahnsinnigen 211 Rushing Yards und 3 Touchdowns.

Nach seiner Auszeit in der letzten Woche, schien der Gameplan der Titans darauf ausgelegt zu sein, die Ruhezeit ihres Running Backs wieder ausgleichen zu wollen. Stolze 32 Mal erhielt Henry den Football als Ballträger, während Backup Dion Lewis lediglich ein Carry erhielt. Trotz dieser vielen Laufversuche ist es umso erstaunlicher, dass das Workhorse der Titans einen Durchschnitt von beeindruckenden 6,6 Yards pro Run verzeichnen konnte.

Mit dieser spektakulären Leistung beendet Derrick Henry die Regular Season und führt verdient die Liga in gleich drei Statistiken an: Meiste Rushing Yards: 1540; meiste Rushing Touchdowns: 16; meiste Laufversuche: 303.

Interessant ist, dass unter den Top-10-Running-Backs dieser Saison – außer Derrick Henry – lediglich Chris Carson (Seattle Seahawks) und Dalvin Cook (Minnesota Vikings) in den Playoffs vertreten sind.

Foto: Matthias Kienzle
Mehr:  NFL im TV - ProSieben MAXX Programm - Diese Spiele erwarten dich am 3. Spieltag
Werbung

Related Posts

Kommentieren