LOS ANGELES, CA - DECEMBER 08: Seattle Seahawks wide receiver Josh Gordon (10) during the NFL, American Football Herren

Kansas City | Wide Receiver Josh Gordon unterschreibt bei den Chiefs Kansas City

image_pdfimage_print

Der ehemalige All-Pro-Wide Receiver Josh Gordon plant, bei den Kansas City Chiefs zu unterschreiben, wie sein Agent gegenüber Adam Schefter von ESPN erklärte.

Gordons Sperre wurde kürzlich von der NFL aufgehoben und er ist in Woche 4 spielberechtigt.

Der 30-Jährige spielte zuletzt 2019 für die Seattle Seahawks und wurde für die gesamte Saison 2020 gesperrt.

Der ehemalige Pro Bowler, der 2021 in der Fan Controlled Football League spielte, wurde seit 2013 sechs Mal gesperrt.

Gordon eroberte die NFL im Sturm, nachdem die Cleveland Browns ihn in der zweiten Runde des Supplemental Draft 2012 ausgewählt hatten. In seinem zweiten Jahr führte er die Liga mit 1.646 Receiving-Yards an, während er 87 Catches und neun Touchdowns erzielte.

Aber Sperren haben ihn seitdem daran gehindert, diese Leistung zu wiederholen. Im Jahr 2019 kam Gordon auf 27 Catches für 426 Yards und einen Touchdown, wobei er sechs Spiele für die New England Patriots und fünf für die Seahawks bestritt.

Der Receiver könnte ein Upgrade für die Chiefs darstellen, die nach einem Ersatz für Sammy Watkins als Wideout Nr. 2 gesucht haben. Watkins verließ Kansas City in der Offseason und hinterließ Mecole Hardman, Byron Pringle und Demarcus Robinson als Passoptionen des Teams hinter All-Pro Wide Receiver Tyreek Hill und Tight End Travis Kelce.

Foto: imago images / Icon SMI
Mehr:  ESPN sichert sich die Rechte für das Monday Night Wild Card Game
We need you
Wir liefern euch seit nunmehr 9 Jahren kostenlose News aus der NFL und anderen American Football Ligen. Damit dies auch in Zukunft so bleibt sind wir auf Deine Unterstützung angewiesen: Eine Spende von € 2,- pro Jahr und User ermöglicht uns weiterhin den kostenlosen Betrieb zu gewährleisten.

Related Posts

Kommentieren

Week 6 – DAZN – NFL Schedule Week 5 – TV – NFL Schedule Woche 4 – 2021 – Verletzte NFL Stars Tom Brady vs. Bill Belichick Pepsi – Super Bowl LVI – Halftime Show Preview – Top NFL Games Week 4 – 2021 Drew Brees drück Tom Brady die Daumen AD – 40Yards Football Tasse Headcoach Andy Reid nach Niederlage ins Krankenhaus eingeliefert NFL Takeaways nach Woche 3 FootballR – Top Quarterbacks nach 3 Wochen FootballR – Power Ranking Woche 3