Connect with us

Hi, what are you looking for?

November 15, 2020, New Orleans, LOUISIANA, U.S: New Orleans Saints quarterback Jameis Winston passes against the San Fra
Foto: imago images / ZUMA Wire

NFL

Winston könnte nach Karriereende von Drew Brees Starter der Saints werden

Sean Payton entschied sich kürzlich für Taysom Hill statt Jameis Winston, um die Saints als Quarterback zu führen, aber der Headcoach glaubt, dass Winstons Zeit bald kommen könnte. ” Ich hatte Taysom in der Offseason mein Wort gegeben, dass er – lange bevor Jameis überhaupt ankam – die Möglichkeit haben würde, als Nummer 2 hierher zurückzukommen”, sagte Payton.

image_pdfimage_print

Sean Payton entschied sich kürzlich für Taysom Hill statt Jameis Winston, um die New Orleans Saints als Quarterback zu führen, aber der Headcoach glaubt, dass Winstons Zeit bald kommen könnte.

“Einer der Reize für Jameis war es, und ich verstehe es, dass es nicht viele Teams in der Free Agency gibt, wo man landen kann und es eine ziemlich gute Chance gibt, dass der Starting-Quarterback in seinem letzten Jahr spielt”, sagte Payton dem “Huddle and Flow”-Podcast der NFL. “Du gehst zu einem Team und … du hoffst, irgendwann einmal Starter zu sein. Er wird diese Chance bekommen, sobald Drew geht, und sowohl er als auch Taysom wissen das.”

Winston unterschrieb in der Offseason einen Einjahresvertrag über 1,1 Millionen Dollar in New Orleans. Payton lobte die Art und Weise, wie Winston die Aufgabe als Backup gemeistert hat und bekräftigte seine Überzeugung, dass der Quarterback auch in Zukunft bei den Saints im Team ist.

Mehr:  NFL Playoff Picture - Woche 13: Postseason Seeds und Draft Order

“Ich bin stolz darauf, wie er damit umgegangen ist.”, sagte Payton. “Und hören Sie, ich habe das Gefühl, und ich habe es vor einer Woche gesagt, ich habe das Gefühl, dass unser nächster Quarterback bereits im Gebäude ist.”

Während einige Leute von der Entscheidung schockiert waren, Hill spielen zu lassen, als sich Brees verletzte, führte der Headcoach die Entscheidung auf ein Versprechen zurück, das er gegeben hatte, bevor Winston unterschrieb.

“Ich hatte Taysom in der Offseason mein Wort gegeben, dass er – lange bevor Jameis überhaupt ankam – die Möglichkeit haben würde, als Nummer 2 hierher zurückzukommen”, sagte Payton.

Advertisement. Scroll to continue reading.
Werbung
Mehr:  Young und Hutchinson unter den 4 Heisman Trophy Finalisten

Hill hat vier Spiele als Starting Quarterback gespielt, seit Brees mit 11 gebrochenen Rippen außer Gefecht gesetzt wurde, und drei davon gewonnen. Payton ist mit Hills Leistung zufrieden, was seine Zuversicht steigert, dass die Saints möglicherweise zwei Qualitäts-Quarterbacks haben könnten, sollte Brees in naher Zukunft seine Karriere beenden.

“Ich glaube, dass Taysom aufsteigt, auf dieser Position immer besser wird und … ich glaube, dass unser zukünftiger Quarterback hier sitzt, und Jameis ist definitiv ein Starter”, sagte Payton. “Er hat sich außergewöhnlich gut entwickelt.”

Foto: imago images / ZUMA Wire

FootballR Eigentümer. Die neuesten Nachrichten aus der NFL, GFL, AFL und aus dem College in deutscher Sprache. Alle Analysen, Nachrichten, Videos und Spiele stehen frei und kostenlos zur Verfügung

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

Krankheit

Keenan Allen, Wide Receiver der Los Angeles Chargers, und Cameron Jordan, Defensive End der New Orleans Saints, gehören zu den 11 NFL-Spielern, die am...

NFL

Die Saints setzen heute Nacht auf Quarterback Taysom Hill. Hill soll die Saints zurück auf die Siegesstraße bringen.

NFL

Es istein Novum. Die Saints einigten sich mit Taysom Hill auf einen einzigartigen, hybriden Vertrag über vier Jahre. Was macht diesen Vertrag so besonders?

NFL

Es sollte eigentlich das Duell der beiden Top Running Backs sein, doch nicht nur Derrick Henry fällt verletzt aus. Die New Orleans Saints haben...

News

Die und der dreimalige Pro Bowl Wide Receiver Odell Beckham Jr. haben sich am Freitag darauf geeinigt, getrennte Wege zu gehen und seine Zeit...

NFL

Die haben beschlossen, in der nächsten Woche weiter an der TCU zu trainieren, um sich auf ihr Spiel in Woche 3 in New England...

NFL

Die New Orleans Saints haben ihr Spiel gegen die Arizona Cardinals wegen der drohenden Auswirkungen des Hurrikans Ida abgesagt. Das Spiel war für Samstagabend...

Advertisement
Werbung