Folge FootballR

Hi, was suchst du?

||| ||| ||||| ||
Cam Newton
Foto: Keith Allison

NFL News

Rhule: “Ich hoffe” mit Cam Newton zu arbeiten

Lesezeit: 2 min

Matt Rhule wurde am Mittwoch offiziell als neuer Headcoach der Carolina Panthers vorgestellt und zeigte sich vorfreudig mit Quarterback Cam Newton zusammenzuarbeiten – falls er denn die Gelegenheit dazu erhält.

“Ich freue mich auf jeden Fall auf die Zusammenarbeit mit ihm. Ich hoffe es”, sagte Rhule laut David Newton von ESPN . “Aber ich weiß nicht genug über alles, was gerade passiert.”

Der 30-jährige Newton bestritt 2019 nur zwei Spiele, da er sich am Fuß verletzte und die Saison auf der Injured Reserve beenden musste.

Der ehemalige MVP hat noch ein Jahr auf seinem Vertrag und wird voraussichtlich 2021 Free Agent. Er soll 2020 ein Grundgehalt von 18,6 Millionen Dollar bekommen und hat einen Cap-Hit von 21,1 Millionen Dollar. Newtons Deal beinhaltet nur 2 Millionen Dollar Dead Cap und 19,1 Millionen an potenziellen Cap-Einsparungen, falls Carolina ihn entlässt oder tradet.

“Ich habe mit Cam gesprochen, er ist ein großartiger Spieler. Er hat eine Menge großartiger Dinge getan”, fuhr Rhule fort. “Ich werde mit (GM) Marty (Hurney) sprechen, ich werde mit (Eigentümer) Mr. (David) Tepper sprechen, um zu sehen, was sie denken, und wahrscheinlich mit Cam, um zu sehen, was er denkt.”

“Aber wenn ich die Chance habe, ihn zu coachen, weiß ich genau, dass ich einen der besten Jungs bekomme,[…] den die NFL je gesehen hat.”

Advertisement. Scroll to continue reading.

Backup Quarterback Kyle Allen trat in dieser Saison in 13 Spielen (12 Starts) für Newton an und beendete die Saison mit Pässen für 3.322 Yards, 17 Touchdowns und 23 Turnovers. Der Rookie, Will Grier, bestritt die letzten beiden Partien der Panthers und brachte 53,8% seiner Pässe für 228 Yards und keine Touchdowns an, während er den Ball fünf Mal durch Turnover verlor.

Die Panthers sind nach einer 5-11 Saison an Position 7 im NFL-Draft 2020 am Zug.

Foto: Keith Allison

Hol' dir den täglichen NFL Newsletter!

Alexander R. Haidmayer - Experte für Football und Gründer von FootballR.

Alexander R. Haidmayer ist ein angesehener Experte im Bereich Football und Gründer von FootballR, einer führenden Plattform für Footballnachrichten. Seit 2013 ist er mit Leidenschaft und Fachwissen in der Welt des Footballs tätig und hat sich einen Namen als Experte auf diesem Gebiet gemacht.

Neben seiner Rolle als Gründer und Eigentümer von FootballR ist Alexander R. Haidmayer seit 2006 auch als Mitarbeiter bei der renommierten Kleinen Zeitung tätig. Diese langjährige Erfahrung ermöglicht es ihm, fundierte Einblicke und exklusive Informationen aus der Footballwelt zu liefern.

Für Dich

NFL News

Die National Football League hat den Zeitplan für die International Games 2024 in München, London und São Paulo bekannt gegeben. Damit setzt die Liga...

NFL News

Ein lukrativer Deal für einen aufstrebenden Star.

NFL News

Die Carolina Panthers haben einen bedeutenden Transfer abgeschlossen, bei dem sie den Pass-Rusher Brian Burns an die New York Giants abgeben. Dieser Trade bringt...

NFL News

Die Carolina Panthers haben sich entschieden, Pass-Rusher Brian Burns mit einem Franchise Tag zu versehen, wie von Jordan Schultz vom Bleacher Report berichtet wurde....

Editors Pick

Die Carolina Panthers setzen auf Dave Canales als neuen Head Coach

NFL News

Die Carolina Panthers haben eine beunruhigende Saison mit einer radikalen Entscheidung abgeschlossen, indem sie ihren General Manager Scott Fitterer entließen, wie das Team am...

NFL News

Die NFL hat eine Geldstrafe in Höhe von 300.000 Dollar gegen den Besitzer der Carolina Panthers, David Tepper, verhängt. Dies geschah aufgrund seines “inakzeptablen...

Advertisement
×