Folge FootballR

Hi, was suchst du?

||| ||| ||||| ||
December 23, 2018 - Seattle, WA, USA - Seattle Seahawks quarterback Russell Wilson, left, and Kansas City Chiefs quarte
Foto: IMAGO / ZUMA Wire

eSports

Fantasy Football – Darum könnte Russell Wilson das Jahr als bester QB beenden

Lesezeit: 7 min

In einem der größten Trades der NFL-Geschichte haben die Denver Broncos Russell Wilson von den Seattle Seahawks erworben. Er wird der erste sein, der für ein Team startet, welches er im Super Bowl besiegt hat. Denver hat nun den Quarterback, den es seit dem Rücktritt von Peyton Manning im Jahr 2015 gesucht hat. In den folgenden Jahren haben die Broncos 11 verschiedene Starting Quarterbacks eingesetzt, was die meisten in der NFL in dieser Zeitspanne sind.

In Denver sind für Wilson alle Möglichkeiten offen. Dank Courtland Sutton, Jerry Jeudy und einer Fülle anderer offensiver Spielmacher könnte dies die beste statistische Saison seiner Karriere werden.

Denver Broncos quarterback Peyton Manning savors his second Lombardi trophy at Super Bowl 50 at Levi s Stadium in Santa

Foto: IMAGO / UPI Photo

Was genau kann Wilson über das hinaus erreichen, was er in seinen historischen ersten 10 Seasons nicht bereits erreicht hat? Wilson wurde in 10 Saisons in neun Pro Bowls gewählt, mehr als Peyton Manning (acht) und Johnny Unitas (acht). Nach 10 Seasons hat er 292 TD-Pässe geworfen, die zweitmeisten aller Zeiten hinter Peyton Manning (306) und einen mehr als der drittplatzierte Dan Marino. Wilson hat in seiner Karriere durchschnittlich 19,9 Fantasypunkte pro Spiel erzielt.

Dennoch ist Wilson immer noch ein kleiner Rohdiamant, der in einem Umfeld gedeiht, das dem Erfolg nicht gerade förderlich ist. Pete Carroll und die Seahawks waren schon immer in eine Offense verliebt, bei der der Lauf im Vordergrund steht. Obwohl Wilson die meiste Zeit seiner Karriere eine durchschnittliche bis unterdurchschnittliche Passquote hatte, blühte er auf. In sechs seiner 10 Seasons bei den Seahawks gehörte das Team zu den sechs besten der Liga, was die Laufquote angeht. Während Wilsons Zeit in Seattle liefen die Seahawks bei knapp 46% ihrer Spielzüge. Nur die Baltimore Ravens liefen noch häufiger.

Seit 2016 haben die Broncos mit ihrem Quarterback zu kämpfen, während Wilson bei den Completions (1.956) auf dem achten, bei den Passing Yards (23.085) auf dem sechsten und bei den Touchdowns (186) auf dem dritten Platz rangiert – und das bei einer Seattle-Offense, die in diesem Zeitraum bei den gesamten Passversuchen (3.124) auf Platz 31 lag.

Foto: IMAGO / UPI Photo
Foto: Keith Allison

Hol' dir den täglichen NFL Newsletter!

1 2 3

Alexander R. Haidmayer - Experte für Football und Gründer von FootballR.

Alexander R. Haidmayer ist ein angesehener Experte im Bereich Football und Gründer von FootballR, einer führenden Plattform für Footballnachrichten. Seit 2013 ist er mit Leidenschaft und Fachwissen in der Welt des Footballs tätig und hat sich einen Namen als Experte auf diesem Gebiet gemacht.

Neben seiner Rolle als Gründer und Eigentümer von FootballR ist Alexander R. Haidmayer seit 2006 auch als Mitarbeiter bei der renommierten Kleinen Zeitung tätig. Diese langjährige Erfahrung ermöglicht es ihm, fundierte Einblicke und exklusive Informationen aus der Footballwelt zu liefern.

Für Dich

NFL News

Die New England Patriots stehen vor einer der wichtigsten Entscheidungen der kommenden Saison: Wer wird ihr Starting Quarterback in Woche 1 sein? Diese Frage...

Editors Pick

Die Detroit Lions setzen ein weiteres Ausrufezeichen, indem sie Quarterback Jared Goff mit einem rekordverdächtigen Vierjahresvertrag über 212 Millionen Dollar binden. Adam Schefter von...

Editors Pick

Jerod Mayo, der Head Coach der New England Patriots, hat kürzlich über die Entwicklung des Rookie-Quarterbacks Drake Maye gesprochen und betont, dass Maye noch...

NFL News

Die Cincinnati Bengals haben am Montag mit der zweiten Phase ihres Offseason-Programms begonnen und waren beeindruckt von der Leistung ihres Star-Quarterbacks Joe Burrow. Joe...

Free Agency

Die Dallas Cowboys haben beschlossen, die Option auf das fünfte Vertragsjahr für Quarterback Trey Lance nicht auszuüben, wie eine Quelle ESPN gegenüber bestätigte. Diese...

Editors Pick

Die Jacksonville Jaguars haben angekündigt, dass sie die Fünfjahresoption für Quarterback Mac Jones nicht ausüben werden, wie von Michael DiRocco von ESPN berichtet. Jones...

Draft

Der NFL Draft 2024 brachte Historisches mit sich, als fünf Quarterbacks in die Top 10 gewählt wurden, eine Premiere in der Geschichte der Liga....

Advertisement
×