DETROIT, MI - NOVEMBER 1: Detroit Lions quarterback Matthew Stafford (9) throws deep down the field during the Detroit L

Blockbuster Trade | Lions traden Stafford zu den Rams! Für Goff, 2 First Round Picks & mehr Blockbuster Trade

Werbung
image_pdfimage_print

Laut Adam Schefter von ESPN schicken die Detroit Lions ihren Star-Quarterback Matthew Stafford im Tausch für zwei zukünftige Erstrundenpicks, einen Drittrundenpick und Quarterback Jared Goff zu den Los Angeles Rams.

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von Twitter laden zu können.

Mit dem Klick auf den Dienst werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Twitter [Twitter Inc., USA] der Twitter-Dienst angezeigt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Twitter Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jmx0O2Jsb2NrcXVvdGUgY2xhc3M9JnF1b3Q7dHdpdHRlci10d2VldCZxdW90OyBkYXRhLXdpZHRoPSZxdW90OzU1MCZxdW90OyBkYXRhLWRudD0mcXVvdDt0cnVlJnF1b3Q7Jmd0OyZsdDtwIGxhbmc9JnF1b3Q7ZW4mcXVvdDsgZGlyPSZxdW90O2x0ciZxdW90OyZndDtEZXRyb2l0IGlzIGRlYWxpbmcgUUIgTWF0dGhldyBTdGFmZm9yZCB0byB0aGUgTG9zIEFuZ2VsZXMgUmFtcyBpbiBleGNoYW5nZSBmb3IgdHdvIGZ1dHVyZSBmaXJzdC1yb3VuZCBwaWNrcywgYSB0aGlyZC1yb3VuZCBwaWNrIGFuZCBRQiBKYXJlZCBHb2ZmLCBwZXIgc291cmNlcy4gVHdvIGZvcm1lciBOby4gMSBvdmVyYWxsIHBpY2tzIHRyYWRpbmcgcGxhY2VzIGluIHRoZSBmaXJzdCBibG9ja2J1c3RlciBORkwgdHJhZGUgb2YgMjAyMS4mbHQ7L3AmZ3Q7JmFtcDttZGFzaDsgQWRhbSBTY2hlZnRlciAoQEFkYW1TY2hlZnRlcikgJmx0O2EgaHJlZj0mcXVvdDtodHRwczovL3R3aXR0ZXIuY29tL0FkYW1TY2hlZnRlci9zdGF0dXMvMTM1NTcxMjA0NTAwNjY1NTQ5MD9yZWZfc3JjPXR3c3JjJTVFdGZ3JnF1b3Q7Jmd0O0phbnVhcnkgMzEsIDIwMjEmbHQ7L2EmZ3Q7Jmx0Oy9ibG9ja3F1b3RlJmd0OyZsdDtzY3JpcHQgYXN5bmMgc3JjPSZxdW90O2h0dHBzOi8vcGxhdGZvcm0udHdpdHRlci5jb20vd2lkZ2V0cy5qcyZxdW90OyBjaGFyc2V0PSZxdW90O3V0Zi04JnF1b3Q7Jmd0OyZsdDsvc2NyaXB0Jmd0Ow==

Die Rams werden ihre Erstrundenpicks im Jahr 2022 und 2023 sowie ihren Drittrundenpick im kommenden NFL Draft 2021 nach Detroit schicken.

Offiziell gemacht kann der Trade erst mit Beginn des neuen Ligajahres am 17. März werden.

Der 32-Jährige Stafford hatte nach der Saison 2020 um einen Trade gebeten. Unterdessen trennt sich Los Angeles von Goff, dem First Overall Pick aus dem Jahr 2016, nachdem sich das Team nach dem Ausscheiden in der Divisional Round kritisch über den eigenen Quarterback äußerte.

Stafford und die Lions gehen nach 12 Jahren getrennte Wege. Detroit wählte den ehemaligen Georgia-Star als ersten Spieler im NFL Draft 2009 aus.

Stafford verlässt Detroit als Allzeit-Spitzenreiter der Lions in praktisch allen Passing-Statistiken: Yards (45.109), Touchdowns (282), (6.224) Passversuche und (3.898) Completions.

In der Zwischenzeit trifft Goff wieder auf den ehemaligen Rams-Manager und neuen General Manager der Lions, Brad Holmes. Der junge Quarterback wird auch in der nächsten Saison unter dem neuen Head Coach Dan Campbell arbeiten.

Los Angeles wird die verbleibenden zwei Jahre und 43 Millionen Dollar von Staffords aktuellem Vertrag übernehmen, während die Lions laut Tom Pelissero vom NFL Network einen Dead Cap Hit von 17,8 Millionen Dollar im Jahr 2021 tragen werden.

Detroit wird auch Goffs 106,6-Millionen-Dollar-Vertrag übernehmen, nachdem er 2019 eine Verlängerung unterzeichnet hat.

Mehrere Teams haben Berichten zufolge Erstrunden-Picks im kommenden Draft für Stafford angeboten, aber der Quarterback-Trade in Kombination mit der Pick-Kompensation hat beiden Teams das gewünschte Trade-Paket beschert.

Die beiden Tauschpartner werden laut Field Yates von ESPN in der Regular Season 2021 aufeinandertreffen.

Mehr Informationen zu diesem Thema sind für registrierte User sichtbar. Jetzt Anmelden
Foto: IMAGO / Icon SMI

Related Posts

Kommentieren