Folge FootballR

Hi, was suchst du?

KANSAS CITY, MO - NOVEMBER 21: Dallas Cowboys owner Jerry Jones before an NFL, American Football Herren, USA football game between the Dallas Cowboys and Kansas City Chiefs on Nov 21, 2021 at GEHA Field at Arrowhead Stadium in Kansas City, MO. Photo by Scott Winters/Icon Sportswire NFL: NOV 21 Cowboys at Chiefs Icon2111210687
Foto: IMAGO / Icon SMI

NFL News

Viel zu tun für Jerry Jones und die Cowboys

Lesezeit: 5 min

In dem Moment als DeAndre Hopkins auf dem Free-Agent-Markt verfügbar war, wurden die Cowboys sofort als ein potenzielles Team genannt. Es handelt sich um Dallas, die Heimat eines Teams, das immer offen dafür ist, sich nach weiteren Waffen umzusehen. Insbesondere nach einer Saison, in der ein Mangel an Receivern dazu führte, dass die Cowboys Odell Beckham Jr. umwarben und schließlich Brandin Cooks verpflichteten.

Allerdings ist es ziemlich fraglich, ob Hopkins tatsächlich zu den Cowboys wechseln wird. Besitzer Jerry Jones sagte Reportern am Montag, dass die Cowboys “keine Möglichkeit ausschließen”, aber es ist “unwahrscheinlich”, dass Dallas Hopkins unter Vertrag nehmen wird.

Kommt Ezekiel Elliott zurück nach Dallas?

Jerry Jones erwähnte jedoch auch, dass es immer noch eine Chance gibt, dass Running Back Ezekiel Elliott nach Dallas zurückkehrt. Die Cowboys entließen Elliott Mitte März, um Spielraum im Cap Space zu schaffen. In den folgenden Wochen und Monaten versuchte Jones garnicht erst zu verheimlichen, wie emotional diese Entscheidung war. Elliott wurde von Dallas an vierter Stelle im Jahr 2016 ausgewählt und trug seitdem maßgeblich zu den Erfolgen der Franchise bei.

Sowohl die Cowboys als auch Elliott bewerten ihre jeweilige Zukunft, wie Jerry Jones laut Michael Gehlken von der Dallas Morning News sagte. Nach der Entlassung von Elliott hat Dallas die Position durch die Verpflichtung von Deuce Vaughn, einem Star von Kansas State, adressiert. Vaughn ergänzt das Team um den mit dem Franchise-Tag ausgezeichneten Tony Pollard.

Es besteht die Möglichkeit, dass Elliott zurückkehrt, allerdings zu einem angemessenen Preis. Die Running Back Position ist jedoch nicht die einzige Position, auf der die Cowboys To-Do’s für sich sehen. Dak Prescott geht 2023 in das vorletzte Jahr seines Vierjahresvertrags über 160 Millionen US-Dollar und es gibt keine Anzeichen dafür, dass Dallas daran interessiert ist, sich auf der Quarterback-Position neu auszurichten.

Es wäre also nur logisch anzunehmen, dass die Cowboys zu einem bestimmten Zeitpunkt über eine Vertragsverlängerung mit Prescott sprechen müssten. Jerry Jones fühlt jedoch keine Eile, einen Deal mit Prescott oder Pollard abzuschließen. Sie Cowboys’ Besitzer sagte Reportern, dass es “nicht zwingend erforderlich” sei, vor dem Trainingslager eine Vertragsverlängerung mit einer der beiden Parteien zu erzielen.

Advertisement. Scroll to continue reading.

“Nicht unbedingt”, sagte Jones laut der Dallas Morning News. … “Pollard hat nichts mit Dak zu tun.”

Jerry Jones erfreut über Flexibilität in der O-line

Ein weiterer Spieler, dessen Zukunft bei den Cowboys ungewiss ist, ist Tackle Terence Steele, dessen bestehender Vertrag nur noch ein Jahr läuft. Steele hat in den letzten Spielzeiten eine wichtige Rolle gespielt und als Swing Tackle fungiert. Dies war zuletzt eine besonders wichtige Position. Denn die Cowboys brauchten, aufgrund von Verletzungen oder Abgängen in der Free Agency, einen flexiblen Mann, der auf beide Seiten einspringen kann. Es gibt keine konkreten Informationen über Steeles Zukunft bei der Franchise aus Dallas. Aber Jerry Jones äußerte positive Bemerkungen über den Lineman.

Bei Bedarf könnte Steele sogar Spielzeit auf den inneren Positionen der Line bekommen. “Ich mag die Flexibilität, über die wir nachdenken”, sagte Jerry Jones. “Mir gefällt die Tatsache, dass diese großen Jungs mit ihrer Größe und insbesondere ihrer Armreichweite nicht vom Spielen im Inneren der O-line ausgeschlossen wurden. Ich sehe, wie das funktionieren kann.”

Normalerweise ist der Juni ein verhältnismäßig ruhiger Monat in der NFL. Aber wie Jerry Jones am Montag andeutete, gibt es noch viel zu tun für ihn und die Dallas Cowboys. Wir werden sehen, ob und wann sich Dallas darum kümmern wird.

Autor

Michael ist ein ausgewiesener Experte im Bereich Football mit Schwerpunkt auf Draft und College Football. Seit etwa 2009/2010 verfolgt er intensiv das Geschehen im Football und hat seine Leidenschaft für den Sport kontinuierlich ausgebaut.



Besonders fasziniert ist Michael von der Spielweise und Energie des legendären Ray Lewis, die ihn während des Super Bowl mit dem Stromausfall im Jahr 2013 in den Bann gezogen hat. Seitdem ist er ein großer Fan von starken Defensivleistungen.



Seit 2016/2017 ist Michael Teil des FootballR-Teams und hat zahlreiche Artikel für die Plattform verfasst. Sein erster Artikel wurde 2017 veröffentlicht, aber schon zuvor hat er sein Fachwissen und seine Begeisterung mit anderen geteilt.



Der Bereich College Football hat Michael von Anfang an begeistert. Seine Begeisterung für dieses Thema entfachte durch den NFL-Draft. Die aufregende Zeit des Drafts hat ihn von Anfang an fasziniert und er hat sich immer intensiver damit auseinandergesetzt. Er schaut Spiele, erstellt Scouting-Profile und verfolgt mit Spannung den Werdegang europäischer Talente im College-Sport.



Mit seinem umfangreichen Wissen und seiner Leidenschaft für Draft und College Football ist Michael Zengel ein Experte auf seinem Gebiet. Sein Engagement und seine Hingabe für den Sport machen ihn zu einer verlässlichen Quelle für Informationen und Analysen.



Lass dich von Michaels Fachkenntnissen und seiner Begeisterung für den Football mitreißen. Seine Expertise im Bereich Draft und College Football wird dich in die aufregende Welt des Footballs eintauchen lassen.

Click to comment

Für Dich

Analyse

Jerry Jones bekräftigt Unterstützung für Mike McCarthy trotz Wild Card Round Debakel

Analyse

Jerry Jones spricht von Schock und Enttäuschung - Die Cowboys erleben eine weitere Playoff-Pleite.

Wetten

Nach einem beeindruckenden Sieg der Dallas Cowboys gegen die Philadelphia Eagles am Sonntagabend hat sich Dak Prescott an die Spitze der MVP-Favoriten in der...

NFL News

Die Dallas Cowboys haben ihre beeindruckende Saison mit einem überzeugenden Sieg über die Philadelphia Eagles untermauert und dabei ihren Anspruch auf den Elite-Status in...

NFL News

Der Head Coach der Dallas Cowboys, Mike McCarthy, unterzog sich am Mittwochnachmittag erfolgreich einer Operation wegen akuter Blinddarmentzündung. Die Entscheidung zur Operation erfolgte, nachdem...

Analyse

Die Dallas Cowboys und ihr Star-Quarterback Dak Prescott stehen offenbar kurz vor einer bahnbrechenden Vertragsverlängerung. Insiderquellen bestätigen gegenüber Ian Rapoport vom NFL Network, dass...

College

Dallas Cowboys-Besitzer Jerry Jones äußerte kürzlich seine Überzeugung, dass der Quarterback der Colorado Buffaloes, Shedeur Sanders, eine ernsthafte Chance hat, als Nummer 1 im...

Advertisement