fbpx

Spontane Änderungen | Kaepernick verlegte Workout & verärgerte einige Teams – Liga “enttäuscht” Spontane Änderungen

Die NFL ist “enttäuscht”, dass Colin Kaepernick weniger als eine Stunde vor dem geplanten Trainingsbeginn den von der NFL organisierten Workout absagte bzw. einfach an einen anderen Ort zu einer anderen Zeit verschob.

UPDATE: Die ersten Scouting Reports von Kaepernicks eigenem Workout wurden veröffentlicht.

“Wir sind enttäuscht, dass Colin nicht zu seinem Workout erschienen ist”, schrieb die Liga am Samstag in einem Statement.

“Er hat uns heute um 14:30 Uhr (Ortszeit) gemeinsam mit der Öffentlichkeit über diese Entscheidung informiert.”

Kaepernick sollte sich um 15 Uhr in der Trainingseinrichtung der Atlanta Falcons präsentieren. Er verschob das Training um eine Stunde und verlegte es in eine High School in der Nähe, nachdem er sich mit der Liga über die Bedingungen des Workouts stritt.

Er und seine Repräsentanten verlegten sein Training, nachdem die NFL seinen Antrag, Medien und Kameras am ursprünglichen Veranstaltungsort zuzulassen, abgelehnt hat.

Kaepernick‘s Vertreter sagten, dass ihr Kunde “einen transparenten und offenen Prozess” anstrebe, “aber die NFL keinen bereitgestellt habe”.

Vertreter von 25 Teams und Trainer Hue Jackson, der das Training leiten sollte, erschienen in der Trainingseinrichtung der Falcons. Die meisten Teams traten die Weiterreise zur High School nicht an. Coach Jackson verließ die Einrichtung der Falcons gleich in Richtung Flughafen.

Die NFL versteht Kaepernicks Entscheidung nicht, wie aus einem Statement hervorgeht.

Die NFL unternahm erhebliche Anstrengungen, um mit Colins Vertretern zusammenzuarbeiten. Wir haben seinen Agent eingeladen, Fragen für das Interview vorzuschlagen. Gestern, als Colins Vertreter sagten, er wolle seine eigenen Receiver zum Training mitbringen, stimmten wir der Bitte zu. Außerdem diskutierte Coach Hue Jackson mit Colins Agent, welche Übungen beim Training durchgeführt werden sollten, damit Colin wusste, was ihn erwarten würde.

Letzte Nacht, als Nike mit Colins Zustimmung darum bat, eine Anzeige mit Colin zu drehen und alle beim Training anwesenden NFL-Teams zu erwähnen, stimmten wir der Anfrage zu[…]

Wir haben gestern Abend zum ersten Mal gehört,…, dass Colin seine eigene Videocrew mitbringen wollte. Wir haben heute Nachmittag zum ersten Mal gehört, dass Colin die Veranstaltung für alle Medien öffnen wolle.

Wir einigten uns darauf, Colins Vertreter auf das Feld zu lassen, während das Training durchgeführt wurde, und ihnen zu ermöglichen, zu sehen, wie es aufgezeichnet wurde. Wir haben dem zugestimmt, obwohl wir von Anfang an sagten, dass dies ein privates Training ist… Wir haben mit Colins Vertretern vereinbart, dass sie sowohl das Video erhalten werden, das an alle 32 Teams gesendet wird, als auch das Rohmaterial der gesamten Veranstaltung, was beispiellos ist.

Der Quarterback hat seit 2016 nicht mehr in der NFL gespielt, nachdem er aus seinem Vertrag bei den 49ers ausstieg.

“Wir warten darauf, dass die Teambesitzer und Commissioner (Roger) Goodell nicht mehr vor der Wahrheit fliehen”, sagte Kaepernick den Reportern nach dem Training.

Die NFL sagte Kaepernicks Entscheidung habe keine Auswirkungen auf seinen Status in der Liga, und er bleibe berechtigt, einen Vertrag bei einer Mannschaft zu unterzeichnen.

“Ich war bereit”, sagte Kaepernick über seinen Wunsch in die NFL zurückzukehren. “Ich bleibe bereit. Und ich werde weiterhin bereit sein …”

Foto: imago images / Icon SMI
Mehr:  Attackieren die Gegner bewusst Lamar Jacksons Beine?
Werbung

Weitere Artikel für dich




Kommentieren

Privatsphäre verwalten BETA

Notwendig

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

PHPSESSID, __cfduid, _ga, _gid, advanced_ads_page_impressions, advanced_ads_pro_visitor_referrer, bp-activity-oldestpage, catAccCookies, gdpr[allowed_cookies], gdpr[consent_types], trc_cookie_storage, wfwaf-authcookie-899a1cdb7f7fc036ed9f3b9b0e83da70, wordpress_test_cookie

Statistik

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

_ga

Willst du deinen Account wirklich löschen?

Your account will be closed and all data will be permanently deleted and cannot be recovered. Are you sure?