CHICAGO, IL - OCTOBER 08: Chicago Bears Wide Receiver Ted Ginn (19) runs with the football in game action during a NFL,

NFL | Chicago Bears entlassen Receiver Ted Ginn Jr. NFL

image_pdfimage_print

Die Chicago Bears haben den routinierten Wide Receiver Ted Ginn Jr. entlassen. Das teilte eine Quelle Adam Schefter von ESPN mit.

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von Twitter laden zu können.

Mit dem Klick auf den Dienst werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Twitter [Twitter Inc., USA] der Twitter-Dienst angezeigt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Twitter Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jmx0O2Jsb2NrcXVvdGUgY2xhc3M9JnF1b3Q7dHdpdHRlci10d2VldCZxdW90OyBkYXRhLXdpZHRoPSZxdW90OzU1MCZxdW90OyBkYXRhLWRudD0mcXVvdDt0cnVlJnF1b3Q7Jmd0OyZsdDtwIGxhbmc9JnF1b3Q7ZW4mcXVvdDsgZGlyPSZxdW90O2x0ciZxdW90OyZndDtBbm90aGVyIHBvc3QtdHJhZGUtZGVhZGxpbmUgbW92ZTogQmVhcnMgaGF2ZSByZWxlYXNlZCB2ZXRlcmFuIFdSIFRlZCBHaW5uLCBwZXIgc291cmNlLiZsdDsvcCZndDsmYW1wO21kYXNoOyBBZGFtIFNjaGVmdGVyIChAQWRhbVNjaGVmdGVyKSAmbHQ7YSBocmVmPSZxdW90O2h0dHBzOi8vdHdpdHRlci5jb20vQWRhbVNjaGVmdGVyL3N0YXR1cy8xMzIzOTg0MzEwNTgwNDUzMzc5P3JlZl9zcmM9dHdzcmMlNUV0ZncmcXVvdDsmZ3Q7Tm92ZW1iZXIgNCwgMjAyMCZsdDsvYSZndDsmbHQ7L2Jsb2NrcXVvdGUmZ3Q7Jmx0O3NjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9JnF1b3Q7aHR0cHM6Ly9wbGF0Zm9ybS50d2l0dGVyLmNvbS93aWRnZXRzLmpzJnF1b3Q7IGNoYXJzZXQ9JnF1b3Q7dXRmLTgmcXVvdDsmZ3Q7Jmx0Oy9zY3JpcHQmZ3Q7

Ted Ginn, der im April als Free Agent einen Einjahresvertrag Bei den Bears unterschrieb, hatte in dieser Saison absolut keine Wirkung gezeigt und war in Woche 8 für ein zweites Spiel in Folge aus gesundheitlichen Gründen gezwungen zu Pausieren.

Die Bears setzten den als Punt Returner eingesetzten Ginn nach Problemen beim Return für Dwayne Harris auf die Bank.

Der 35-Jährige fing nur drei Pässe für 60 Yards, während er für lediglich 62 Offense-Snaps auf dem Feld stand.

Ginn begann seine Karriere bei den Miami Dolphins, nachdem er 2007 in der ersten Runde gedraftet worden war. Er verbrachte auch Zeit bei den San Francisco 49ers, Carolina Panthers, den Arizona Cardinals und den New Orleans Saints.

Foto: imago images / Icon SMI
Mehr:  Odell Beckham Jr. verpasst zweites Spiel in Folge

Related Posts

Kommentieren