Folge FootballR

Hi, was suchst du?

||| ||| ||||| ||
Foto: NFL Deutschland

NFL News

Goethe-Gymnasium Frankfurt gewinnt das Deutschland-Finale im Flag Football und fliegt nach Las Vegas

Lesezeit: 3 min

Die NFL FLAG Football Turnierserie, präsentiert von der Deutschen Kreditbank AG (DKB), wurde heute erfolgreich zum Abschluss gebracht. In den vergangenen Wochen konnten sich fünf Schulklassen aus Düsseldorf, Berlin, Frankfurt, München und Hamburg dafür qualifizieren, in der Bayernwerk Sportarena in München um den Sieg des nationalen Turniers gegeneinander anzutreten. Nach einem spannenden Turniertag konnte sich das Team des Goethe-Gymnasiums aus Frankfurt am Main nach zwei Turnierrunden als Sieger durchsetzen. Obwohl die Kids des Theodor-Fliedner Gymnasium aus Düsseldorf im Finale alles gaben, konnten die Frankfurter das Spiel mit einem deutlichen 21:6 für sich entscheiden. Dadurch qualifizieren sie sich für das internationale Flag Football Turnier in Las Vegas.

Foto: NFL Deutschland

New-York--Legende Markus Kuhn war als Schirmherr des NFL FLAG Programms bei den heutigen Spielen an vorderster Front mit dabei: „Ich wünsche den Kids viel Glück und Erfolg bei dem Turnier in Las Vegas. Es ist wunderschön zu sehen, wie viel Spaß sie beim heutigen Turnier hatten. Es ist der perfekte Start in die Game Week, in der noch viele weitere Höhepunkte warten. Alle haben fair gespielt und ihr bestes gegeben. In einem spannenden Finale konnte sich dann das Goethe- Gymnasiums aus Frankfurt durchsetzen. Ich freue mich schon darauf zu sehen, wie sie sich gegen die anderen Klassen aus Mexiko, China, England, USA und weiteren Nationen schlagen werden.“

NFL Botschafter und ehemaliger American-Football-Profi Sebastian Vollmer schaut begeistert auf das heutige Finale der Turnierserie in München: „Diese Woche markiert nicht nur einen historischen Moment in der Geschichte des American Footballs in Deutschland. Sie markiert gleichermaßen auch einen außergewöhnlichen Moment für den Flag Football. Obwohl der Sport in Deutschland gerade erst damit beginnt, größeren Anklang zu finden, haben sich so viele Kids heute hier eingefunden, um gegeneinander anzutreten. Ich bin schon sehr darauf gespannt, wie das Treffen auf die Teams aus aller Welt beim internationalen Turnier in Las Vegas Ende Januar 2023 ablaufen wird! Ich hoffe, dass sich auch in Zukunft viele junge Menschen für diesen schönen Sport begeistern können.“

Foto: NFL Deutschland

Das nächste Flag Football Highlight findet am Sonntag, den 13.11. in der Halbzeit des ersten offiziellen NFL Spiels in Deutschland statt. Dort wird die Frauen Nationalmannschaft im Flag Football die Sportart in einem Demonstrations-Match präsentieren.

Hol' dir den täglichen NFL Newsletter!

Unter Pressemeldung werden aktuelle Presseinformationen der NFL und weiterer offizieller Seiten veröffentlicht.

Für Dich

Aktuell

Die Flag Football Saison 2024 steht vor der Tür und bringt einige Neuerungen mit sich. Die NFL Deutschland launcht NFLFlag.de – eine Website mit...

NFL News

Die Pro Bowl Games sind das All-Star-Event der National Football League (NFL). Seit dem vergangenen Jahr wird das traditionelle Tackle-Football-Spiel im Rahmen der Pro...

NFL News

New York/Düsseldorf – 25. Januar 2024 – Die National Football League wird im Rahmen der Pro Bowl Games 2024 in Orlando am 2. und...

Unterhaltung

Football, auch bekannt als American Football, ist eine weltweit beliebte Mannschaftssportart, die mit großer Leidenschaft und Hingabe von Millionen von Menschen gespielt und verfolgt...

NFL News

Düsseldorf, 22.11.2023 – Die NFL FLAG Football Turnierserie, präsentiert von der Deutschen Kreditbank AG (DKB), ist heute erfolgreich abgeschlossen worden. In den vergangenen Monaten...

NFL News

“It could be that flag football will make it to the Olympics one day.” – Tommy Wiking, Präsident International Federation of American Football (IFAF)...

Analyse

Weltweite American-Football-Familie reagiert auf die Bestätigung der Aufnahme. Der Internationale Verband für American Football (IFAF), die National Football League (NFL) und USA Football begrüßen Abstimmung...

Advertisement
×