fbpx

Jets | Running Back Le’Veon Bell landet auf der Injured Reserve Jets

Werbung
image_pdfimage_print

Die New York Jets setzten Running Back Le’Veon Bell auf die Injured Reserve, was bedeutet, dass er mindestens drei Spiele verpassen wird.

Noch am Tag zuvor hatte Headcoach Adam Gase eingeräumt, dass Bell “ein paar Wochen” aufgrund der Verletzung pausieren könnte.

Bell musste das erste Spiel der Jets gegen die Buffalo Bills verlassen, nachdem er sich seinen Oberschenkel verletzt hatte. Er kehrte kurz auf das Feld zurück, verbrachte aber den größten Teil der zweiten Hälfte auf der Bank. Gase sagte nach dem Spiel in Woche 1, dass er es bereue, Bell wieder auf das Feld geschickt zu haben.

Bell lief auf 6 Carries für 14 Yards gegen die Bills.

Die Jets setzten auch den Rookie Wide Receiver Denzel Mims mit einer Oberschenkelverletzung und Linebacker Blake Cashman mit einer Leistenverletzung auf die Injured Reserve.

Foto: imago images / ZUMA Press
Mehr:  Joe Burrow muss das Spiel gegen Washington verletzt verlassen

Related Posts

Kommentieren