Folge FootballR

Hi, was suchst du?

||| ||| ||||| ||
FootballR - NFL - Eine Gruppe Mädchen spielt Flag-Football.
Foto: IFAF

Analyse

Flag Football ist bei den OLYMPISCHEN SPIELEN 2028 dabei

Weltweite American-Football-Familie reagiert auf die Bestätigung der Aufnahme. Der Internationale Verband für American Football (IFAF), die National Football League (NFL) und USA Football begrüßen Abstimmung des Internationalen Olympischen Komitees (IOC)

Lesezeit: 5 min

Die IFAF, die NFL und USA Football – der nationale Dachverband des American Football in den Vereinigten Staaten – haben ihre Kräfte gebündelt, um die heutige Abstimmung der IOC-Session in Mumbai (Indien) zu unterstützen: zum ersten Mal in der Geschichte des American Football wird Flag Football in das offizielle Programm der Olympischen Spiele aufgenommen und wird sein Debüt in Los Angeles 2028 geben.

Die heutige Entscheidung folgt früheren Empfehlungen der IOC-Exekutive, der IOC-Kommission Olympia-Programm und des Organisationskomitees für Los Angeles 2028 und schließt damit einen zweijährigen Evaluierungsprozess ab.

Zuvor hatten die IFAF und die NFL „Vision28“ gegründet – ein einzigartiges Joint Venture und Partnerschaftsmodell, das Flag Football in den Mittelpunkt gemeinsamer globaler Sportentwicklungsziele stellt.

FootballR - NFL - Eine Gruppe von Menschen, die bei den Olympischen Spielen 2028 in Los Angeles Flag Football spielen.

Foto: IFAF

Flag Football – ein kurzes, schnelles, kontaktloses und diverses Format, das als die zugänglichste und integrativste Version des American Football bekannt ist – steht an der Spitze eines außergewöhnlichen weltweiten Zuwachses aktiver Spieler im American Football, insbesondere bei Frauen und Mädchen.

Derzeit spielen schätzungsweise 20 Millionen Menschen in mehr als 100 Ländern Flag Football. Parallel entwickelt sich die internationale Popularität der NFL, da Amerikas beliebtester Zuschauersport inzwischen auf eine weltweite Fangemeinde von 340 Millionen Menschen bauen kann.

In diesem Jahr werden 65 Nationalmannschaften an den kontinentalen IFAF Flag Football Wettbewerben teilnehmen. Der Saisonhöhepunkt im kommenden Jahr ist die IFAF Flag Football Weltmeisterschaften im August 2024 in Lahti, Finnland.

Pierre Trochet, Präsident des Internationalen Verbandes für American Football, sagte:

Advertisement. Scroll to continue reading.

„Dies ist ein großer Moment für unseren Sport und unsere weltweite American-Football- Gemeinschaft. Wir sind allen dankbar, die an dieser wahrhaft kollektiven Reise mitgewirkt haben – eine Reise, die nun in Partnerschaft mit LA28 fortgesetzt wird. Wir danken LA28 für die Vision und Leadership.

„Wir sind davon überzeugt, dass Flag Football den Olympischen Spielen eine aufregende neue Dimension verleihen wird. Zum ersten Mal in der Geschichte ist Amerikas Sportart Nummer eins mit seinem jüngsten, zugänglichsten und inklusivsten Format, das bereits ein außerordentliches Wachstum verzeichnet, insbesondere bei jungen Zuschauern, Frauen und Mädchen und in neuen Ländern, mit dabei. Wir haben keinen Zweifel daran, dass die Aufnahme in die Olympischen Spiele diese Dynamik weiter beschleunigen wird.“

Diana Flores, Goldmedaillengewinnerin der World Games und Vorsitzende des IFAF- Athletenkomitees, sagte:

„Die Teilnahme an den Olympischen Spielen ist der ultimative Traum eines jeden Sportlers, und Millionen von Flag Football Spielern auf der ganzen Welt werden heute Abend von Los Angeles 2028 träumen. Ich möchte mich bei allen bedanken, die dies möglich gemacht haben – auch bei all meinen Sportlerkollegen und Botschaftern, die eine so zentrale Rolle dabei gespielt haben, das Projekt voranzutreiben.

„Gemeinsam sind wir entschlossen, diese unglaubliche Bühne zu nutzen, um das Beste am Flag Football zu zeigen – seine Schnelligkeit, Athletik und Kreativität, aber auch seine Kraft, Leben zu verändern und neue Gemeinschaften in den Sport einzubeziehen. Als Athletengemeinschaft sind wir stolz darauf, eine Vorreiterrolle einzunehmen, aber unser Ziel muss es sein, diese Gelegenheit zu nutzen, um eine neue Generation auf der ganzen Welt zu inspirieren, aufzubauen und zu befähigen.“

FootballR - NFL - Eine Gruppe Mädchen spielt Flag-Football auf einem Feld.

Foto: IFAF

Roger Goodell, Commissioner der National Football League, sagte:

„Ich gratuliere dem Internationalen Verband des American Football zu diesem Meilenstein für Flag Football und die weltweite Gemeinschaft, die unser Spiel liebt und spielt.

Advertisement. Scroll to continue reading.

„Es ist eine große Ehre für jeden Athleten, sein Land bei den Olympischen Spielen zu vertreten. Wir haben keinen Zweifel daran, dass diese Entscheidung Millionen junger Menschen auf der ganzen Welt dazu inspirieren wird, in den kommenden Jahren diesen Sport zu betreiben.

„Die NFL ist entschlossen, gemeinsam daran zu arbeiten, den Platz des Flag Footballs in der olympischen Bewegung langfristig zu stärken, und wir freuen uns darauf, diese spannende Reise mit der IFAF, dem LA28-Organisationskomitee, dem Internationalen Olympischen Komitee und USA Football fortzusetzen.“

Scott Hallenbeck, CEO von USA Football und IFAF-Vizepräsident, sagte dazu:

„Heute ist ein bedeutender Tag für American Football. Wir sind dem IOC und dem LA28- Organisationskomitee unglaublich dankbar dafür, dass sie Flag Football als eine Sportart anerkannt haben, die es wert ist, in die Olympischen Spiele aufgenommen zu werden, und wir teilen unsere Begeisterung und feiern dieses historische Ereignis mit den Millionen Flag Football Spielern in unserem Land.

„Die Entscheidung, Flag Football in das olympische Sommerprogramm 2028 in Los Angeles aufzunehmen, ist eine Anerkennung des enormen internationalen Wachstums und der Attraktivität dieser schnellen, spannenden und wettbewerbsorientierten Sportart.

„USA Football arbeitet unermüdlich daran, das exponentielle Wachstum des Sports auf allen Ebenen zu unterstützen, indem es die Schaffung von mehr Spielmöglichkeiten fördert, und die Teilnahme an den Olympischen Spielen wird eine transformative Wirkung auf unseren Sport haben – von der Basis bis zu unseren US-Elite-Nationalmannschaften.

Advertisement. Scroll to continue reading.

„Als Dachverband des American Football in den Vereinigten Staaten sind wir entschlossen, weiterhin eng mit der IFAF, dem USOPC und der NFL zusammenzuarbeiten, um das Spiel für heutige und zukünftige Generationen zu fördern.“

Hol' dir den täglichen NFL Newsletter!

Unter Pressemeldung werden aktuelle Presseinformationen der NFL und weiterer offizieller Seiten veröffentlicht.

Click to comment

Für Dich

Aktuell

Die Flag Football Saison 2024 steht vor der Tür und bringt einige Neuerungen mit sich. Die NFL Deutschland launcht NFLFlag.de – eine Website mit...

NFL News

Die Pro Bowl Games sind das All-Star-Event der National Football League (NFL). Seit dem vergangenen Jahr wird das traditionelle Tackle-Football-Spiel im Rahmen der Pro...

NFL News

New York/Düsseldorf – 25. Januar 2024 – Die National Football League wird im Rahmen der Pro Bowl Games 2024 in Orlando am 2. und...

Unterhaltung

Football, auch bekannt als American Football, ist eine weltweit beliebte Mannschaftssportart, die mit großer Leidenschaft und Hingabe von Millionen von Menschen gespielt und verfolgt...

NFL News

Düsseldorf, 22.11.2023 – Die NFL FLAG Football Turnierserie, präsentiert von der Deutschen Kreditbank AG (DKB), ist heute erfolgreich abgeschlossen worden. In den vergangenen Monaten...

NFL News

“It could be that flag football will make it to the Olympics one day.” – Tommy Wiking, Präsident International Federation of American Football (IFAF)...

NFL News

London, 09.10.2023 – Die National Football League (NFL) feiert im Rahmen des Spiels der Buffalo Bills vs Jacksonville Jaguars, ein besonderes Flag Football Event....

Advertisement
Werbung
×