fbpx
Stephen Gostkowski

Saison zu Ende | Patriots Kicker Gostkowski muss an der Hüfte operiert werden Saison zu Ende

Werbung
image_pdfimage_print

Stephen Gostkowski, der Kicker der New England Patriots, wird sich nach seiner Hüftverletzung operieren lassen, was zugleich das Saisonende für ihn markiert.

Gostkowski soll voraussichtlich zum Saisonstart 2020 wieder spielbereit sein. Der erfahrene Kicker hat seit 2010 kein Spiel mehr verpasst. Damals zwang ihn ein gerissener Quadrizepsmuskel, die letzten acht Wochen der Saison zu verpassen.

Die Patriots luden am Mittwoch mehrere Free Agent Kicker zum Tryout ins Gillette Stadium. Kai Forbath und Mike Nugent sind offenbar jene Kicker, die um Gostkowski kämpfen.

Der vierfache Pro Bowler Gostkowski hatte in dieser Saison Probleme und verpasste in vier Spielen vier Extrapunkte, nachdem er in den letzten beiden Seasons gesamt nur drei solcher Kicks verschossen hatte. In diesem Jahr verwandelte er 11 von 15 Extrapunkt-Versuchen und 7 von 8 Field Goals.

Foto: Keith Allison
Mehr:  Ngakoue hofft mit neuem Agent seinen Trade zu erzwingen
Werbung

Related Posts

Kommentieren