Mehrere Picks | Jets traden QB Sam Darnold zu den Panthers Mehrere Picks

image_pdfimage_print

Die Ära Sam Darnold in New York ist vorbei. Die Jets haben den Quarterback zu den Carolina Panthers getradet und erhalten dafür einen Sechstrunden-Pick 2021 (226. insgesamt) und Zweit- und Viertrunden-Picks im Jahr 2022.

“Ich möchte mich öffentlich für das Engagement, die Hingabe und die Professionalität bedanken, die Sam während seiner Zeit bei den Jets gezeigt hat. Er ist ein zäher, talentierter Footballspieler, dessen NFL-Geschichte noch nicht geschrieben ist”, sagte Jets-Generalmanager Joe Douglas in einer Erklärung. “Während all diese Dinge wahr sind, ist dieser Schritt in den kurz- und langfristigen besten Interessen sowohl für dieses Team als auch für ihn.”

Darnold kam zu den Jets als dritter Pick im Jahr NFL Draft 2018, und er hat die hohen Erwartungen nicht erfüllt.

Das einstige USC-Star hat eine 13-25 Bilanz als Starter aufgestellt, während er im Durchschnitt nur 3.409 Yards und 19 Touchdowns bei 16 Interceptions pro 16 gespielten Spielen erzielte. Der 23-Jährige hat seine schlechteste Saison hinter sich, nachdem er ein Passer Rating von lediglich 72,7 verzeichnete.

Der Darnold-Trade deutet stark darauf hin, dass die Jets am 29. April einen Quarterback mit dem zweiten Pick im Draft wählen werden. Der ehemalige BYU-Star Zach Wilson, wurde schon mehrfach mit New York in Verbindung gebracht.

Die Jets haben nun 21 Picks für die nächsten zwei Drafts, darunter sieben Erst- oder Zweitrundenauswahlen.

Die Panthers sind auf der Suche nach einem neuen Starting Quarterback, seit sie Cam Newton nach der Saison 2019 entlassen haben. Carolina verpflichtete Teddy Bridgewater in der letzten Saison für drei Jahre und 63 Millionen Dollar, aber er schaffte in seiner ersten Saison einen mageren 4-11 Record, während er nur 3.733 Passing Yards und 15 Touchdowns erzielte.

Trotz seiner eigenen Schwierigkeiten gibt es immer noch einen gewissen Optimismus, dass Darnold aufgrund seines Alters ungenutztes Potenzial besitzt. Carolinas aufstrebende Offense könnte ihn in die Lage versetzen, erfolgreich zu sein, mit Coordinator Joe Brady an der Spitze.

Darnold geht in das vierte Jahr seines Rookie-Vertrags, und die Panthers planen, seine Option für das fünfte Jahr auszuüben. Er soll in den nächsten zwei Seasons 23,5 Millionen Dollar verdienen.

Die Panthers werden im Jahr 2021 die Jets in der Regular Season empfangen.

imago images / UPI Photo
Mehr:  QB Zach Wilson wird mehrere Wochen pausieren müssen
We need you
Wir liefern euch seit nunmehr 9 Jahren kostenlose News aus der NFL und anderen American Football Ligen. Damit dies auch in Zukunft so bleibt sind wir auf Deine Unterstützung angewiesen: Eine Spende von € 2,- pro Jahr und User ermöglicht uns weiterhin den kostenlosen Betrieb zu gewährleisten.

Related Posts

Kommentieren

Insta Ad Week 6 – DAZN – NFL Schedule Week 5 – TV – NFL Schedule Woche 4 – 2021 – Verletzte NFL Stars Tom Brady vs. Bill Belichick Pepsi – Super Bowl LVI – Halftime Show Preview – Top NFL Games Week 4 – 2021 Drew Brees drück Tom Brady die Daumen AD – 40Yards Football Tasse Headcoach Andy Reid nach Niederlage ins Krankenhaus eingeliefert NFL Takeaways nach Woche 3 FootballR – Top Quarterbacks nach 3 Wochen