Connect with us

Hi, what are you looking for?

September 12, 2021: Seattle Seahawks running back Chris Carson 32 runs with the ball during NFL, American Football Herren, USA football game action between the Seattle Seahawks and the Indianapolis Colts at Lucas Oil Stadium in Indianapolis, Indiana. Seattle defeated Indianapolis 28-16. /CSM. USA - ZUMAc04_ 20210912_zaf_c04_631 Copyright: xJohnxMersitsx
Foto: IMAGO / ZUMA Wire

NFL

Pete Carroll deutet das Ende der Karriere von Chris Carson an

Lesezeit: 4 min

Pete Carroll deutete an, dass ein Comeback des Seahawk Runningbacks Chris Carson, 27, der letztes Jahr eine Nackenoperation hatte, und derzeit seine Reha bewältigt, fraglich sei.

“Unsere Jungs lieben dieses Spiel, mit dem sie aufgewachsen sind, und wenn sie spüren, dass es ein Ende haben könnte, ist es schwer. Es ist schwierig und real”, sagte Carroll. “Und wir werden ihn dabei lieben und ihm so gut wie möglich helfen, wenn das der Fall ist, wie wir es mit allen tun, wenn es um das Ende geht. Es ist unvermeidlich. Es kommt, aber es ist immer zu früh, also versuchen wir, dagegen anzukämpfen.”

Pete Carroll fügte sofort hinzu, dass keine letzten Entscheidungen getroffen wurden in puncto Carson’s Rückkehr zum Team.

Carson, der 2017 in der siebten Runde aus dem College Oklahoma State ausgewählt wurde, wurde 2018, 2019 und 2020 mit seinem furchtlosen und körperlichen Laufstil zum top Runningback der Seattle Seahawks. Er hat in der vergangenen Saison nur vier Spiele bestritten, bevor er wegen einer Nackenverletzung auf der Injured Reserve Liste die Saison beendete.

“Er war einer meiner Lieblings-Seahawks aller Zeiten”, sagte Carroll. “Ich habe geliebt, wofür er stand und was er gebracht hat, und wir würden ihn gerne wieder dabei haben. Er ist ein ganz besonderer Spieler und ein ganz besonderer Konkurrent. Wir drücken ihm die Daumen. … Wir halten alle zu ihm.”

Advertisement. Scroll to continue reading.
Werbung

Basierend auf dem Zweijahresvertrag, den er 2021 unterzeichnete, verdiente Carson in der vergangenen Saison 5,5 Millionen US-Dollar. Die Seahawks würden 4,6 Millionen Dollar gegenüber der Gehaltsobergrenze sparen, wenn Carson entlassen wird. Carson hat kein garantiertes Geld mehr für seinen Vertrag, aber das Team würde dieses Jahr und 1,5 Millionen Dollar im nächsten Jahr Dead-Cap-Hits von 1,5 Millionen US-Dollar hinnehmen, wenn er freigelassen wird.

Für die Saison 2022 werden sich die Seahawks vorerst auf Rashaad Penny als Running Back Nr.1 und den diesjährigen 2nd Round Pick Kenneth Walker III als die Nr.2 verlassen müssen.

“Er (Walker) sieht toll aus. Das tut er wirklich”, sagte Carroll. “Er ist wirklich schnell. Er hat die richtige Einstellung. Er ist frech und körperlich und möchte das zeigen und eine schöne Ergänzung zu unserer Gruppe sein. Wir haben ihn bei mehreren Situationen gesehen, wie er den Ball aus dem Rückfeld herausholte … wo man den Ausbruch wirklich sehen konnte. Er ist ein Big-Play-Typ.”

“Zu diesem Zeitpunkt betrachten wir ihn und Rashaad als potenziellen 1-2-Schlag, bis Chris Carsons Situation geklärt wird. Es ist ziemlich aufregend.”

Advertisement. Scroll to continue reading.
Werbung
Written By

Stefan ist ein echter Fantasy Football Pro, der viel Zeit in die Recherche, das Monitoring und die Entwicklung seiner Dynasty Teams steckt.

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Captcha + 52 = 54

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

NFL

Die Seattle Seahawks haben immer noch großes Interesse daran, den Quarterback der Cleveland Browns, Baker Mayfield, zu übernehmen und sind auch offen, ihm eine...

eSports

In Anbetracht der umfangreichen NFL Berichterstattung kann es schwierig sein, einen echten Sleeper zu finden. Nichtsdestotrotz werden wir versuchen, Spieler zu identifizieren, die sich...

Editors Pick

Sechs NFL-Spieler haben in diesem Monat die verpflichtenden Minicamps ihrer Teams ausfallen lassen - und das aus den unterschiedlichsten Gründen.

eSports

Um dir die Frustration zu ersparen, die mit einem enttäuschenden Fantasy Draft einhergeht, stellen wir dir hier die Top-Bust-Kandidaten dieses Jahres vor. Hier findest...

NFL

Der Seattle Seahawks Wide Receiver DK Metcalf nimmt laut Ian Rapoport vom NFL Network nicht am ersten Tag des obligatorischen Trainingslagers teil, da die...

NFL

Der Plan als 49er in den Ruhestand zu gehen hat Frank Gore schon am 2. April bekannt gegeben. Am Donnerstag war es so weit....

NFL

Marion Barber III, der ehemalige Running Back der Dallas Cowboys, der viele Touchdowns erzielte, ist tot, wie das Team am Mittwoch mitteilte. Er wurde...

Advertisement
Werbung