Folge FootballR

Hi, was suchst du?

||| ||| ||||| ||
Defensive End Montez Sweat wechselt zu den Chicago Bears
Foto: IMAGO / Icon Sportswire

NFL News

Bears erwerben Montez Sweat in einem Trade mit den Washington Commanders

Lesezeit: 2 min

Die Chicago Bears haben sich durch einen Trade mit den Washington Commanders dringend benötigte Hilfe für ihren Pass Rush gesichert. Defensive End Montez Sweat wechselt für einen Second Round Pick im Jahr 2024 zu den Bears, wie Quellen gegenüber Adam Schefter von ESPN berichten.

Montez Sweat, der sich im letzten Jahr seines Vertrags befindet, verzeichnete in dieser Saison in acht Spielen beeindruckende Statistiken mit 32 Tackles (davon 10 for Loss), 6,5 Sacks und zwei erzwungenen Fumbles.

Der 27-jährige Pass Rusher, der 2019 in der ersten Runde gedraftet wurde, hat eine beeindruckende Bilanz mit durchschnittlich 50 Tackles, 22 QB Hits und neun Sacks in 17 Spielen seit seinem NFL-Debüt. Insgesamt hat er in 67 Spielen 35,5 Sacks erzielt.

Sweat zeigte in Woche 5 der laufenden Saison gegen die Chicago Bears eines seiner besten Spiele, in dem er sechs Tackles, zwei QB Hits, 1,5 Sacks und einen Pass Breakup verbuchen konnte. Berichten zufolge waren auch die Atlanta an dem talentierten Defensive End interessiert und boten letzte Woche einen Drittrunden-Pick für ihn.

Die Chicago Bears haben sich intensiv mit der Verstärkung ihres Pass Rushs befasst, da sie in der Saison 2023 nur 10 Sacks verbuchen konnten, nachdem sie im Vorjahr in dieser Kategorie das Schlusslicht waren. Obwohl sie sich in der Offseason um ihre Defense gekümmert haben, fehlten ihnen hochkarätige Edge Rusher. Die wichtigsten Neuzugänge auf dieser Position waren Yannick Ngakoue und DeMarcus Walker. Ngakoue und Linebacker T.J. Edwards führen die Bears in dieser Saison mit jeweils zwei Sacks an.

Der Trade deutet darauf hin, dass die Washington Commanders nicht vorhatten, Montez Sweat langfristig an sich zu binden, da sie bereits Defensive Linemen Jonathan Allen und Daron Payne mit lukrativen Vertragsverlängerungen belohnt haben. Zudem steht Chase Young, ein weiterer wichtiger Defensive End, im letzten Jahr seines Vertrages und hat vor der Trade-Deadline Interesse geweckt. Die Commanders nehmen weiterhin Anrufe für Young entgegen, berichtet Ian Rapoport vom NFL Network.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Sowohl die Bears als auch die Commanders haben in dieser Saison mit einer schwierigen Bilanz zu kämpfen, wobei Chicago bei 2-6 und Washington bei 3-5 steht.

Hol' dir den täglichen NFL Newsletter!

Alexander R. Haidmayer - Experte für Football und Gründer von FootballR.

Alexander R. Haidmayer ist ein angesehener Experte im Bereich Football und Gründer von FootballR, einer führenden Plattform für Footballnachrichten. Seit 2013 ist er mit Leidenschaft und Fachwissen in der Welt des Footballs tätig und hat sich einen Namen als Experte auf diesem Gebiet gemacht.

Neben seiner Rolle als Gründer und Eigentümer von FootballR ist Alexander R. Haidmayer seit 2006 auch als Mitarbeiter bei der renommierten Kleinen Zeitung tätig. Diese langjährige Erfahrung ermöglicht es ihm, fundierte Einblicke und exklusive Informationen aus der Footballwelt zu liefern.

Click to comment

Für Dich

NFL News

Die Washington Commanders haben am Sonntag die Entlassung ihres Kickers Brandon McManus bekannt gegeben. Dies folgt auf Berichte, dass McManus und die Jacksonville Jaguars...

NFL News

Die Chicago Bears stehen im Fokus der diesjährigen Hard Knocks Staffel von HBO, wie das Team am Donnerstag bekannt gab. Die erste Folge dieser...

Editors Pick

Die Washington Commanders bleiben vorerst bei ihrem aktuellen Teamnamen, wie Miteigentümerin Marjorie Harris am Mittwoch bestätigte. Harris erklärte gegenüber Reportern, darunter Ben Standig von...

NFL News

Die Football-Welt trauert um einen ehemaligen Spieler, da der ehemalige Chicago Bears Quarterback Bob Avellini am Samstag im Alter von 70 Jahren verstarb. Avellini,...

NFL News

Die Chicago Bears stehen vor Herausforderungen bei ihren Plänen für ein neues Stadion am Seeufer, nachdem der Vorschlag des Teams, öffentliche Gelder für den...

Draft

Die Chicago Bears machten in der Nacht von Donnerstag auf Freitag den Quarterback Caleb Williams zum Pick Nummer 1 im NFL Draft 2024. Williams...

Draft

Der voraussichtliche Top-Pick des diesjährigen NFL-Drafts, Caleb Williams, zeigt sich begeistert von der Aussicht, für die Chicago Bears aufzulaufen. In einem kürzlichen Interview mit...

Advertisement
×