Folge FootballR

Hi, was suchst du?

} }
November 21, 2021: New Orleans Saints head coach Sean Payton looks on prior to the NFL, American Football Herren, USA ga
Foto: IMAGO / ZUMA Wire

NFL

Sean Payton bereit als Coach zurückzukehren, wenn die Situation passt

Lesezeit: 3 min

Der ehemalige Headcoach der New Orleans Saints, Sean Payton, hält sich die Tür offen, um in naher Zukunft an die Sideline zurückzukehren.

“Wenn sich die richtige Situation ergeben würde, wäre ich auf jeden Fall interessiert”, sagte Payton kürzlich in einem Interview. “Und es gibt keine Utopie, wenn man so will, wenn es um Teams geht, aber wenn ich das Gefühl hätte, dass es die richtige Situation wäre, hätte ich Interesse daran.”

“Das alles vorausgeschickt, könnte das in einem Jahr oder in zwei Jahren der Fall sein.”

Payton nannte die Möglichkeit, konstant zu gewinnen, und die Bereitschaft einer Franchise, die richtige Kultur aufzubauen, als Faktoren für seine Entscheidung, als Trainer zurückzukehren.

“Das wichtigste Element sind funktionierende Eigentümer (und) ein Front Office”, sagte er. “Es gibt eine Handvoll Teams, bei denen das nicht der Fall ist, und diese Teams können, egal was passiert, am Sonntag gewinnen, aber sie haben Schwierigkeiten, langfristig zu gewinnen.”

Mehr:  Tua hofft im TNF Game gegen die Bengals spielen zu können

Der ehemalige Trainer hat noch zwei Jahre Vertrag bei den Saints, so dass interessierte Teams eine Abfindung zahlen müssen, um Paytons Dienste zu erhalten. Der 57-Jährige verließ die Saints im Januar nach 16 Seasons.

Advertisement. Scroll to continue reading.
Werbung

Die NFL bestrafte die Miami Dolphins im August, weil sie unzulässige Gespräche mit Paytons Agent und Tom Brady geführt hatten. Nach einer Manipulationsuntersuchung zog die Liga den Dolphins zwei Draft-Picks ab und verhängte eine Geldstrafe und eine Suspendierung gegen den Eigentümer Stephen Ross. Miami stellte schließlich Mike McDaniel als neuen Cheftrainer ein.

Payton arbeitet derzeit für Fox Sports. Er sagte jedoch, er habe nach dem Spiel zwischen den Tampa Bay Buccaneers und den Saints in Woche 2 FOMO (fear of missing out) verspürt.

Mehr:  NFL schafft den Pro Bowl ab - Skills Competition und Flag Football stattdessen

Der Super Bowl XLIV-Sieger sagte auch, dass seine Abwesenheit von der Sideline ihm erlaubt hat, seine Batterien wieder aufzuladen, ähnlich wie damals, als er im Rahmen des Bountygate-Skandals für ein Jahr gesperrt wurde.

Payton führte die Saints während seiner Amtszeit zu einer Bilanz von 152-89.

Gib dem Autor Feedback zu diesem Artikel

Foto: IMAGO / ZUMA Wire

FootballR Eigentümer. Die neuesten Nachrichten aus der NFL, GFL, AFL und aus dem College in deutscher Sprache. Alle Analysen, Nachrichten, Videos und Spiele stehen frei und kostenlos zur Verfügung

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Captcha 2 × 4 =

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

NFL

New Orleans Saints Running Back Alvin Kamara wird voraussichtlich am Sonntag gegen die Carolina Panthers spielen, so eine Quelle gegenüber Adam Schefter von ESPN....

NFL

Zwischen den New Orleans Saints und den Tampa Bay Buccaneers kam es am Sonntag zu einer heftigen Auseinandersetzung. Saints Cornerback Marshon Lattimore und Bucs...

NFL

Der Quarterback der New Orleans Saints, Jameis Winston, wird am Sonntag im Spiel gegen die Tampa Bay Buccaneers mit vier Brüchen im Rücken spielen....

NFL

Es gibt einen Unterschied zwischen Wetten und dem echten Leben. Es ist leicht, das Super Bowl Match zwischen den Bills und den Buccaneers vorherzusagen,...

NFL

Die New Orleans Saints geben Defensive Back C.J. Gardner-Johnson an die Philadelphia Eagles ab, nachdem die Vertragsverlängerungsgespräche abgebrochen waren. Das berichtet das NFL Network...

NFL

Saints Quarterback Jameis Winston verließ das Training am Montag mit einer Fußverletzung. “Er hat sich den Fuß ein wenig gezerrt”, sagte Headcoach Allen nach dem...

Fantasy

Die neue NFL Regular Season ist nicht mehr sonderlich weit entfernt und es wird Zeit um erste Bold Predictions für die Saison 2022 abzugeben....

Advertisement
Werbung