>> Unsere MOCK DRAFTS << | >> Alles zum NFL Draft 2021 <<

Potenzieller Trade | Teams erkundigen sich nach Sam Darnold Potenzieller Trade

Werbung
image_pdfimage_print

Die Quarterback-Trades in der NFL kommen so langsam ins Rollen. Der Startschuss, der den Stein ins Rollen brachte, war der Trade von Quarterback Matthew Stafford von den Detroit Lions zu den Los Angeles Rams. Weitere Quarterbacks die immer weiter in den Mittelpunkt der Gerüchte geraten sind, allen voran, Deshaun Watson von den Houston Texans und Sam Darnold von den New York Jets.

Bei Beiden handelt es sich derzeit lediglich um Gerüchte. Doch während die Texans bei Deshaun Watson eine klare Linie fahren und derzeit allen anfragenden Teams absagen, sind die Jets etwas offener was ihren Quarterback Sam Darnold angeht.

In den letzten Tagen sollen verschiedene Teams den Kontakt zu den Jets gesucht haben. Ziel ist es, die Chancen für einen Darnold Trade auszuloten. Eine offizielle Bestätigung von eingehenden Trade-Anfragen seitens der New York Jets bleibt derzeit noch aus. Dennoch gilt es in der US-Medienlandschaft als sicher, dass bereits die ersten Teams den Kontakt zu der Franchise aus New York aufgenommen haben.

Möglichen Interessenten

Mögliche Interessenten für den 23-jährigen Sam Darnold gibt es zu Hauf. Weit vorne diejenigen, die bereits an einem Trade von Matthew Stafford interessiert waren, gegen die Lions jedoch den Kürzeren zogen. Hierunter zählt das Washington Football Team, die Indianapolis Colts, die Carolina Panthers, die San Francisco 49ers und die Chicago Bears.  Doch auch die New England Patriots dürften auf der Suche nach einem neuen Franchise Quarterback sein.

Bisher haben sich die New York Jets noch nicht entschieden, ob sie Sam Darnold wirklich traden möchten. Nach der Verpflichtung von Robert Saleh als neuen Headcoach, befindet sich die Franchise derzeit vorerst in der Findungsphase. Saleh und die Verantwortlichen werden derzeit viele tiefgründige Gespräche führen und im Anschluss eine neue Richtung für die Franchise vorgeben. Doch eines ist sicher. Um die bisher erfolglosen Jets wieder zurück auf die Siegesstraße zu führen, bedarf es einiger harter Entscheidungen. Eine Entscheidung über den künftigen Franchise Leader auf der Quarterback Position steht dabei ganz oben auf der internen To-Do Liste. Die Offseason wird auch für die weitere Karriere von Sam Darnold entscheidend.

Mehr Informationen zu diesem Thema sind für registrierte User sichtbar. Jetzt Anmelden
imago images / UPI Photo
Mehr:  NFLPA fordert komplett virtuelle Offseason 2021

Related Posts

Kommentieren