>> Unsere MOCK DRAFTS << | >> Alles zum NFL Draft 2021 <<
Baltimore Ravens quarterback Lamar Jackson (8) pushes Kansas City Chiefs safety Juan Thornhill (22) away during the firs

NFL | Lamar Jackson und Ravens in Vertragsgesprächen weit auseinander NFL

Werbung
image_pdfimage_print

Die Baltimore Ravens und Star- Quarterback Lamar Jackson haben damit begonnen, eine Vertragsverlängerung zu diskutieren. Allerdings liegen die beiden Parteien weit auseinander wie der Boston Globe berichtet.

Baltimore hat signalisiert, den Liga-MVP der Saison 2019, nach der Saison 2020 mit einer Vertragsverlängerung weiter zu verpflichten. Jacksons aktueller Rookie-Vertrag bringt ihm im Jahr 2021 nur 1,7 Millionen Dollar. Auch können die Ravens die Option für das fünfte Jahr ausüben, um Jackson im Jahr 2022 zu behalten.

Jackson hat die Ravens seit 2018 in drei aufeinanderfolgenden Seasons in die Playoffs geführt. Der 24-jährige Quarterback holte in der vergangenen Saison seinen ersten Playoff-Sieg, als Baltimore die Tennessee Titans in der Wild Card Round besiegte. Jackson fiel früh im Divisional Round Spiel gegen die Buffalo Bills, nachdem er eine Gehirnerschütterung erlitten hatte, aus.

Der einstige Heisman-Trophy Gewinner hat eine ruhige Regular Season hinter sich. Er passte für 2.757 Yards und 26 Touchdowns im Jahr 2020, nachdem er im Jahr 2019 Pässe für 3.127 Yards und 36 TDs angebracht hatte.

Ravens Headcoach John Harbaugh sagte im Januar, er sei “absolut sicher”, dass das Team eine langfristige Vereinbarung mit dem Franchise-QB erreichen wird. Man geht davon aus, dass Baltimore in dieser Saison auch sein Receiving Corps aufrüsten wird, um Jacksons Entwicklung zu unterstützen.

Foto: IMAGO / UPI Photo
Mehr:  Ex-NFLer rastet aus erschießt 5 Personen und begeht Selbstmord

Related Posts

Kommentieren