fbpx

| Cologne Crocodiles vs Kiel Baltic Hurricanes

13 - 12
Final

Details

Datum Final League Saison Übertragung Sponsored by
15.06.19 17:00 GFL GFL 2019 RELIVE NixWieWeg.de

Ergebnisse

Mannschaft1234TFinal
Crocodiles1000313Win
Hurricanes066012Loss

Zusammenfassung

Knappe 12:13 Niederlage in Köln

Kiel, 15.06.2019 – Mit 12:13 (0:10/6:0/6:0/0:3) schrammten die Kiel Baltic Hurricanes am Samstag in Köln knapp am zweiten Saisonsieg vorbei. In einem von den Defensereihen beider Teams beherrschten Spiel konnten sie eine 12:10 Führung am Ende nicht halten und nach einem Fieldgoal der Kölner in der letzten Spielminute nicht mehr nachlegen.

Die Kölner gingen bereits früh mit 7:0 in Führung, während der Kieler Angriff schwer seinen Rhythmus fand. Zwei Interceptions mussten die Hurricanes in der ersten Halbzeit verbuchen und auch einen durch eine Strafe nicht gegeben Touchdown. Durch einen Pass von Jake Purichia auf Lukas Rehder konnten die Hurricanes schließlich im zweiten Viertel auf 6:10 verkürzen.

Vor allem die Verteidigung der Gäste leistete auch in der zweiten Hälfte Schwerstarbeit und hielt die Kölner aus der Endzone fern. Neuzugang Markell Castle sorgte nach einem Pass von Purichia für den zweiten Touchdown der Kieler zur 12:10 Führung. Die anschließende Two-Point Conversion konnten die Crocodiles verhindern und sich so die Chance wahren, das Spiel schon mit einem Fieldgoal wieder drehen zu können. Lange hielten die Kieler dagegen und so stieg die Spannung im Sportpark Höhenberg in den Schlussminuten immer weiter. Dominic Gröne, der bereits mit dem Touchdown, dem Extrapunkt und dem ersten Fieldgoal alle Kölner Punkte erzielt hatte, sorgte schließlich mit seinem Schuss aus 20 Yards Entfernung bei noch 59 Sekunden zu spielen für den Endstand von 13:12. Die Canes schafften es anschließend nicht mehr über das Feld, um ihrerseits noch einmal in Punktereichweite zu kommen.

Am kommenden Samstag empfangen die Hurricanes die Potsdam Royals um 16 Uhr im Kilia Stadion. Die Potsdamer unterlagen ebenfalls am Samstag den New Yorker Lions mit 7:46. In Hildesheim setzten sich die Invaders mit 31:27 durch. Die Berlin Rebels besiegten in Düsseldorf die Panther mit 55:20. Braunschweig und Hildesheim bleiben damit die beiden einzigen noch ungeschlagenen Teams und treffen am nächsten Samstag aufeinander.

Cologne Crocodiles – Kiel Baltic Hurricanes
13:12
(10:0/0:6/0:6/3:0)
1. QTR
7:0 #9 Dominic Gröne, Pass #18 Conor Miller. PAT #9 Dominic Gröne
10:0 #9 Dominic Gröne, 20-Yard Fieldgoal
2. QTR
10:6 #89 Lukas Rehder, 50-Yard Pass #2 Jake Purichia. PAT failed
3. QTR
10:12 #1 Markell Castle, 10-Yard Pass #2 Jake Purichia. 2-PC failed
4. QTR
13:12 #9 Dominic Gröne, 25-Yard Fieldgoal

Crocodiles

Position Comp Att Yds TD Int
 00000

Hurricanes

Position Comp Att Yds TD Int
 00000
Comp
0
0
Att
0
0
Yds
0
0
TD
0
0
Int
0
0

Kommentieren

Privatsphäre verwalten BETA

Notwendig

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

PHPSESSID, __cfduid, _ga, _gid, advanced_ads_page_impressions, advanced_ads_pro_visitor_referrer, bp-activity-oldestpage, catAccCookies, gdpr[allowed_cookies], gdpr[consent_types], trc_cookie_storage, wfwaf-authcookie-899a1cdb7f7fc036ed9f3b9b0e83da70, wordpress_test_cookie

Statistik

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

_ga

Willst du deinen Account wirklich löschen?

Your account will be closed and all data will be permanently deleted and cannot be recovered. Are you sure?

1
Hallo :-)
Hol' dir jetzt den kostenlosen Football Newsletter via WhatsApp! Klicke hierzu einfach nochmals auf den WhatsApp Button.
Powered by