Folge FootballR

Hi, was suchst du?

} }
NFL, American Football Herren, USA Philadelphia Eagles at Chicago Bears Dec 18, 2022 Chicago, Illinois, USA Philadelphia Eagles quarterback Jalen Hurts 1 drops back to pass against the Chicago Bears during the second quarter at Soldier Field. Chicago Soldier Field Illinois USA, EDITORIAL USE ONLY PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright: xMikexDinovox 20221218_mcd_ad4_37
Foto: IMAGO / USA TODAY Network

NFL

Sirianni vergleicht Jalen Hurts mit Michael Jordan

Lesezeit: 3 min

Philadelphia Eagles Headcoach Nick Sirianni lobte Quarterback Jalen Hurts nach dem 38-7 Sieg seines Teams gegen die New York Giants.

Sirianni vergleicht Hurts

“Ich weiß, dass das ein großes Lob ist, aber ihn da draußen zu haben, ist wie Michael Jordan da draußen zu haben”, sagte Sirianni laut ESPN.

Sirianni fügte außerdem hinzu: “Für mich hat in diesem Jahr niemand besser Football gespielt als er.”

Hurts brachte mitunter 16 von 24 Pässen für 154 Yards und zwei Touchdowns beim Sieg in der Divisional Round gegen die Giants an. Außerdem erzielte er einen Rushing-Touchdown. Der 24-Jährige spielte trotz einer Verstauchung des Sternoklavikulargelenks in seiner Wurfschulter. Diese zog er sich in Woche 15 im Spiel gegen die Chicago Bears zu.

Mehr:  NFL Awards - Die Finalisten im Rennen um MVP und Co.

Sirianni lobte zudem auch die Rolle von Hurts im Laufspiel der Eagles und seine Fähigkeit, die Aufmerksamkeit der Verteidigung auf sich zu ziehen, da er als Dual Threat Quarterback agiert. Philadelphia erzielte indes 268 Yards am Boden, darunter 34 von Hurts.

Der Quarterback beschrieb seinen Gesundheitszustand als “gut genug”, aber “nicht annähernd 100 %”. Er sagte auch, er sei Ende der Woche erkrankt.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Während Sirianni ein überschwängliches Lob aussprach, hielten Hurts Mannschaftskameraden seine Leistung für ganz normal.

“Für mich sah er aus wie der alte Jalen”, sagte Running Back Miles Sanders.

Mehr:  Ehemaliger Detroit Lions LB mit nur 25 Jahren verstorben

Hurts erzielte in dieser Saison mit 3.701 Passing-Yards, 22 Passing-Touchdowns und 13 Rushing-Touchdowns neue persönliche Bestwerte. Er führte die Eagles als Starter zu einer 14-1 Bilanz und wurde dabei zum ersten Mal in die Pro Bowl berufen.

Mit dem Sieg über den Rivalen aus der NFC East zogen die Eagles in das NFC Championship Game ein und treffen dort auf den Sieger des Spiels zwischen den Dallas Cowboys und den San Francisco 49ers.

San Francisco 49ers vs Dallas Cowboys (Pünktlich)

FootballR Eigentümer. Die neuesten Nachrichten aus der NFL, GFL, AFL und aus dem College in deutscher Sprache. Alle Analysen, Nachrichten, Videos und Spiele stehen frei und kostenlos zur Verfügung

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Top Story

Die Giants waren eine nette Geschichte. Niemand gab ihnen eine Chance, die Playoffs zu erreichen, und auswärts die Vikings (ein Team mit 13 Siegen)...

NFL

Die NFC East war während der gesamten Regular Season die beste Division, und das hat sie auch in der ersten Runde der Postseason gezeigt....

NFL

Der Headcoach der Philadelphia Eagles, Nick Sirianni, sagte, dass Quarterback Jalen Hurts am Dienstag voll am Training teilnehmen wird, bevor es am Samstag in...

NFL

Der Quarterback der Philadelphia Eagles, Jalen Hurts, wird am Sonntag im Finale der regulären Saison gegen die New York Giants wieder starten, nachdem er...

Editors Pick

Jalen Hurts hatte bereits ein gutes Argument für den MVP. Die letzten beiden Spiele haben seinen nahezu unübertroffenen Wert nur weiter bestätigt. Die Eagles...

NFL

Der Philadelphia Eagles Quarterback Jalen Hurts wird voraussichtlich in Woche 18 spielen können, nachdem er wegen einer Schulterverletzung einige Zeit gefehlt hat, so Quellen...

NFL

Wie das Team am Freitag mitteilte, ist es unwahrscheinlich, dass Quarterback Jalen Hurts am Sonntag gegen die New Orleans Saints spielen kann. Sollte Hurts...

Advertisement