fbpx
Philadelphia Eagles head coach Doug Pederson walks off the field during the first half against the New York Giants at L

Eagles | Headcoach Doug Pederson positiv auf Covid-19 getestet Eagles

Werbung
image_pdfimage_print

Der Headcoach der Philadelphia Eagles, Doug Pederson, wurde positiv auf COVID-19 getestet. Das teilte das Team am Sonntag mit.

Laut Tim McManus von ESPN informierte Pederson seine Spieler am Sonntag, nachdem ein zweiter positiver Test seine Diagnose bestätigt hatte.

Der 52-Jährige ist asymptomatisch und fühlt sich gut. Er soll sich außerhalb der Trainingsanlage des Teams mit dem Coronavirus infiziert haben.

Berichten zufolge schickte Philadelphia auch einen Mitarbeiter nach Hause, der in engem Kontakt mit Pederson stand.

Pederson ist der zweite NFL Headcoach, der positiv getestet wurde. Sean Payton von den New Orleans Saints erkrankte im März an dem Coronavirus und hat sich seitdem erholt.

Die Eagles haben mit Pederson in vier Seasons einen 38-26 Record erreicht und 2017 den Super Bowl LII gewonnen.

Foto: imago images / UPI Photo
Mehr:  Bosa und Thomas fallen den Rest der Saison aus
Werbung

Related Posts

Kommentieren