Folge FootballR

Hi, was suchst du?

||| ||| ||||| ||
Photo American Football Passes

For Kids

Einführung für Kinder – Die verschiedenen Arten von Pässen im American Football und wie man sie wirft

Lesezeit: 8 min

American Football ist eine Sportart, die für ihre Vielfalt an Spielzügen und Taktiken bekannt ist. Eine der wichtigsten Fähigkeiten, die ein Spieler beherrschen muss, ist das Passen. Pässe spielen eine entscheidende Rolle im Spiel und können den Unterschied zwischen einem erfolgreichen Angriff und einem gescheiterten Versuch ausmachen. In diesem Artikel werden wir uns genauer mit der Bedeutung von Pässen im American Football befassen und verschiedene Arten von Pässen sowie Tipps zur Verbesserung der Wurftechnik besprechen.

Warum sind Pässe im American Football so wichtig?

Pässe sind ein integraler Bestandteil des American Footballs und tragen maßgeblich zum Spiel bei. Sie ermöglichen es den Spielern, den Ball über das Spielfeld zu werfen und so Raum zu gewinnen oder einen Touchdown zu erzielen. Ein guter Pass kann das Spiel verändern und den Gegner überraschen. Daher ist es von entscheidender Bedeutung, dass ein Team einen guten Quarterback hat, der in der Lage ist, präzise und kraftvolle Pässe zu werfen.

Der Quarterback ist der Spielmacher des Teams und hat die Aufgabe, den Ball zu werfen und die Angriffe zu leiten. Er muss in der Lage sein, die Verteidigung des Gegners zu lesen und die richtige Entscheidung zu treffen, ob er den Ball werfen oder laufen soll. Ein guter Quarterback kann das Spiel lesen und den Ball genau dorthin werfen, wo er sein soll. Daher ist es wichtig, dass ein Quarterback über gute Wurftechnik verfügt und in der Lage ist, verschiedene Arten von Pässen zu werfen.

Die verschiedenen Arten von Pässen im American Football

Es gibt verschiedene Arten von Pässen im American Football, die je nach Situation und Spielzug eingesetzt werden können. Zu den gängigsten Arten von Pässen gehören der Vorwärts-Pass, der Rückwärts-Pass, der Screen-Pass, der Lob-Pass, der Slant-Pass und der Post-Pass. Jeder dieser Pässe hat seine eigenen Merkmale und wird in verschiedenen Situationen eingesetzt.

Der Vorwärts-Pass ist der am häufigsten verwendete Pass im American Football. Bei diesem Pass wirft der Quarterback den Ball nach vorne zu einem Mitspieler, der versucht, den Ball zu fangen und Raum zu gewinnen. Der Vorwärts-Pass wird oft verwendet, um den Ball über das Spielfeld zu werfen und einen Touchdown zu erzielen.

Der Rückwärts-Pass wird verwendet, um den Ball seitlich oder nach hinten zu werfen. Dieser Pass wird oft bei Spielzügen wie dem “Lateral” oder dem “Flea Flicker” eingesetzt, bei denen der Ball mehrmals zwischen den Spielern hin und her geworfen wird, um die Verteidigung des Gegners zu verwirren.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Der Screen-Pass ist ein kurzer Pass, bei dem der Quarterback den Ball zu einem Mitspieler wirft, der sich hinter der Angriffslinie befindet. Der Empfänger des Passes versucht dann, Raum zu gewinnen, indem er die Verteidigung des Gegners umgeht. Der Screen-Pass wird oft verwendet, um schnelle Yards zu gewinnen und die Verteidigung des Gegners auszuspielen.

Der Vorwärts-Pass: Wie wirft man ihn richtig?

Der Vorwärts-Pass ist eine grundlegende Fähigkeit, die jeder Quarterback beherrschen muss. Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie man einen Vorwärts-Pass richtig wirft:

1. Positioniere dich richtig: Stehe mit den Füßen schulterbreit auseinander und halte den Ball mit beiden Händen fest.

2. Richte deine Schultern aus: Drehe deine Schultern in Richtung des Ziels, zu dem du den Ball werfen möchtest.

3. Halte den Ball richtig: Halte den Ball mit deinen Fingerspitzen an den Nähten fest, um eine bessere Kontrolle und Genauigkeit zu gewährleisten.

4. Hole Schwung: Schwinge deinen Arm nach hinten und bringe ihn dann mit Kraft nach vorne, während du den Ball loslässt.

Advertisement. Scroll to continue reading.

5. Folge durch: Lasse deinen Arm nach dem Wurf nicht einfach fallen, sondern folge durch und strecke deinen Arm vollständig aus.

Um deine Genauigkeit und Distanz beim Vorwärts-Pass zu verbessern, kannst du verschiedene Übungen machen. Eine Möglichkeit ist es, mit einem Partner zu üben und sich gegenseitig Pässe zuzuwerfen. Du kannst auch Zielscheiben verwenden, um deine Genauigkeit zu verbessern.

Der Rückwärts-Pass: Wann wird er eingesetzt und wie wirft man ihn?

Der Rückwärts-Pass wird in bestimmten Situationen eingesetzt, um die Verteidigung des Gegners zu überraschen oder um Raum zu gewinnen. Er wird oft bei Spielzügen wie dem “Lateral” oder dem “Flea Flicker” verwendet, bei denen der Ball mehrmals zwischen den Spielern hin und her geworfen wird, um die Verteidigung des Gegners zu verwirren.

Um einen Rückwärts-Pass richtig zu werfen, musst du den Ball seitlich oder nach hinten werfen. Halte den Ball mit beiden Händen fest und wirf ihn mit einer seitlichen Bewegung. Achte darauf, dass der Pass präzise und genau ist, um sicherzustellen, dass der Empfänger den Ball fangen kann.

Der Screen-Pass: Was ist das und wie funktioniert er?

Der Screen-Pass ist eine spezielle Art von Pass, bei dem der Quarterback den Ball zu einem Mitspieler wirft, der sich hinter der Angriffslinie befindet. Der Empfänger des Passes versucht dann, Raum zu gewinnen, indem er die Verteidigung des Gegners umgeht.

Der Screen-Pass funktioniert, indem die Offensive Line des Teams die Verteidigung des Gegners blockiert und dem Empfänger des Passes Raum zum Laufen gibt. Der Quarterback wirft den Ball kurz und präzise zu dem Mitspieler, der dann versucht, Raum zu gewinnen und die Verteidigung des Gegners auszuspielen.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Der Lob-Pass: Wann wird er benutzt und wie wirft man ihn?

Der Lob-Pass wird verwendet, um den Ball hoch in die Luft zu werfen und ihn über die Verteidigung des Gegners hinweg zu bringen. Er wird oft verwendet, wenn der Empfänger des Passes in einer guten Position ist, um den Ball zu fangen, aber von der Verteidigung des Gegners bedrängt wird.

Um einen Lob-Pass richtig zu werfen, musst du den Ball hoch in die Luft werfen und ihn mit einer hohen Bogenkurve fliegen lassen. Achte darauf, dass der Pass präzise ist und der Empfänger genug Zeit hat, um den Ball zu fangen.

Der Slant-Pass: Was ist das und wie wirft man ihn?

Der Slant-Pass ist ein schneller Pass, bei dem der Quarterback den Ball diagonal über das Spielfeld wirft. Er wird oft verwendet, um schnell Raum zu gewinnen und die Verteidigung des Gegners auszuspielen.

Um einen Slant-Pass richtig zu werfen, musst du den Ball schnell und präzise werfen. Der Empfänger des Passes läuft eine diagonale Route über das Spielfeld und versucht, den Ball zu fangen, während er von der Verteidigung des Gegners bedrängt wird.

Der Post-Pass: Wann wird er verwendet und wie wirft man ihn?

Der Post-Pass wird verwendet, um den Ball tief über das Spielfeld zu werfen und einen Touchdown zu erzielen. Er wird oft verwendet, wenn der Empfänger des Passes in einer guten Position ist, um den Ball zu fangen und die Verteidigung des Gegners zu überwinden.

Um einen Post-Pass richtig zu werfen, musst du den Ball mit viel Kraft werfen und ihn tief über das Spielfeld fliegen lassen. Achte darauf, dass der Pass präzise ist und der Empfänger genug Raum hat, um den Ball zu fangen.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Wie kann man seine Wurftechnik verbessern?

Um deine Wurftechnik zu verbessern, gibt es einige Tipps, die du beachten kannst:

1. Übe regelmäßig: Um deine Wurftechnik zu verbessern, musst du regelmäßig üben. Nimm dir Zeit, um deine Pässe zu werfen und an deiner Technik zu arbeiten.

2. Arbeite an deiner Kraft: Um den Ball weit werfen zu können, musst du an deiner Armkraft arbeiten. Mache Übungen wie Gewichtheben oder Armtraining, um deine Kraft zu verbessern.

3. Arbeite an deiner Genauigkeit: Um präzise Pässe werfen zu können, musst du an deiner Genauigkeit arbeiten. Übe das Werfen auf Zielscheiben oder mit einem Partner, um deine Genauigkeit zu verbessern.

4. Arbeite an deiner Beweglichkeit: Um den Ball schnell und präzise werfen zu können, musst du beweglich sein. Mache Übungen wie Dehnübungen oder Agility-Training, um deine Beweglichkeit zu verbessern.

Übungen, um deine Passfähigkeiten zu verbessern.

Um deine Passfähigkeiten zu verbessern, kannst du verschiedene Übungen machen:

Advertisement. Scroll to continue reading.

1. Zielscheibenwerfen: Stelle Zielscheiben auf und versuche, den Ball so genau wie möglich darauf zu werfen.

2. Partnerübungen: Werfe Pässe mit einem Partner hin und her und versuche, den Ball präzise und genau zu werfen.

3. Beweglichkeitsübungen: Mache Übungen wie Dehnübungen oder Agility-Training, um deine Beweglichkeit zu verbessern und deine Fähigkeit zu erhöhen, den Ball schnell und präzise zu werfen.

4. Krafttraining: Mache Übungen wie Gewichtheben oder Armtraining, um deine Armkraft zu verbessern und den Ball weiter werfen zu können.

Fazit

Pässe spielen eine entscheidende Rolle im American Football und können den Unterschied zwischen einem erfolgreichen Angriff und einem gescheiterten Versuch ausmachen. Ein guter Quarterback ist in der Lage, präzise und kraftvolle Pässe zu werfen und das Spiel zu lesen. Um deine Passfähigkeiten zu verbessern, ist es wichtig, regelmäßig zu üben und an deiner Technik zu arbeiten. Nutze die verschiedenen Arten von Pässen, um die Verteidigung des Gegners auszuspielen und Raum zu gewinnen. Mit genügend Übung und Hingabe kannst du deine Wurftechnik verbessern und ein erfolgreicher Quarterback werden.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Hol' dir den täglichen Newsletter!

Autor

Robert ist unser Mann für alles. Er arbeitet wie eine Maschine und liefert dir kostenlose, spannende Inhalte.

Click to comment

Für Dich

Advertisement
×