Folge FootballR

Hi, was suchst du?

Partner :
Pro Bowl - EAST RUTHERFORD, NJ - NOVEMBER 06: Buffalo Bills quarterback Josh Allen 17 gets his shoulder pad fixed during the National Football League game between the New York Jets and Buffalo Bills on November 6, 2022 at MetLife Stadium in East Rutherford, New Jersey. Photo by Rich Graessle/Icon Sportswire NFL, American Football Herren, USA NOV 06 Bills at Jets Icon2211069963
Foto: IMAGO / Icon Sportswire

NFL News

Unfassbar: Diese 5 NFL Stars hätten in den Pro Bowl kommen müssen!

Lesezeit: 4 min

Die NFL hat am Mittwoch die Aufstellungen für die Pro Bowl Games 2024 bekannt gegeben, und einige Namen fehlten unerklärlicherweise in den Teams der AFC und NFC. Hier sind die fünf Namen, die unerklärlicherweise fehlen und bei den Fans und Experten für Diskussionen sorgen:

Diese Stars fehlen im Pro Bowl

1. Josh Allen, QB, Bills

Die Entscheidung, Josh Allen nicht zu den drei besten AFC-Quarterbacks im Pro Bowl zu ernennen, hat für Aufsehen gesorgt. Obwohl er in dieser Saison 16 Interceptions warf, liegt Allen in vielen statistischen Kategorien vor seinem Konkurrenten Patrick Mahomes. Allen ist der erste Spieler in der NFL-Geschichte mit mindestens 40 (Total) Touchdowns in vier aufeinanderfolgenden Saisons.

2. Amon-Ra St. Brown, WR, Lions & 3. Brandon Aiyuk

FootballR - NFL - Der Footballspieler der Detroit Lions, Amon-Ra St. Brown, läuft mit dem Ball in der NFL.

Foto: IMAGO / USA TODAY Network

Die diesjährige Pro Bowl-Auswahl sorgt einmal mehr für hitzige Diskussionen, insbesondere in Bezug auf die Wide Receiver-Position. Amon-Ra St. Brown von den Detroit Lions und Brandon Aiyuk von den San Francisco 49ers haben es bedauerlicherweise nicht in den Kader geschafft. Diese Entscheidung wirft nicht nur Fragen über die Auswahlkriterien auf, sondern zeigt auch die unglaubliche Tiefe und Qualität des NFC-Receiver-Kaders.

St. Brown und Aiyuk haben in dieser Saison beeindruckende Leistungen gezeigt. St. Brown, mit 112 Catches, 1371 Yards und 9 Touchdowns, stellt beeindruckende Zahlen vor. Aiyuk kann mit 72 Catches, 1317 Yards und 7 Touchdowns ebenso auftrumpfen. Beide Spieler haben mehr Yards als Ja'Marr Chase von den Cincinnati Bengals, der zu den vier in der AFC ausgewählten Receivern gehört.

Spieler Catches Yards Touchdowns TD-Rate
St. Brown 112 1.371 9 111,1
Aiyuk 72 1.317 7 124,3
Chase 96 1.197 7 106,3

St. Brown, hat nicht nur mehr Catches und Yards als Chase, sondern auch eine höhere Touchdown-Rate. Aiyuk, übertrifft Chase ebenfalls mit einer höheren Rate. Interessanterweise führt Aiyuk die Liga mit 18,3 Yards pro Reception an, was seine Explosivität und Effizienz unterstreicht.

Es ist verständlich, dass sich im Kader der NFC mit CeeDee Lamb, A.J. Brown, Mike Evans und Puka Nacua herausragende Receiver befinden. Diese Spieler haben zweifellos eine beeindruckende Saison gespielt und verdienen ihre Pro Bowl-Nominierungen. Dennoch stellt sich die Frage, ob das aktuelle AFC-NFC-Format für den Pro Bowl noch zeitgemäß ist.

St. Brown und Aiyuk haben in dieser Saison starke Leistungen gezeigt und sind dennoch übersehen worden. Ihre statistischen Vergleiche mit ausgewählten AFC-Receivern wie Ja'Marr Chase legen nahe, dass das derzeitige Format möglicherweise überarbeitet werden sollte. Spielerische Qualität und individuelle Leistungen sollten möglicherweise stärker gewichtet werden, unabhängig von der Conference-Zugehörigkeit, um sicherzustellen, dass die besten Spieler angemessen gewürdigt werden.

Advertisement. Scroll to continue reading.

4. Demario Davis, LB, Saints

Die Auswahl von Bobby Wagner statt Demario Davis sorgt für Unverständnis. Davis, einer der besten Linebacker in der Pass Coverage, spielt eine entscheidende Rolle in der Top-Five-Defense der New Orleans . Mit mehr QB-Hits, Sacks und erzwungenen Fumbles als Wagner hat Davis in dieser Saison beeindruckt.

5. Antoine Winfield Jr., S, Buccaneers

Winfield Jr. hat eine herausragende Saison für die Buccaneers gespielt, mit beeindruckenden Statistiken in verschiedenen Kategorien. Seine Nichtauswahl in den Pro Bowl-Kader, trotz besserer Leistungen als einige ausgewählte Safeties, wirft erneut Fragen nach den Auswahlkriterien auf.

Die Pro Bowl Auswahlen sind traditionell Gegenstand von Diskussionen, und auch dieses Jahr gibt es einige Namen die unbedingt drauf gehören. Spieler wie Josh Allen, Amon-Ra St. Brown, Brandon Aiyuk, Demario Davis und Antoine Winfield Jr. haben gezeigt, dass ihre Leistungen es verdient hätten, im Pro Bowl vertreten zu sein.

Hol' dir den täglichen NFL Newsletter!

Alexander R. Haidmayer - Experte für Football und Gründer von FootballR.

Alexander R. Haidmayer ist ein angesehener Experte im Bereich Football und Gründer von FootballR, einer führenden Plattform für Footballnachrichten. Seit 2013 ist er mit Leidenschaft und Fachwissen in der Welt des Footballs tätig und hat sich einen Namen als Experte auf diesem Gebiet gemacht.

Neben seiner Rolle als Gründer und Eigentümer von FootballR ist Alexander R. Haidmayer seit 2006 auch als Mitarbeiter bei der renommierten Kleinen Zeitung tätig. Diese langjährige Erfahrung ermöglicht es ihm, fundierte Einblicke und exklusive Informationen aus der Footballwelt zu liefern.

Click to comment

Für Dich

NFL News

Die Pro Bowl Games sind das All-Star-Event der National Football League (NFL). Seit dem vergangenen Jahr wird das traditionelle Tackle-Football-Spiel im Rahmen der Pro...

NFL News

New York/Düsseldorf – 25. Januar 2024 – Die National Football League wird im Rahmen der Pro Bowl Games 2024 in Orlando am 2. und...

Analyse

Die NFL gab am Mittwoch die Spieler für den Pro Bowl 2024 bekannt, und zwei talentierte Quarterbacks stehen an der Spitze der Liste. Brock...

NFL News

Am 13. Dezember 2023 führt Miamis Quarterback Tua Tagovailoa weiterhin die Abstimmung für den Pro Bowl Games Vote 2024 an. Mit beeindruckenden 129.783 Stimmen...

NFL News

Die NFL hat bekannt gegeben, dass Orlando, Florida, Gastgeber der Pro Bowl Games 2024 sein wird. Die Veranstaltung wird am Sonntag, den 4. Februar...

NFL News

Für Kirk Cousins war es nicht ganz das NFL-Rekord-Comeback mit 33 Punkten wie gegen die Indianapolis Colts zum Sieg in der NFC North. Doch...

NFL News

Die Pro Bowl Games 2023 sind das All-Star-Event der National Football League (NFL) in der Saison 2022. Ab dieser Saison wird das traditionelle American...

Advertisement
×