Folge FootballR

Hi, was suchst du?

Green Bay Packers vs Detroit Lions Detroit Lions quarterback Jared Goff 16 reaches back to pass during an NFL, American Football Herren, USA football game between the Detroit Lions and the Green Bay Packers in Detroit, Michigan USA, on Sunday, January 9, 2022. Detroit Michigan United States PUBLICATIONxNOTxINxFRA Copyright: xAmyxLemusx originalFilename:lemus-greenbay220109_npciB.jpg
Foto: IMAGO / NurPhoto

Analyse

Die Lions sind endgültig heiß gelaufen

Lesezeit: 4 min

Die Favoritenrolle der 5-7 Lions gegenüber den 10-2 Vikings hätte für Minnesota ein Antrieb sein können und vielleicht auch müssen. Vielleicht war es das auch. Aber es spielte keine Rolle.

Detroit fuhr mit 464 Yards in der Offense einen 34-23 Sieg ein, der jegliche Verwirrung über die Wettquoten in dieser Woche ausräumen sollte. Die Lions haben diese Art von Vertrauen verdient – sie sind einfach das bessere Football-Team.




Die Offense von Detroit hat zu Beginn der Saison mit durchschnittlich 35 Punkten pro Spiel aufgetrumpft, aber die Defense war so miserabel, dass das Team nur eine Bilanz von 1-3 vorweisen konnte. Als dann auch noch Verletzungen hinzukamen und die Offense bei den folgenden Niederlagen gegen die Wand fuhr, schien es, als müssten die Lions bis zum nächsten Jahr warten, um den nächsten Schritt zu machen.

Doch Dan Campbell und Co. hatten andere Pläne. Der Aufschwung begann in Woche 8 mit einem Spiel gegen die Dolphins. Das Spiel endete zwar mit einer weiteren Niederlage, wodurch die Lions auf eine 1-6 Bilanz fielen, doch die Fähigkeit der Lions, mit der überragenden Offense von Miami beim 31-27 Erfolg mitzuhalten, war offensichtlich ein Zeichen für die Zukunft.

Mehr:  Madden NFL 24 - Das ist der Coverstar am neuen Madden Game

Seitdem hat Detroit fünf seiner letzten sechs Spiele gewonnen, wobei die einzige Niederlage eine 28-25 Niederlage gegen die Bills war. Die Offense war natürlich der Schlüssel zu allem, mit einem unglaublich gut durchdachten Plan, der das Beste aus einer hervorragenden Gruppe von Spielmachern und einer der besten Offensive Lines der Liga herausholte. Und jetzt kehrt auch noch der explosive Rookie Jameson Williams zurück, der bei seinem ersten NFL-Catch einen 41-Yard-Touchdown erzielte und damit den Torreigen eröffnete.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Die Schlagzeilen vom Sonntag, dass die Lions in Jared Goff einen langfristigen Quarterback sehen, haben dich vielleicht etwas verunsichert, aber der erfahrene Quarterback spielt als Detroits Spielmacher den besten Football seiner Karriere. Goff war gegen die Vikings nahezu perfekt, warf für 330 Yards und drei Touchdowns und blieb in seinem fünften Spiel in Folge ohne Interception.

Da die Defense in letzter Zeit einige kleine Schritte in die richtige Richtung gemacht hat, ist die Chance für günstige Ergebnisse viel höher. Sie stehen zwar bei nur 6-7, aber niemand ist derzeit so heiß wie die Lions.

Mehr:  Vikings trennen sich von Star-RB Dalvin Cook

Den Vikings den Titel in der NFC North streitig zu machen, wäre so gut wie unmöglich, denn dazu müsste Detroit nicht nur alle Spiele gewinnen, sondern auch Minnesota müsste alle verbleibenden Spiele verlieren. Ein Wild Card Platz ist jedoch durchaus möglich. Die Lions gehen mit nur einem Sieg Rückstand auf die Commanders, Giants und Seahawks in die letzten vier Spiele im Rennen um die Plätze sechs und sieben der NFC-Playoffs.

Wenn sich die Lions als letztes Wildcard-Team in die Playoffs schleichen können, würden sie vermutlich auf die Nummer 2 der NFC treffen. Zum jetzigen Zeitpunkt könnte das leicht auf die Vikings hinauslaufen. Und so wie Minnesotas Defense spielt, kann man darauf wetten, dass sie nichts mit der Offense der Lions zu tun haben will.

Alexander R. Haidmayer - Experte für Football und Gründer von FootballR.

Alexander R. Haidmayer ist ein angesehener Experte im Bereich Football und Gründer von FootballR, einer führenden Plattform für Footballnachrichten. Seit 2013 ist er mit Leidenschaft und Fachwissen in der Welt des Footballs tätig und hat sich einen Namen als Experte auf diesem Gebiet gemacht.

Neben seiner Rolle als Gründer und Eigentümer von FootballR ist Alexander R. Haidmayer seit 2006 auch als Mitarbeiter bei der renommierten Kleinen Zeitung tätig. Diese langjährige Erfahrung ermöglicht es ihm, fundierte Einblicke und exklusive Informationen aus der Footballwelt zu liefern.

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

NFL News

Die zweite Spielzeit von Jared Goff bei den Lions war beeindruckend. Der Quarterback vervollständigte in seinem siebten Jahr in der NFL 65,1 Prozent seiner...

NFL News

Sieben Monate nach seinem Achillessehnenriss ist Lions’ Saftey Tracy Walker III bereit wieder durchzustarten. Die schwere Verletzung zog sich Walker in der dritten Woche...

NFL News

Die Detroit Lions haben Jameson Williams im vergangenen Jahr in der ersten Runde gedraftet und wussten, dass seine Rookie-Saison größtenteils aufgrund einer ACL-Verletzung beeinträchtigt...

NFL News

NFL Kickoff 2023 – Die NFL Regular Season beginnt am Donnerstag, den 7. September, mit dem amtierenden Meister Kansas City Chiefs, der die Detroit...

NFL News

Die Detroit Lions geben Running Back D’Andre Swift an die Philadelphia Eagles im Austausch für eine Draft-Entschädigung ab. Das berichtet Ian Rapoport vom NFL...

NFL News

Jameson Williams, Wide Receiver der Detroit Lions, ist einer von fünf NFL-Spielern, die wegen Verstoßes gegen die Glücksspielrichtlinien der NFL suspendiert wurden. Dies gab...

NFL News

Die Detroit Lions senden Cornerback Jeff Okudah zu den Atlanta Falcons im Tausch gegen einen Fifth-Round Pick 2023. Das berichtet eine Quelle gegenüber Tom...

Advertisement