fbpx

New York | MetLife Stadium Rasen nach Bedenken der 49ers erneut überprüft New York

Werbung
image_pdfimage_print

Die NFL und die NFL Players Association überprüften und genehmigten den Rasen im MetLife Stadium am Mittwoch erneut, nachdem die San Francisco 49ers den Rasen und ihre Sicherheit in Frage gestellt hatten.

Vertreter des MetLife Stadiums, der New York Giants, der New York Jets und von FieldTurf sowie ein unabhängiger Inspektor waren ebenfalls anwesend.

Die 49ers äußerten Bedenken hinsichtlich des Feldes, nachdem sie in Woche 2 eine Reihe von Startern durch teilweise schwere Knie- oder Knöchelverletzungen verloren hatten. San Francisco wird in Woche 3 erneut im MetLife Stadium gegen die Giants spielen.

Im MetLife Stadium wurde in der Offseason neuer Rasen eingesetzt. Laut den New York Daily News wurde das Feld seit Abschluss der Installation im Juni etwa 20 Inspektionen unterzogen.

NFL Teams müssen ihre Felder innerhalb von 72 Stunden nach jedem Spiel, erneut zertifizieren.

Foto: MjaMes1408
Mehr:  Steelers Linebacker Devin Bush zieht sich ACL Verletzung zu
Werbung

Related Posts

Kommentieren