Folge FootballR

Hi, was suchst du?

} }
October 3, 2019: Seattle Seahawks holder Michael Dickson (4) and Seattle Seahawks kicker Jason Myers (5) celebrate after a made PAT during a game between the Los Angeles Rams and Seattle Huskies at CenturyLink Field in Seattle, WA. The Seahawks won 30-29. /CSM NFL, American Football Herren, USA 2019: Rams vs Seahawks OCT 03 - ZUMAc04_ 20191003_zaf_c04_266 Copyright: xSeanxBrownx
Foto: IMAGO / ZUMA Wire

NFL

Rule Friday – “Darf man das?” Der Double Punt der Seattle Seahawks

Lesezeit: 4 min

Es ist der 08.10.2021, ein Thursday Night Game zwischen den Los Angeles Rams (3-1) und den Seattle Seahawks (2-2). Zu dem Zeitpunkt war noch alles in der Saison offen. Stafford zeigte schon erste Anzeichen eine gute Chemie mit seinen Wide Receivern aufgebaut zu haben, jedoch Russell Wilson hatte Schwierigkeiten ohne einem Run game zu kochen.

Wir sind im dritten Quarter bei 2:56 min und es steht 16:7. Die Seahawks im Ballbesitz, jedoch ist es ein 4th&14 an der 21 yard Linie vor ihrer eigenen Endzone.

Der Play call: Punt.

Der Albtraum bei jedem Punt: blocked (abgewehrt).

Die #44 Jamir Jones hat sich einen Weg erkämpft, der es ihm erlaubte zum Punter zu gelangen um den Punt zu blocken. Der Ball der nun frei zur linken Seite des Feldes hüpfte wurde somit zum Hotspot jedes einzelnen Spielers auf dem Feld, vor allem für die Rams, die eine gute Feldposition oder sogar einen Touchdown erlangen wollten. Doch der Punter #4 Dickson gelangte als erster zum Ball, und kickt den ohne zu zögern wie ursprünglich gewollt als Punt das Spielfeld hinunter. [Total_Soft_Poll id=”149″]

Mehr:  Bengals besiegen die Bills bei Schneeschlacht in Buffalo

Doch war das überhaupt erlaubt?

Joe Buck, Troy Aikman, und Mike Pereira die damals die Kommentatoren der Fox-NFL Network Übertragung waren, hatten alle ein schlüssig keinen Zweifel, dass dies nicht erlaubt war und der Spielzug bestraft werden sollte. Eine Flag wurde geworfen und alle warteten gespannt auf die Entscheidung der Schiedsrichter, während sich die Kommentatoren über die Szene, die im Replay wiederholt wurde, lustig machten.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Die Entscheidung: No Foul. (Kein Vergehen) Die Rams haben Ballbesitz an dem Punkt an dem der Ball zuletzt recovered wurde. Nur wieso?

Nach Rule 9 des NFL Regelbuches : “Ein zweiter Kick hinter der Scrimmage Line ist legal, solange der Ball NICHT die Linie vorher überquerte.”

Mehr:  Bengals QB Burrow: Chiefs sind das Team "to beat"

Weiters:

Die Strafe für einen Punt, Dropkick oder Placekick jenseits von der Line wird von der Stelle ausgeführt, an der der Ball gepunted oder gekickt wird, solange der gesamte Körper des Spielers und der Ball nie die Scrimmage Line überquerten. Dies beinhaltet auch, wenn der Spieler in der Luft ist oder den Boden berührt.”

Da Dickson nie die Scrimmage Line überschritt, und der Ball auch nicht, war der Spielzug legal, und der Double Punt zählte.

Sogar der Twitter Account der NFL Schiedsrichter bestätigte dies nachträglich und dass korrekt gehandelt wurde den Ball an der Rams 11 yard Line “down” zu erklären, 1st down Rams.

Obwohl der Spielzug den Seahawks half, haben sie trotzdem am Ende das Spiel mit 23:17 gegen die Rams verloren. Nur der Double Punt wird für ewig in die Geschichte als einer der merkwürdigsten Punts eingehen.

Advertisement. Scroll to continue reading.
Autor

Stefan ist ein echter Fantasy Football Pro, der viel Zeit in die Recherche, das Monitoring und die Entwicklung seiner Dynasty Teams steckt.

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

NFL

Der Seattle Seahawks Quarterback Geno Smith hat keine Lust, das Team zu verlassen, das ihm eine weitere Chance gegeben hat, ein Starting Quarterback zu...

NFL

Im NFL Wild Card Spiel zwischen den und den starteten die Seahawks stark in das Spiel und konnten bis zur Halftime eine 16-17 Führung...

NFL

Laut Ian Rapoport vom NFL Network werden die Seattle Seahawks voraussichtlich Geno Smith als ihren Starting Quarterback für die Saison 2023 zurückholen. Smith, 32, wird...

NFL

Der Seattle Seahawks Wide Receiver Tyler Lockett wird voraussichtlich einige Zeit ausfallen, nachdem er sich bei der 21-13 Niederlage gegen die San Francisco 49ers...

Analyse

Am Wochenende (Sonntag, 13. November) fand das erste offizielle Spiel der National Football League (NFL) in Deutschland statt. Die Tampa Bay Buccaneers trafen in...

NFL

Die NFL-Stars der Seattle Seahawks trainierten heute am Nachmittag auf dem Trainingsgelände des FC Bayern München an der Säbener Straße, um für das erste...

NFL

Die Münchener Allianz Arena wird diese Woche in ein Football-Stadion umgewandelt, um das erste Regular Season Spiel der National Football League in Deutschland auszutragen....

Advertisement