Folge FootballR

Hi, was suchst du?

||| ||| ||||| ||
CHICAGO, IL - DECEMBER 18: A detail view of a Chicago Bears helmet is seen in action during a game between the Philadelphia Eagles and the Chicago Bears on December 18, 2022, at Soldier Field in Chicago, IL. Photo by Robin Alam/Icon Sportswire NFL, American Football Herren, USA DEC 18 Eagles at Bears Icon164221218028
Foto: IMAGO / Icon Sportswire

NFL News

Bears’ Khalil Herbert „Natürlich möchte ich Starter sein“

Lesezeit: 4 min

Der Weggang von David Montgomery nach Detroit hat die Position des RB1 bei den Bears freigemacht. Khalil Herbert hofft, dass er diese Position einnehmen kann.

“Jeden Tag musst du dich beweisen”, sagte er am Mittwoch über den Wettbewerb innerhalb des Teams aus Chicago. “Du musst kämpfen. Und ich komme mit der Einstellung herein, dass ich natürlich der Starter sein möchte. Ich komme mit der Einstellung, das Team zu führen und zu tun, was ich tun muss. So wie ich es bisher jeden Tag getan habe. Ich bin zuversichtlich, dass sich alles Andere ergeben wird.”

Khalil Herbert ist aktueller Favorit auf die Montgomery-Nachfolge

Der Running Back im dritten Jahr geht aus gutem Grund als Favorit in den Juni. Obwohl Montgomery in den letzten vier Spielzeiten die meisten Rushing Yards in der RB-Gruppe verzeichnete, hat Khalil Herbert in der Saison 2022 seinen Stempel auf Chicagos Offense gedrückt und war wahrscheinlich die bessere Ergänzung in Offensive Coordinator Luke Getsy's System. Als ein Läufer, der eher vertikal läuft und eine größere Bedrohung für große Raumgewinne darstellt. Im Vergleich zu Montgomerys 801 Rushing Yards mit einem Durchschnitt von 4,0 Yards pro Lauf erzielte Khalil Herbert mit 731 Rushing Yards und einem Durchschnitt von 5,7 Yards pro Laufversuch einen Karrierehöchstwert und belegte damit den ersten Platz aller Running Backs in der Liga.

Neu Formierte RB-Gruppe bei den Bears

Trotz seiner herausragenden Leistungen haben die Bears in dieser Offseason Vorsorge getroffen und die Lücke, die Montgomery hinterlassen hat, mit zwei Free-Agent-Neuzugängen, D'Onta Foreman und Travis Homer, gefüllt. Hinzu kommt noch Roschon Johnson, der in der vierten Runde des vergangenen -Drafts 2023 gedraftet wurde.

Die zahlreichen Neuzugänge im Team haben Khalil Herbert jedoch nicht überrascht. “Du weißt, wie es in der NFL läuft”, sagte er. “Sie setzen zunehmend auf Laufspiel. Du brauchst ein, zwei, drei wirklich gute Jungs, die den Ball tragen können, ohne dass ein Qualitätsverlust entsteht. Ich denke, wir haben als Gruppe ein wirklich starkes Team. Wir haben Spieler, die jederzeit den Touchdown erzielen können. Deshalb bin ich gespannt, was wir erreichen können.”

Das Trio aus Khalil Herbert, Foreman und Johnson, mit Homer als Ergänzung dahinter, sollte Chicago vielseitige Waffen bieten und die Weiterentwicklung von Quarterback Justin Fields unterstützen. Was die Rangfolge betrifft, ist Foreman zumindest zu Beginn der größte Herausforderer für Herberts Startposition. Er konnte letztes Jahr in Carolina beeindrucken und erzielte 914 Rushing Yards und fünf Touchdowns, nachdem das Team Christian McCaffrey abgegeben hatte.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Obwohl Johnson als Rookie die frischesten Beine hat, ist er eher ein Power-Back, der Herbert ergänzen und ihm nicht die Show stehlen sollte. Aber unabhängig davon, wie sich die Situation im September letztendlich gestaltet, erklärte Khalil Herbert den Reportern, dass er sich darauf vorbereitet hat, mehr Spielzeit zu bekommen. Er hat fünf Pfund zugenommen und eine Box-Routine in seinen Trainingsplan integriert, um seine Schlagkraft als Passblocker zu verbessern.

Khalil Herbert möchte sich im Pass-Block verbessern

Der Schutz des Quarterbacks war seit seinem Einstieg in die Liga eine Schwäche in seinem Spiel. Eine Fähigkeit, die für einen Läufer, der zu jeder Spielzeit auf dem Feld stehen will, unerlässlich ist.

“Du musst ein Läufer sein, der in jeder Spielsituation eingesetzt werden kann, das ist ein wichtiger Teil davon”, sagte Herbert über die Rolle des Passblockens im laufenden Wettbewerb. “Das ist etwas, woran ich während dieser Offseason gearbeitet habe. Ich kann zwar nicht im Vergleich zu den anderen Jungs sprechen, aber ich habe daran gearbeitet, mich zu verbessern.”

Eine Verbesserung als Blocker würde Herberts Spiel erheblich abrunden. Genauso wie eine Steigerung seiner Fähigkeiten als Passfänger, nachdem er in seinen ersten beiden Saisons nur 23 Pässe gefangen hat. Khalil Herbert glaubt bereits, dass er das erste Anrecht auf die Rolle des Starters haben kann und sollte. Er hat hart gearbeitet, um sich auf sein drittes Jahr vorzubereiten und ist zuversichtlich, dass die Ergebnisse für sich sprechen werden. “Ich muss nichts beweisen”, sagte Khalil Herbert. “Ich gehe einfach raus und erledige meinen Job. Eigentlich versuche ich nur mir selbst gerecht zu werden. Aber ich gehe einfach raus, erledige meinen Job. Tue das, was ich tun muss. Der Rest wird sich von selbst ergeben.”

Hol' dir den täglichen NFL Newsletter!

Autor

Michael ist ein ausgewiesener Experte im Bereich Football mit Schwerpunkt auf Draft und College Football. Seit etwa 2009/2010 verfolgt er intensiv das Geschehen im Football und hat seine Leidenschaft für den Sport kontinuierlich ausgebaut.



Besonders fasziniert ist Michael von der Spielweise und Energie des legendären Ray Lewis, die ihn während des Super Bowl mit dem Stromausfall im Jahr 2013 in den Bann gezogen hat. Seitdem ist er ein großer Fan von starken Defensivleistungen.



Seit 2016/2017 ist Michael Teil des FootballR-Teams und hat zahlreiche Artikel für die Plattform verfasst. Sein erster Artikel wurde 2017 veröffentlicht, aber schon zuvor hat er sein Fachwissen und seine Begeisterung mit anderen geteilt.



Der Bereich College Football hat Michael von Anfang an begeistert. Seine Begeisterung für dieses Thema entfachte durch den NFL-Draft. Die aufregende Zeit des Drafts hat ihn von Anfang an fasziniert und er hat sich immer intensiver damit auseinandergesetzt. Er schaut Spiele, erstellt Scouting-Profile und verfolgt mit Spannung den Werdegang europäischer Talente im College-Sport.



Mit seinem umfangreichen Wissen und seiner Leidenschaft für Draft und College Football ist Michael Zengel ein Experte auf seinem Gebiet. Sein Engagement und seine Hingabe für den Sport machen ihn zu einer verlässlichen Quelle für Informationen und Analysen.



Lass dich von Michaels Fachkenntnissen und seiner Begeisterung für den Football mitreißen. Seine Expertise im Bereich Draft und College Football wird dich in die aufregende Welt des Footballs eintauchen lassen.

Für Dich

NFL News

Die Chicago Bears stehen im Fokus der diesjährigen Hard Knocks Staffel von HBO, wie das Team am Donnerstag bekannt gab. Die erste Folge dieser...

NFL News

Die Football-Welt trauert um einen ehemaligen Spieler, da der ehemalige Chicago Bears Quarterback Bob Avellini am Samstag im Alter von 70 Jahren verstarb. Avellini,...

NFL News

Die Chicago Bears stehen vor Herausforderungen bei ihren Plänen für ein neues Stadion am Seeufer, nachdem der Vorschlag des Teams, öffentliche Gelder für den...

Draft

Die Chicago Bears machten in der Nacht von Donnerstag auf Freitag den Quarterback Caleb Williams zum Pick Nummer 1 im NFL Draft 2024. Williams...

Draft

Der voraussichtliche Top-Pick des diesjährigen NFL-Drafts, Caleb Williams, zeigt sich begeistert von der Aussicht, für die Chicago Bears aufzulaufen. In einem kürzlichen Interview mit...

NFL News

Am Mittwoch, den 20. März 2024, zeigte der ehemalige USC-Quarterback Caleb Williams vor Vertretern aller 32 NFL-Teams sein Können während seines Pro Days. Williams,...

NFL News

Die Chicago Bears haben sich dazu entschlossen, Quarterback Justin Fields an die Pittsburgh Steelers abzugeben, wie aus Berichten von Ian Rapoport vom NFL Network...

Advertisement
×