Folge FootballR

Hi, was suchst du?

} }
Foto: Philipp Pölzl

Football News

Buchvorstellung – Quarterback: Mein Weg vom ersten Wurf zum Weltmeistertitel im Flagfootball

Der Autor beschreibt seinen Weg vom American Football-Fan zum Weltmeister im Flagfootball.

Lesezeit: 6 min

Das Buch ist weltweit die erste Autobiografie, die von der Sportart Flagfootball handelt. Der Sport ist eine kontaktärmere Variante des American Football und wird aller Voraussicht nach 2028 bei den Olympischen Spielen in Los Angeles vertreten sein.

Der Autor lernte Flagfootball erst im Alter von 23 Jahren in den USA kennen. Weniger als zehn Jahre später wurde er als Kapitän und Quarterback des österreichischen Nationalteams Flagfootball Weltmeister. Der Sieg im WM-Finale 2012 gegen die USA im schwedischen Göteborg war eine sportliche Sensation. Für die US-Amerikaner war dieses Spiel von 2008 bis zum heutigen Tag die einzige Niederlage bei einer Weltmeisterschaft.

Vita

Philipp Pölzl krönte sich als Quarterback des österreichischen Flagfootball Nationalteams 2012 zum Weltmeister. Mit seinem Verein, den Styrian Studs, gewann er die Champions Bowl und vier Staatsmeistertitel. In seiner Laufbahn wurde er mehrmals als „Most Valuable Player“ ausgezeichnet. Der Jurist und Betriebswirt ist heute als Partner in einer Wertpapierfirma, als Vorstand in einem auf erneuerbare Energien spezialisierten Unternehmen und als Lektor an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt tätig. Er betreibt zudem den Flagfootball-Blog www.goforgold.at. Philipp Pölzl lebt mit seiner Frau und seinen beiden Kindern in der Oststeiermark.

Handlung

Der Autor Philipp Pölzl beschreibt in „Quarterback“ die Verwirklichung seiner sportlichen Träume. Aufgewachsen in einem 60-Seelen-Dorf in der Steiermark war er in seiner Jugend ein sehr guter Tennisspieler. Im Alter von 20 Jahren wurde er American Football-Fan und entschied sich aus diesem Grund für ein Auslandsstudium in den USA. Während seines Aufenthalts in Texas spielte er zum ersten Mal Flagfootball. Seine Begeisterung für diese, ihm bis dato unbekannte, Sportart ließ ihn auch nach der Rückkehr in seine Heimat nicht mehr los. Mit viel Engagement und Leidenschaft setzte er alle Hebel in Bewegung und gründete den Flagfootball-Verein „Styrian Studs“ in Graz.

Mehr:  Panthers lassen Sam Darnold gegen die Broncos starten

Das stets wachsende Können und die Einsatzbereitschaft des Autors verhalfen ihm zu vier österreichischen Staatsmeistertiteln und fielen auch den Coaches des österreichischen Nationalteams auf. 2009 gelang ihm der Sprung in die Nationalmannschaft. Auch dort nahm er als Quarterback und Kapitän eine führende Rolle ein. Die Teilnahme an internationalen Turnieren, Welt- und Europameisterschaften ermöglichten ihm den Blick über den nationalen Flagfootball-Tellerrand.

Das Interesse an American Football ging dem Autor in all der Zeit nicht verloren und führte ihn 2010 bis zur Superbowl nach Miami. Vor dem Besuch des Spiels folgte er einer Einladung zu einer von Regisseur Michael Bay organisierten Super Bowl Party, bei der er mit Sport- und Filmstars auf Tuchfühlung ging. Nach dem Spiel gelang es ihm, ins Mannschaftshotel der Super Bowl Champions zu gelangen und für Fotos mit den Siegern zu posieren.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Doch je mehr sich der Autor mit dem Sport auseinandersetzte und je erfolgreicher er wurde, desto mehr zerrte die Verantwortung als Quarterback an seinen Nerven. Nach außen hin wirkte er immer gelassen, innerlich fühlte er sich vor den wichtigsten Spielen sowohl im Nationalteam als auch bei den Styrian Studs elend. Er verlor mehr und mehr die Freude am Spielen. Dennoch kämpfte er als Quarterback weiter für seinen Verein und sein Nationalteam und stand im Jahr 2012 im Finale der Flagfootball- Weltmeisterschaft in Göteborg. Die Emotionen, die der Autor während der Weltmeisterschaft erlebte und die Höhen und Tiefen, durch die er gehen musste, stellten alles Vorhergegangene in den Schatten. Im WM-Finale kürte er sich mit einem Sieg gegen die USA, zum Flagfootball-Weltmeister.

Mehr:  Rams QB Matthew Stafford muss gegen die Chiefs erneut pausieren

Auch mit den Styrian Studs verfolgte der Autor noch ein großes Ziel, nämlich den Sieg beim Turnier der besten Vereinsmannschaften Europas. Bei der Champions Bowl 2015 in Deutschland spielte er in Höchstform, holte sich mit den Studs den Titel und wurde als wertvollster Spieler des Turniers ausgezeichnet.

Stimmen zum Buch

„Texas Tech – Göteborg – Obersteiermark! Pölzls sportlicher Weg über 13 Jahre führte ihn nicht nur weit herum, sondern auch bis an die Weltspitze. „Quarterback“ liefert neben privaten Einblicken auch durchaus Zeitgeschichte, als Österreich im vorigen Jahrzehnt zur Flagfootball-Großmacht aufstieg.“ – Walter Reiterer – Herausgeber football-austria.com

„Ein österreichischer Weltmeistertitel im American Football oder Flagfootball. Unvorstellbar, als ich vor mehr als 30 Jahren begann, über Football in Österreich zu berichten. Inzwischen gibt es mit den Vienna Vikings einen österreichischen Champion in Europas erster (Halb-)Profiliga ELF. Über letzteres wird vermutlich einmal ein Buch geschrieben werden – über den Flagfootball-Weltmeistertitel gibt es jetzt eines, geschrieben vom Quarterback des besagten Weltmeisterteams. Sollte man sich als Austro- Footballfan nicht entgehen lassen.“ – Christopher D. Ryan – Sportkommentator

Gib dem Autor Feedback zu diesem Artikel

Unter Pressemeldung werden aktuelle Presseinformationen der NFL und weiterer offizieller Seiten veröffentlicht.

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Captcha − 2 = 5

Diese Artikel könnten dir auch gefallen

NFL

Der Headcoach der Los Angeles Rams, Sean McVay, gab am Mittwoch bekannt, dass Quarterback Matthew Stafford nicht gegen die Kansas City Chiefs spielen wird....

NFL

Die Carolina Panthers nehmen einen weiteren Wechsel auf der Quarterback-Position vor. Carolina wird am Sonntag mit Sam Darnold als Quarterback gegen die Denver Broncos antreten....

NFL

Matthew Stafford, Quarterback der Los Angeles Rams, wurde am Sonntag kurz nach seiner Rückkehr von einer Gehirnerschütterung auf das Feld wegen einer Gehirnerschütterung wieder...

NFL

Laut ESPN wird der Einsatz von Quarterback Kyler Murray voraussichtlich erst am Montag kurz vor Spielbeginn der Arizona Cardinals gegen die San Francisco 49ers...

NFL

Der Baltimore Ravens Quarterback Lamar Jackson verpasste am Freitag wegen einer Erkrankung das Training, wird aber voraussichtlich am Sonntag gegen die Carolina Panthers spielen,...

NFL

Der Los Angeles Rams Quarterback Matthew Stafford wird höchstwahrscheinlich vor dem Spiel am Sonntag gegen die New Orleans Saints das Concussion Protocol durchlaufen haben,...

NFL

Der Headcoach der New Orleans Saints, Dennis Allen, gab am Mittwoch bekannt, dass das Team am Sonntag gegen die Los Angeles Rams auf Andy...

Advertisement