fbpx
>> Playoff Picture 2021 <<

Rente | 5 NFL Spieler die am Sonntag ihr letztes NFL Spiel bestreiten könnten Rente

Werbung
image_pdfimage_print

Woche 17 markiert das Ende der NFL Regular Season 2020, und das bedeutet, dass es Zeit sein könnte, sich von einigen bekannten Gesichtern zu verabschieden. Hier sind ein paar bemerkenswerte Spieler, die am Sonntag zum letzten Mal auf dem Feld stehen könnten.

Jason Witten, TE, Las Vegas Raiders

Witten ist kein Fremder im Ruhestand, er verbrachte die Saison 2018 in der Monday Night Football Kabine, bevor er in der folgenden Saison zurückkehrte. Nachdem er die ersten 16 Jahre seiner Karriere bei den Dallas Cowboys gespielt hatte, unterschrieb der Tight End bei den Las Vegas Raiders.

Die Leistung und die Spielzeit des 38-Jährigen fielen im Jahr 2020 nicht ins Gewicht. Witten hat nur 17 Targets erhalten und läuft Gefahr, zum ersten Mal in seiner Karriere nicht einmal dreistellige Yards zu erreichen.

Larry Fitzgerald, WR, Arizona Cardinals

Das Gerede über Fitzgeralds Rücktritt schien zumindest ein paar Spiele entfernt zu sein, aber die Aussicht, dass es am Sonntag sein letztes Spiel sein könnte, kam wieder auf, als die Playoff-Chancen der Cardinals in Woche 16 einen deutlichen Rückschlag erlitten.

Fitzgerald ist seit seinem Eintritt in die NFL im Jahr 2004 das Maß der Dinge, was Produktion und Klasse angeht. Der 37-jährige Wideout liegt bei den Receiving-Yards nur hinter Hall of Famer Jerry Rice zurück, und auch wenn der Routinier die Defense nicht mehr so dominiert wie in den vergangenen Jahren, so zeigt er doch auf andere Art und Weise, was er drauf hat.

Foto: Keith Allison
Mehr:  Mike Vrabel unzufrieden mit den Schiedsrichtern im Wild Card Game

Related Posts

Kommentieren