fbpx
Jay Gruden

Redskins | Gruden könnte bei Niederlage gegen die Giants gefeuert werden Redskins

Werbung
image_pdfimage_print

Die Washington Redskins könnten Headcoach Jay Gruden entlassen, falls das Team am Sonntag gegen die New York Giants verliert. Das teilten zwei unabhängige Teamquellen der Washington Post mit.

Spekulationen rund um Grudens Platz am heißen Stuhl wurden in dieser Woche heiß diskutiert, nachdem Chicago Bears die Redskins geschlagen hatten. Die Bears bescherten Washington damit bereits die dritte Niederlage in Folge.

Obwohl man Washington (außerhalb Washingtons) als ein im Rebuild befindliches Team ansieht, ist der schlechte Start für dem Team nahestehende Personen Schock und Überraschung zugleich.

Die Redskins haben in den ersten drei Wochen der Saison mit ihrer Offense Lebenszeichen gezeigt, aber die Defense war mit 31,1 zugelassenen Punkten pro Spiel schlichtweg inakzeptabel.

Gruden, der aktuell in seinem sechsten Jahr als Headcoach der Redskins arbeitet, hat einen Record von 35-47-1 mit dem Team.

Foto: Keith Allison
Mehr:  Comeback-Kandidaten 2020
Werbung

Related Posts

Kommentieren

Datenschutz
FootballR - Alexander Haidmayer IT, Besitzer: Alexander Haidmayer (Firmensitz: Österreich), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
FootballR - Alexander Haidmayer IT, Besitzer: Alexander Haidmayer (Firmensitz: Österreich), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: