fbpx

7 Millionen | Seahawks nehmen Olsen unter Vertrag 7 Millionen

Werbung
image_pdfimage_print

Die Seattle Seahawks und Greg Olsen haben sich auf einen Vertrag geeinigt. Das teilte das Team am Dienstag mit.

Der Vertrag hat einen Wert von 7 Millionen Dollar und wurde für ein Jahr abgeschlossen. Satte 5,5 Millionen Dollar erhält Olsen garantiert.

Olsen wurde Ende Januar, nach seiner neunten Saison im Team, von den Carolina Panthers entlassen. Er besuchte die Washington Football Team, Buffalo Bills und Seattle, bevor er sich Russell Wilson und den Seahawks anschloss.

Olsen spielte 2019 in 14 Spielen für Carolina und machte 52 Catches für 597 Yards und zwei Touchdowns. In den letzten beiden Seasons musste er durch Fußverletzungen immer wieder einmal pausieren.

Die Akquisition von Olsen gibt den Seahawks Sicherheit für den Fall, dass Will Dissly, der sich von einer gerissenen Achillessehne erholt, nicht rechtzeitig zum Start der Saison 2020 wieder fit ist.

Olsen, der 2007 seine Karriere bei den Chicago Bears begann, wird im März 35 Jahre alt. Er überlegte auch, in Rente zu gehen und eine Karriere im TV zu beginnen.

Foto: Jeffrey Beall
Mehr:  Quarterback Nick Mullens wird gegen Giants starten
Werbung

Related Posts

Kommentieren