Connect with us

Hi, what are you looking for?

SANTA CLARA, CA - OCTOBER 24: Indianapolis Colts Wide Receiver Michael Pittman 11 draws the pass interference call on San Francisco 49ers Safety Jaquiski Tartt 3 during an NFL, American Football Herren, USA game between the Indianapolis Colts and the San Francisco 49ers on October 24, 2021, at Levi s Stadium in Santa Clara, CA. Photo by Jeffrey Brown/Icon Sportswire NFL: OCT 24 Colts at 49ers Icon10242021089
Foto: IMAGO / Icon SMI

NFL

Pass Interference – NFL Regeln verständlich erklärt

In unserer Serie “NFL Regeln verständlich erklärt” zeigen wir dir während der Offseason immer wieder einzelne Regeln der Liga. Den Beginn macht mit der Pass Interference, ein sehr häufig gepfiffenes Foul. Was ist erlaubt und was nicht? Darauf gehen wir im Folgenden genauer ein.

Lesezeit: 4 min

Die Pass Interference ist ein häufig gepfiffenes Foul im Rahmen von NFL Regular Season und Post Season Games. Doch was genau verbirgt sich hinter dieser Regel? Nachfolgend findest du eine leicht verständliche Erklärung des Fouls.

Das Wichtigste auf einen Blick

Pass Interference

  • Als Pass Interference oder Passbehinderung bezeichnet man im American Football den illegalen Körperkontakt während eines Vorwärtspasses, durch den ein berechtigter Passempfänger am Passfang gehindert wird.
  • Eine Pass Interference kann nur auftreten, wenn ein Vorwärtspass von hinter der Line of Scrimmage geworfen wird.
  • Die Regeln für Defensive Pass Interference gelten ab dem Zeitpunkt des Wurfs bis zur Ballberührung.
  • Die Regeln für Offensive Pass Interference gelten ab dem Zeitpunkt des Ballwurfs bis zur Ballberührung.

Pass Interference im Detail

Was ist alles nicht erlaubt, während der Ball in der Luft ist?

Zu den Handlungen, die eine Passbehinderung darstellen, gehören unter anderem:

  • Kontakt durch einen Spieler, der nicht auf den Ball geht und die Möglichkeit des Gegners einschränkt, den Ball zu fangen
  • Ergreifen des Arms/der Arme des Gegners in einer Art und Weise, die dessen Möglichkeit, den Pass zu fangen, einschränkt
  • Ausstrecken eines Arms über den Körper eines Gegners, wodurch dessen Möglichkeit, den Pass zu fangen, eingeschränkt wird, und zwar unabhängig davon, ob der Spieler, der diese Handlung begeht, auf den Ball geht
  • Einem Gegenspieler den Weg abschneiden, indem man duesen berührt, ohne auf den Ball zu gehen
  • Aktives Drehen des Gegners, bevor der Ball ankommt oder
  • durch Schieben oder Abstoßen, Abstand zwischen sich und den Gegner bringen.

Was ist erlaubt, während der Ball in der Luft ist?

Zu den Handlungen, die eine Passbehinderung darstellen, gehören unter anderem:

  • Zufälliger Kontakt mit den Händen, Armen oder dem Körper des Gegners, wenn beide Spieler um den Ball kämpfen oder keiner der beiden Spieler den Ball sucht. (Ist es fraglich, ob es sich um eine zufällige Berührung handelt, so wird nicht auf Pass Interference entschieden.)
  • Unbeabsichtigtes Verhaken der Füße, wenn beide Spieler auf den Ball gehen oder keiner der beiden Spieler auf den Ball geht.
  • Ein Kontakt, der normalerweise als Pass Interference gewertet werden würde, wird nicht geahndet, wenn der Pass von den beteiligten Spielern eindeutig nicht zu fangen ist.
  • Die Berührung eines Gegners, die diesen bei dem Versuch, den Ball zu fangen, nicht behindert.

Die Strafen für eine Pass Interference

Für Passbehinderung durch die Defense: Es gibt ein First Down für die Offense an der Stelle des Fouls. Wenn die PI auch ein Personal Foul ist, wird die 15-Yard-Strafe für ein solches Foul ebenfalls ergänzt. Befindet sich die Interference hinter der defensiven Goallinie, gibt es ein First Down für die Offense an der Ein-Yard-Line der Defense oder, wenn die vorherige Stelle innerhalb der Zwei-Yard-Linie war, auf halber Strecke zwischen der vorherigen Stelle und der Goallinie.

Für Pass Interference durch die Offense: Verlust von 10 Yards vom vorherigen Spot.

Video-Erklärung (englisch)

Noch mehr Informationen findest du im offiziellen Regelbuch der NFL. Mehr Artikel dieser Serie sind demnächst hier zu finden.

Advertisement. Scroll to continue reading.
Werbung
Foto: IMAGO / Icon SMI

FootballR Eigentümer. Die neuesten Nachrichten aus der NFL, GFL, AFL und aus dem College in deutscher Sprache. Alle Analysen, Nachrichten, Videos und Spiele stehen frei und kostenlos zur Verfügung

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Captcha 87 − 77 =

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

eSports

Wir wissen, dass keine zwei Fantasy Ligen gleich sind. Ranglisten, Drafts, Sleepers und Busts für diese Saison plus hilfreiche Infos und Tipps.

NFL

Der Linebacker der Baltimore Ravens, Jaylon Ferguson, starb an den Auswirkungen von Fentanyl und Kokain, wie die Gerichtsmediziner am Freitag mitteilten. Ein Sprecher des...

Bezahlter Inhalt

Mache dir selbst das beste Weihnachtsgeschenk aller Zeiten und nimm an der XXL West Coast Tour im Dezember 2022 teil. Achtung aktuell sind nur...

NFL

In unserer Serie "NFL Regeln verständlich erklärt" zeigen wir dir während der Offseason immer wieder einzelne Regeln der Liga. Diesmal geht es um Defenseless...

eSports

Viele Fantasy Football Fans legen großen Wert darauf, herauszufinden, welche NFL Spieler einen großen Schritt in ihrer Entwicklung machen und zu Fantasy-Stars werden können....

NFL

Adrian Peterson und Le’Veon Bell werden im Boxring gegeneinander antreten. Die beiden Running Backs haben Verträge für einen Schaukampf im Schwergewicht unterzeichnet, der am...

NFL

Der Washington Commanders Wide Receiver Terry McLaurin unterzeichnet eine Vertragsverlängerung über 3 Jahre, die bis zu 71 Millionen Dollar wert ist. Das berichten Quellen...

Advertisement
Werbung