Folge FootballR

Hi, was suchst du?

} }
BALTIMORE, MD - DECEMBER 19: Packers quarterback Aaron Rodgers (12) looks up at the scoreboard during the Green Bay Pack
Foto: IMAGO / Icon SMI

NFL

Aaron Rodgers unentschlossen, wo er 2022 spielen möchte ++ Potenzielle Ziele

Rodgers hat für sich drei Ziele ausgemacht für die er spielen würde, falls er Green Bay verlassen sollte.

Lesezeit: 2 min

Der Green Bay Packers Quarterback Aaron Rodgers ist hin- und hergerissen, wo er 2022 spielen möchte. Das berichten Quellen gegenüber Ian Rapoport vom NFL Network.

Der amtierende MVP sieht die Denver Broncos, die Pittsburgh Steelers und die Tennessee Titans als Optionen, falls er die Packers verlässt, wie Mike Florio von ProFootballTalk berichtet. Rodgers hat offenbar mit einigen AFC Teams bereits mögliche Deals vorbesprochen. Diese Teams haben bereits Tradevereinbarungen mit den Packers getroffen.

Rodgers hat sich noch nicht darauf festgelegt, in der nächsten Saison zu spielen, aber er schwankt angeblich hin und her, was er tun möchte. Eine Rückkehr nach Green Bay schien das wahrscheinlichste Ergebnis zu sein, nachdem er sich während der Saison 2021 scheinbar mit dem Management versöhnt hatte.

Viele Teams – darunter die Broncos, die Las Vegas Raiders und die San Francisco 49ers – wurden mit Rodgers in Verbindung gebracht, seit er vor einem Jahr seinen Unmut über die Franchise äußerte. Die Broncos, Steelers, Tampa Bay Buccaneers und Washington Commanders gehören zu den Teams, die in dieser Offseason auf dem Quarterback-Markt sind.

Rodgers hat mit den Packers zwei MVP-Saisons hinter sich. Green Bay hat Berichten zufolge mit seinen Vertretern über einen neuen Vertrag verhandelt, der den 38-Jährigen zum bestbezahlten Spieler in der NFL machen würde, wenn er zurückkehrt.

Die Packers gewannen in den letzten drei Seasons jeweils 13 Spiele, schafften es aber in keiner dieser Jahre in den Super Bowl. Der Roster der Packers könnte sich im Jahr 2022 angesichts der vielen Free Agents und der Probleme mit der Gehaltsobergrenze (Salary Cap), die zu einer Reihe von Abgängen führen könnten, erheblich verändern.

Advertisement. Scroll to continue reading.
Foto: IMAGO / Icon SMI

FootballR Eigentümer. Die neuesten Nachrichten aus der NFL, GFL, AFL und aus dem College in deutscher Sprache. Alle Analysen, Nachrichten, Videos und Spiele stehen frei und kostenlos zur Verfügung

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Captcha 71 − = 62

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Krankheit

Drew Lock, Quarterback der Seattle Seahawks, wird am Donnerstag nicht gegen die Chicago Bears spielen, nachdem er positiv auf COVID-19 getestet wurde, wie das...

NFL

Die arthroskopische Operation am Knie von Quarterback, Zach Wilson, war ein Erfolg. Der 23-Jährige hat die Chance, in Woche 1 zu spielen, aber die...

NFL

Die Tampa Bay Buccaneers haben den erfahrenen Defensive End Carl Nassib für ein Jahr unter Vertrag genommen, wie eine Quelle gegenüber Adam Schefter von...

NFL

Baltimore Ravens Quarterback Lamar Jackson plant, die Gespräche über eine Vertragsverlängerung abzubrechen, wenn bis zum Beginn der Regular Season keine Einigung erzielt wird. “Wir...

NFL

Der Quarterback der New York Jets, Zach Wilson, wird voraussichtlich zwei bis vier Wochen ausfallen, nachdem er sich beim Spiel am Freitag einen Meniskusriss...

NFL

Der Quarterback der New York Jets, Zach Wilson, wird sich einem MRT unterziehen, nachdem er sich am Freitag beim 24-21 Preseason Game gegen die...

NFL

Der Quarterback der Minnesota Vikings, Kirk Cousins, wurde positiv auf COVID-19 getestet und wird den Saisonauftakt (Preseason) am Sonntag gegen die Las Vegas Raiders...

Advertisement