fbpx

| Miami Dolphins machen Dowell Loggains zum neuen OC

Nachdem Dowell Loggains von den Chicago Bears entlassen wurde, griffen die Miami Dolphins zu und machten ihn am Freitag offiziell zu ihrem neuen Offensive-Coordinator.

Loggains arbeitete mit dem aktuellen Headcoach der Miami Dolphins, Adam Gase, bereits bei den Chicago Bears zusammen. Dort war Loggains als Quarterback-Coach angestellt, bevor er nach dem Abgang von Adam Gase nach Miami zum Offensive-Coordinator befördert wurde.

Der 37-jährige Loggains begann seine NFL-Coaching Karriere als Quality-Control-Coordinator 2008 bei den Tennessee Titans. 2010 wurde er zum Quarterback Coach und 2012 zum Offensive-Coordinator befördert. Loggains verbrachte 2014 ein Jahr als Quarterback Coach bei den Browns bevor er sich 2015 den Chicago Bears unter Assistenztrainer Adam Gase anschloss.

Dennoch wird Headcoach Adam Gase voraussichtlich weiterhin der Play Caller in Miami bleiben.

Loggains letzten zwei Jahre in Chicago frustrierte die meisten Bears Fans. So hörte man immer wieder, dass seine Offense geprägt war von konservativem, fantasielosem, unproduktivem Play-Calling. Der Headcoach der Miami Dolphins glaubt jedoch daran, dass die Untauglichkeit von Loggains’ Offensive mehr an dem Mangel an Playmakern lag als an fehlerhaftem Spieldesign des jungen Coachs. Dennoch sieht man wohl auch an dem Move von Loggains zu den Dolphins, dass sich Connections und Freundschaften in der NFL definitiv auszahlen können.

Doch die Einstellung von Dowell Loggains war nicht die einzige Veränderung im Front Office der Dolphins. Nach der abgelaufenen Saison hat sich so einiges getan im Coaching Staff. So machten die Dolphins ihren ehemaligen Offensive-Coordinator zum neuen Director of Football and Player Development und entließen ihren Running Back Coach Danny Barrett, Defensive Line Coach Terrell Williams und Defensive Back Coach Lou Anarumo. Während Danny Barrett mittlerweile als Running Back Coach bei den Houston Texans untergekommen ist, kommt der bereits in Miami bekannte Jeremiah Washburn zurück und wird der neue Offensive Line Coach.

Der bisherige Offensive Line Coach Foerster wurde Ende letzten Jahres entlassen, nachdem im Oktober ein Video öffentlich wurde, was ihn bei der Einnahme von Kokain in seinem Büro zeigte.

Twitter/Miami Dolphins Official
Mehr:  Planung & Rezepte für deinen 14 Stunden NFL Marathon
Werbung

Weitere Artikel für dich




Kommentieren

Privatsphäre verwalten BETA

Notwendig

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

PHPSESSID, __cfduid, _ga, _gid, advanced_ads_page_impressions, advanced_ads_pro_visitor_referrer, bp-activity-oldestpage, catAccCookies, gdpr[allowed_cookies], gdpr[consent_types], trc_cookie_storage, wfwaf-authcookie-899a1cdb7f7fc036ed9f3b9b0e83da70, wordpress_test_cookie

Statistik

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

_ga

Willst du deinen Account wirklich löschen?

Your account will be closed and all data will be permanently deleted and cannot be recovered. Are you sure?

1
Hallo :-)
Hol' dir jetzt den kostenlosen Football Newsletter via WhatsApp! Klicke hierzu einfach nochmals auf den WhatsApp Button.
Powered by