Washington | Ryan Fitzpatrick wird bis zu 8 Wochen ausfallen Washington

image_pdfimage_print

Der Washington Football Team Quarterback Ryan Fitzpatrick wird voraussichtlich sechs bis acht Wochen mit der Hüftsubluxation, die er beim Saisonauftakt erlitten hat, ausfallen.

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von Twitter laden zu können.

Mit dem Klick auf den Dienst werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Twitter [Twitter Inc., USA] der Twitter-Dienst angezeigt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Twitter Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jmx0O2Jsb2NrcXVvdGUgY2xhc3M9JnF1b3Q7dHdpdHRlci10d2VldCZxdW90OyBkYXRhLXdpZHRoPSZxdW90OzU1MCZxdW90OyBkYXRhLWRudD0mcXVvdDt0cnVlJnF1b3Q7Jmd0OyZsdDtwIGxhbmc9JnF1b3Q7ZW4mcXVvdDsgZGlyPSZxdW90O2x0ciZxdW90OyZndDtUaW1lbGluZSB1cGRhdGU6IFdGVCBRQiBSeWFuIEZpdHpwYXRyaWNrLCB3aG8gaXMgYmVpbmcgcGxhY2VkIG9uIGluanVyZWQgcmVzZXJ2ZSB0b2RheSwgaXMgZXhwZWN0ZWQgdG8gbWlzcyA2LTggd2Vla3Mgd2l0aCB0aGUgaGlwIGluanVyeSBoZSBzdWZmZXJlZCBTdW5kYXksIHBlciBzb3VyY2UuJmx0O2JyJmd0OyZsdDticiZndDtUYXlsb3IgSGVpbmlja2UgdGltZS4mbHQ7L3AmZ3Q7JmFtcDttZGFzaDsgQWRhbSBTY2hlZnRlciAoQEFkYW1TY2hlZnRlcikgJmx0O2EgaHJlZj0mcXVvdDtodHRwczovL3R3aXR0ZXIuY29tL0FkYW1TY2hlZnRlci9zdGF0dXMvMTQzNzUxMjc1MTEzNjQ1NjcwNT9yZWZfc3JjPXR3c3JjJTVFdGZ3JnF1b3Q7Jmd0O1NlcHRlbWJlciAxMywgMjAyMSZsdDsvYSZndDsmbHQ7L2Jsb2NrcXVvdGUmZ3Q7Jmx0O3NjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9JnF1b3Q7aHR0cHM6Ly9wbGF0Zm9ybS50d2l0dGVyLmNvbS93aWRnZXRzLmpzJnF1b3Q7IGNoYXJzZXQ9JnF1b3Q7dXRmLTgmcXVvdDsmZ3Q7Jmx0Oy9zY3JpcHQmZ3Q7

Head Coach Ron Rivera bestätigte am Montag, dass Fitzpatrick für mindestens drei Wochen auf die Imjured Reserve gesetzt wird. Er sagte, Washington sei vorerst nicht daran interessiert, einen anderen Quarterback zu verpflichten, mit Ausnahme von Kyle Shurmur, der ins Practice Squad aufgenommen wurde.

Fitzpatrick schied beim Saisonauftakt des Teams aus, nachdem er von Linebacker Uchenna Nwosu von den Los Angeles Chargers getroffen worden war. Taylor Heinicke ersetzte ihn, und er wird am Donnerstag gegen die New York Giants starten, mit Kyle Allen als Backup.

Washington verpflichtete Fitzpatrick in der Offseason für ein Jahr. Der 38-Jährige schaffte nur sechs Passversuche, bevor er das Feld verletzt verließ. Die letzten beiden Jahre verbrachte er bei den Miami Dolphins.

“Es ist frustrierend”, sagte Rivera. “Aber wir hoffen, dass wir mit der Situation, die wir jetzt haben, in der Lage sein werden, vorwärts zu kommen.”

Washington wird nach der Auftaktniederlage gegen die Chargers mit einer Bilanz von 0:1 in Woche 2 starten.

Foto: IMAGO / ZUMA Wire
Mehr:  Odell Beckham Jr. verpasst zweites Spiel in Folge

Related Posts

Kommentieren