Folge FootballR

Hi, was suchst du?

} }
Brock Purdy - George Kittle - NFL, American Football Herren, USA San Francisco 49ers at Seattle Seahawks Dec 15, 2022 Seattle, Washington, USA San Francisco 49ers quarterback Brock Purdy 13 celebrates with tight end George Kittle 85 during the late fourth quarter against the Seattle Seahawks at Lumen Field. Seattle Lumen Field Washington USA, EDITORIAL USE ONLY PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright: xJoexNicholsonx 2022-12-15_jmn_sn8_029
Foto: IMAGO / USA TODAY Network

NFL

Brock Purdy wird der fünfte Rookie QB, der in einem Conference Championship Game startet

Lesezeit: 3 min

Der 49ers Quarterback Brock Purdy sollte seine Rookie-Saison auf der Bank verbringen, ein Surface-Tablet in der Hand halten und als dritter Quarterback zusehen und lernen. Das war der Plan.

Dann brach sich Trey Lance in Woche 2 das Wadenbein und riss sich das Deltoid- und Syndesmoseband. Dadurch rückte Purdy in der Rangliste nach oben und konnte in den Spielen als Backup für Jimmy Garoppolo auflaufen.

Dann brach sich Garoppolo im ersten Drive in Woche 13 den Fuß.

Plötzlich war Purdy der Starter der 49ers und ihre letzte Hoffnung, ihre Titelhoffnungen am Leben zu erhalten.

Acht Wochen nach seinem Aufstieg an die Spitze der Depth Chart hat Purdy nun die Chance, etwas zu tun, was noch nie zuvor gelungen ist. Noch nie hat ein Rookie-Quarterback einen Super Bowl gewonnen.

Mehr:  49ers vs. Eagles am Sonntag live aus Philadelphia auf ProSieben

Purdy wird der erst fünfte Rookie-Quarterback sein, der in einem Conference Championship Game antritt.

Advertisement. Scroll to continue reading.
Werbung

Der Bucs-Rookie Shaun King verlor 1999 im NFC Championship Game mit 11-6 gegen die Rams. Der Steelers-Rookie Ben Roethlisberger verlor 2004 im AFC Championship Game mit 41-27 gegen die Patriots. Der Ravens-Rookie Joe Flacco verlor 2008 im AFC Championship Game mit 23-14 gegen die Steelers und Jets-Quarterback Mark Sanchez verlor 2009 im AFC Championship Game mit 30-17 gegen die Colts.

“Im Moment konzentriere ich mich immer noch auf das Spiel und darauf, was wir hätten tun können, um besser zu sein”, sagte Purdy nach dem Sieg in der Divisional Round am Sonntag. “Aber ja, es ist ziemlich cool, wenn die Uhr auf Null steht und man dann sieht, dass die Niners die Cowboys besiegt haben. Das ist ziemlich cool in den Playoffs. Ein großes Lob also an den Trainerstab, der uns die ganze Woche über gut eingestellt hat. Defense, Offense, Special Teams, alle haben gespielt. Es braucht alle, nicht nur eine Person oder ein paar Jungs. Es braucht buchstäblich jeden.”

Mehr:  49ers Star-RB Christian McCaffrey leidet an einer Wadenprellung

“Ich bin einfach so stolz auf das Team, und Playoff-Football ist nicht einfach. Einen solchen Sieg gegen ein großartiges Team wie Dallas zu erringen und nun auch noch ins NFC Championship Game zu gehen, bedeutet uns und mir selbst sehr viel. Ja, wenn ich einen Schritt zurücktrete, ist das ziemlich cool. Ich bin sehr dankbar.”

FootballR Eigentümer. Die neuesten Nachrichten aus der NFL, GFL, AFL und aus dem College in deutscher Sprache. Alle Analysen, Nachrichten, Videos und Spiele stehen frei und kostenlos zur Verfügung

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

NFL

Ein Spiel gegen die von Patrick Mahomes angeführten Kansas City Chiefs, die an diesem Wochenende ihr fünftes AFC Championship Game in Folge austragen, ist...

NFL

Und dann waren es nur noch vier. Die , die , die und die sind noch im Rennen um die Lombardi Trophy. Hier eine Übersicht,...

NFL

Der Defensive Lineman der San Francisco 49ers, Charles Omenihu, wurde nach einer Anschuldigung wegen häuslicher Gewalt verhaftet. Die Polizei von San Jose teilte am...

NFL

Die 49ers haben einige Verletzungen zu verkraften, aber Headcoach Kyle Shanahan rechnet nicht damit, dass Spieler im NFC Championship Game am Sonntag nicht spielen...

NFL

Der NFL Playoffs Spielplan für die Championship Games in der kommenden Woche steht fest. Werfen wir einen Blick auf den spannenden Spielplan der Conference...

NFL

Besser kann es gar nicht werden. Die 49ers, die sich gegen die Cowboys durchsetzen konnten, haben die Voraussetzungen für das beste Conference-Matchup geschaffen, das...

Top Story

Die Giants waren eine nette Geschichte. Niemand gab ihnen eine Chance, die Playoffs zu erreichen, und auswärts die Vikings (ein Team mit 13 Siegen)...

Advertisement
Werbung