Connect with us

Hi, what are you looking for?

Sponsor
GREEN BAY WI SEPTEMBER 15 Minnesota Vikings running back Dalvin Cook 33 runs with the ball du
Foto: IMAGO / Icon SMI

Allgemein

Upset of the Week – Die Vikings schlagen die Packers in Green Bay

In der vorletzten Woche der Saison erwarten wir am Sonntagabend eine große Überraschung in einem Rückspiel, nachdem unser Außenseiter die erste Begegnung gewonnen hat. Wir platzieren unsere Wette bei bet365 iOS.

Die Lage

Die Packers schlugen am vergangenen Samstag die Browns und haben den ersten Platz in der NFC im Visier, während die Vikings am Sonntag gegen die Rams verloren und ihre Playoff-Hoffnungen am seidenen Faden hängen. Für beide Teams geht es zwar um etwas, aber es ist ein Unterschied, ob man um die Saison kämpft oder um eine mögliche BYE Week spielt.

Der Weg der Minnesota Vikings zu den Playoffs wurde sehr viel schwieriger, als Kirk Cousins positiv auf COVID-19 getestet wurde, während der Weg der Green Bay Packers zum ersten Platz in der NFC plötzlich sehr viel einfacher aussieht.

Die Offense der Vikings gegen die Defense der Packers

Wenn Minnesota gewinnen will, ist das Rezept einfach: Das machen, was die Browns letzte Woche gemacht haben, aber die vielen Interceptions des Quarterbacks verhindern. Dass Baker Mayfield den Ball ins gegnerische Team warf, war keine große Überraschung, aber eine ähnliche Leistung von Sean Mannion wäre es allemal.

Mehr:  Broncos holen Packers Offensive Coordinator als neuen Headcoach

Man darf davon ausgehen, dass die Vikings den Ball an Cook abgeben und Mannion nur Richtung Jefferson passt wenn dieser in Single-Coverage ist.

Advertisement. Scroll to continue reading.
Werbung

Noch wichtiger sind die Gesundheit und der Erfolg von Dalvin Cook. Der Tailback der Vikings hat in seiner Karriere durchschnittlich 5,0 Yards pro Carry gegen die Packers erzielt und bei den letzten beiden Aufeinandertreffen der beiden Teams im Lambeau Field eine dominante Leistung gezeigt. Wie am vergangenen Samstag zu sehen war, ist die Laufverteidigung der Packers nicht besser als in den vergangenen Jahren. Mit 4,8 Yards pro Carry und dem schlechtesten Wert in der NFL ist sie sogar so schlecht wie nie zuvor.

Offense der Packers gegen die Defense der Vikings

Aaron Rodgers ist fantastisch; gegen die Vikings, gegen jeden. Aber dies ist ein Spiel, in dem er nur begrenzte Chancen bekommen sollte, wenn Minnesota früh punkten und mit langen Drives gegen Green Bays Defense in Führung gehen kann. Das war letzte Woche der Fall, als die Packers nur 24 Punkte erzielten. Hier werden sie mehr brauchen als das.

Mehr:  Ben Roethlisberger geht nach 18 Seasons mit den Steelers in Rente

Trotz ihrer ausgezeichneten Bilanz haben die Packers in dieser Saison einen schlechten Start erwischt und lagen nur selten nach dem ersten Viertel in Führung. Gegen die Bears, die Lions, die Seahawks und – wenn Mayfield vier Picks wirft – die Browns ist es viel einfacher, zurückzukommen oder spät in Führung zu gehen.

Warum auf dieses Spiel wetten?

Die Moneyline ist hoch, auch weil Adam Thielen für den Rest der Saison ausfällt und nun auch Cousins nicht spielt. Aber wir gehen diese Wette nicht aufgrund des vielseitigen Passspiels von Minnesota ein. Justin Jefferson ist sicherlich genug für Mannion, aber ein Sieg wird nur mit Cook möglich sein. Die Vikings werden ihre Stärke in einer frühen Führung finden, und eine starke Defense in der zweiten Halbzeit wird es ihnen ermöglichen, ihren zweiten Saisonsieg gegen Green Bay zu erringen – und die Hoffnung in Minneapolis am Leben zu erhalten.

Tipp: Vikings

Advertisement. Scroll to continue reading.
Werbung
Foto: IMAGO / Icon SMI

FootballR Eigentümer. Die neuesten Nachrichten aus der NFL, GFL, AFL und aus dem College in deutscher Sprache. Alle Analysen, Nachrichten, Videos und Spiele stehen frei und kostenlos zur Verfügung

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

NFL

Die Las Vegas Raiders haben um ein Gespräch mit dem Offense Coordinator der New England Patriots, Josh McDaniels, für den offenen Job des Head...

NFL

Die Chicago Bears haben den Defensive Coordinator der Indianapolis Colts, Matt Eberflus, als ihren nächsten Head Coach verpflichtet, wie das Team am Donnerstag bekannt...

NFL

Mit dem Rücktritt von Sean Payton bei den New Orleans Saints am Dienstag wurde die neunte Stelle als Head Coach im Jahr 2022 frei....

NFL

Die Denver Broncos sind dabei, einen Deal abzuschließen, um den Offense Coordinator der Green Bay Packers, Nathaniel Hackett, zu ihrem nächsten Head Coach zu...

NFL

Und dann waren es nur noch vier. Die , , und sind noch im Rennen um die Lombardi Trophy. Hier ein Überblick, wie sich die...

NFL

Der epische Kampf zwischen den und den hat eine enorme Zuschauerzahl erreicht. Der dramatische Sieg von Kansas City in der Overtime wurde von durchschnittlich...

NFL

Die Zeit von Sean Payton bei den New Orleans Saints ist zu Ende. Der langjährige Head Coach hat die Saints über seinen Rücktritt informiert, wie...

Advertisement
Werbung