Folge FootballR

Hi, was suchst du?

} }
MIAMI GARDENS, FL - SEPTEMBER 25: Miami Dolphins quarterback Tua Tagovailoa 1 throws a pass during the game between the Buffalo Bills and the Miami Dolphins on September 25, 2022 at Hard Rock Stadium in Miami Gardens, Fl. Photo by David Rosenblum/Icon Sportswire NFL, American Football Herren, USA SEP 25 Bills at Dolphins Icon220925221441
Foto: IMAGO / Icon Sportswire

NFL

Tua hofft im TNF Game gegen die Bengals spielen zu können

Lesezeit: 2 min

Der Quarterback der Miami Dolphins, Tua Tagovailoa, hofft, trotz einer Rücken- und Knöchelverletzung im Thursday Night Football Game seines Teams gegen die Cincinnati Bengals in Woche 4 spielen zu können.

“Das ist der Plan”, sagte Tagovailoa am Dienstag. “Ich tue alles, was ich kann, um wieder da rauszugehen. Hoffentlich kann ich … spielen.”

Dolphins Headcoach Mike McDaniel sagte, Tagovailoa wäre als “questionable” eingestuft worden. Der Quarterback sagte, seine Rückenverletzung sei das größte Problem.

Mehr:  Packers QB Rodgers hat gebrochenen Daumen; Keine Operation geplant

“Ich würde sagen, (auf) alles”, sagte Tagovailoa auf die Frage, worauf sich die Verletzung auf dem Spielfeld auswirkt. “Sich drehen zu müssen, um den Ball abzugeben, den Ball werfen zu müssen, den Ball werfen zu müssen. Jeder Aspekt davon.”

Tagovailoa verließ am Sonntag kurz das Spiel gegen die Buffalo Bills, um auf eine Gehirnerschütterung untersucht zu werden. Er wurde von Bills-Linebacker Matt Milano hart getroffen und stolperte, nachdem er aufgestanden war, was zu Bedenken hinsichtlich einer Kopfverletzung führte.

Doch der 24-Jährige durchlief das Concussion Protocol ohne Auffälligkeiten und kehrte zurück, um Miami zum Sieg zu führen, nachdem er nur drei Spielzüge verpasst hatte. Die NFL Players Association leitete daraufhin eine Untersuchung über den Umgang der Dolphins mit Tagovailoas Gehirnerschütterungsuntersuchung ein.

Advertisement. Scroll to continue reading.

McDaniel stellte nach dem Spiel klar, dass Tagovailoa stattdessen mit Rücken- und Knöchelbeschwerden zu kämpfen hatte. Der Quarterback sagte, die Rückenverletzung habe sein Stolpern verursacht.

Mehr:  Thanksgiving - Dein perfektes Dinner für deinen NFL Abend

Sollte Tagovailoa nicht spielen können, wird Teddy Bridgewater für Miami auflaufen. Die Dolphins wollen auch in Woche 4 ungeschlagen bleiben.

FootballR Eigentümer. Die neuesten Nachrichten aus der NFL, GFL, AFL und aus dem College in deutscher Sprache. Alle Analysen, Nachrichten, Videos und Spiele stehen frei und kostenlos zur Verfügung

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Captcha 97 − 96 =

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

NFL

Die Miami Dolphins gaben dem neu erworbenen Pass Rusher Bradley Chubb eine mehrjährige Vertragsverlängerung. Chubbs neue Verlängerung um weitere 5 Jahre ist 110 Millionen...

NFL

Nachdem die Miami Dolphins am Dienstag Chase Edmonds als Teil des Deals für Bradley Chubb abgegeben haben, hatte das Team eine Lücke im Roster....

NFL

Die Denver Broncos geben Linebacker Bradley Chubb und einen Fifth Round Pick 2025 an die Miami Dolphins ab. Dafür erhält das Team aus Denver...

NFL

Der Miami Dolphins Quarterback Tua Tagovailoa, hat es am Samstag aus dem Concussion Protocol geschafft und wird voraussichtlich zum Spiel in Woche 7 gegen...

NFL

Der Miami Dolphins Quarterback Tua Tagovailoa wird in Woche 5 nicht gegen die New York Jets spielen. Das gab Headcoach Mike McDaniel am Montag...

NFL

Die NFL Players Association hat von ihrem Vorrecht Gebrauch gemacht, den Neurotrauma-Berater zu entlassen, der an der Freigabe von Quarterback Tua Tagovailoa für das...

NFL

Der Baltimore Ravens Headcoach John Harbaugh, zeigte sich am Freitag ungläubig darüber, wie die Miami Dolphins in den letzten beiden Spielen mit den Verletzungen...

Advertisement