fbpx
Colt McCoy, J.J. Watt

McCoy | Redskins – neue Woche .. neuer Quarterback McCoy

Werbung
image_pdfimage_print

Jay Gruden hat sich für einen neuen Starting Quarterback in dieser Woche entschieden.

Der Headcoach der Washington Redskins gab am Freitag bekannt, dass Colt McCoy sein 2019er Debüt geben und als Starter in das Spiel gegen die New England Patriots gehen wird.

“Ich habe mich vor langer Zeit entschieden. Wir starten mit Colt und sehen dann weiter”, sagte Gruden.

Gruden fügte hinzu, dass er bis Samstag warten werde, um zu sehen, wie sich Case Keenums Fuß erholt, ehe er einen Backup-Quarterback bestimmt.

Keenum startete die ersten vier Spiele der Saison, war aber ineffektiv und wurde vergangene Woche durch Rookie Dwayne Haskins ersetzt. Die Redskins schienen ihren Rookie nur ungern schon auf das Feld zu schicken. Er brachte auch nur 9 von 17 Pässen an und warf drei Interceptions.

Anstatt den Rookie erneut ins Feuer zu werfen, (gegen die Nummer 1 Defense der Liga), wählte Gruden den erfahreneren McCoy als Starter gegen den Titelverteidiger.

McCoy bekommt somit seinen ersten Einsatz seit seinem Wadenbeinbruch in Woche 13 des vergangenen Jahres.

Foto: KA Sports Photos
Mehr:  Seahawks nehmen RB Carlos Hyde für ein Jahr unter Vertrag
Werbung

Related Posts

Kommentieren