>> Unsere MOCK DRAFTS << | >> Alles zum NFL Draft 2021 <<
Kyle Rudolph und Minnesota Vikings einigen sich auf Vertragsverlängerung

Minnesota | Vikings entlassen Kyle Rudolph nach 10 Seasons Minnesota

Werbung
image_pdfimage_print

Die Minnesota Vikings haben den langjährigen Tight End Kyle Rudolph am Dienstag entlassen. Das teilte das Team mit.

“Von dem Moment an, als wir Kyle als jungen Mann… im Jahr 2011 gedraftet haben, bis zu seiner 10. Saison bei den Vikings im Jahr 2020, war er einer der besten Tight Ends in der NFL und die einflussreichste und positivste Führungspersönlichkeit, die ich je um mich hatte”, sagte General Manager Rick Spielman in einer Erklärung.

“Kyle und (seine Frau) Jordan haben einen so unermesslichen Einfluss auf unser Team und unsere Gemeinschaft ausgeübt… Die Energie, die sie in die Gemeinschaft investiert haben, ist wirklich bemerkenswert. Ich bewundere Kyle, und wir werden ihn und seine Familie vermissen. Wir wünschen ihnen aufrichtig das Beste.”

Rudolph, der das dienstälteste Mitglied der Vikings war, schrieb einen Abschiedsbrief an die Franchise und ihre Fans, in dem es heißt: “Ich bin so stolz auf das Jahrzehnt, das ich hier verbracht habe.”

Der 31-Jährige hat eine ruhige Saison in Minnesota hinter sich, in der er in 12 Spielen nur 28 Pässe für 334 Yards und einen Touchdown fangen konnte. Durch seine Entlassung spart das Team laut OverTheCap etwas mehr als 5 Millionen Dollar an Cap Space.

Der zweifache Pro Bowler hat 453 Catches für 4.488 Yards und 48 Touchdowns erzielt, seit er 2011 als Zweitrunden-Pick in die Liga kam.

Foto: imago images / Icon SMI
Mehr:  NFLPA fordert komplett virtuelle Offseason 2021

Related Posts

Kommentieren