Folge FootballR

Hi, was suchst du?

} }
BALTIMORE, MD - NOVEMBER 28: Browns tight end David Njoku 85 celebrates after a catch during the Cleveland Browns versus Baltimore Ravens NFL, American Football Herren, USA game at M&T Bank Stadium on November 28, 2021 in Baltimore, MD. Photo by Randy Litzinger/Icon Sportswire NFL: NOV 28 Browns at Ravens Icon9662111281095
Foto: IMAGO / Icon SMI

NFL

David Njoku erhält von den Browns eine Vertragsverlängerung

Lesezeit: 3 min

Die Cleveland Browns und Tight End David Njoku haben sich auf eine Vertragsverlängerung über vier Jahre und 56,75 Millionen Dollar geeinigt. Darin enthalten sind 28 Millionen garantierte Dollar, wie Ian Rapoport und Tom Pelissero vom NFL Network berichten.

Njokus neues durchschnittliches Jahresgehalt von 14,19 Millionen Dollar wird laut Spotrac an vierter Stelle unter den Tight Ends stehen.

TIGHT END TEAM GEHALT
George Kittle 49ers $15M
Travis Kelce Chiefs $14.31M
Dallas Goedert Eagles $14.25M
David Njoku Browns $14.19M
Mark Andrews Ravens $14M

Der 25-Jährige, der im März die Franchise Tag erhielt, sollte im Jahr 2022 unter der Tag 10,93 Millionen Dollar verdienen. Die beiden Seiten hatten bis zum 15. Juli Zeit, eine Verlängerung auszuarbeiten.

Mehr:  Mike White - Er will die Jets in Reichweite der Playoffs halten

Njoku kam 2021 auf 475 Receiving-Yards – seine meisten seit 2018 – und kam dabei auf 36 Catches und vier Touchdowns. Außerdem erzielte er zum ersten Mal in seiner Karriere einen Durchschnitt von mehr als 13 Yards pro Catch.

Das Tight End war im vergangenen Jahr bei den Browns der zweitbeste Tight End hinter Austin Hooper, der in dieser Saison bei den Tennessee Titans unterschrieb, nachdem er von Cleveland entlassen wurde.

Mehr:  Ein kleiner Guide - Erfolgreiches Wetten auf die NFL

Njoku geht 2022 als Tight End Nr. 1 in Clevelands neu gestalteter Offense ins Rennen. Die Browns, die 2021 den 20. Platz im Scoring belegten, haben ihre Offense in diesem Jahr um mehrere Spieler erweitert, darunter Quarterback Deshaun Watson und Wide Receiver Amari Cooper.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Njoku hatte 2018 mit 56 Catches und 639 Yards persönliche Bestwerte aufgestellt. Seit die Browns ihn 2017 in der ersten Runde ausgewählt haben, hat er 65 Spiele bestritten und dabei insgesamt 148 Pässe für 1.754 Yards und 15 Touchdowns gefangen.

Foto: IMAGO / Icon SMI

FootballR Eigentümer. Die neuesten Nachrichten aus der NFL, GFL, AFL und aus dem College in deutscher Sprache. Alle Analysen, Nachrichten, Videos und Spiele stehen frei und kostenlos zur Verfügung

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Captcha − 1 = 2

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

NFL

Deshaun Watson wird nicht für alles, was vor ihm liegt, ein Playbook haben. Das Training, die Besprechungen, die Filmarbeit, die Übergaben, das Werfen von Pässen...

NFL

Deshaun Watson steht kurz vor der Rückkehr auf das Feld. Seine Sperre endet aller Voraussicht nach am Montag. Die Browns sahen sich in den...

NFL

Die Buffalo Bills haben am Donnerstag bekannt gegeben, dass das Spiel gegen die Cleveland Browns aufgrund eines Schneesturms in Buffalo auf das Ford Field...

NFL

Die Philadelphia Eagles haben Dallas Goedert am Mittwoch auf die Injured Reserve gesetzt, nachdem sich der Tight End eine Schulterverletzung zugezogen hat. Goedert wird...

NFL

Arizona Cardinals Tight End Zach Ertz wird aufgrund einer Knieverletzung, die er sich beim Sieg gegen die Los Angeles Rams am Sonntag zugezogen hat,...

NFL

Die Cleveland Browns sind bereit, den Wunsch von Kareem Hunt nach einem Trade zu erfüllen, so Quellen gegenüber Adam Schefter von ESPN. Hunt hat...

NFL

Der Cleveland Browns Quarterback Deshaun Watson, sieht sich mit einer neuen Zivilklage einer Frau aus Texas konfrontiert, die behauptet, er habe sie vor zwei...

Advertisement