Folge FootballR

Hi, was suchst du?

||| ||| ||||| ||
FootballR - NFL - Der Footballspieler der Detroit Lions, Amon-Ra St. Brown, läuft mit dem Ball in der NFL.
Foto: IMAGO / USA TODAY Network

NFL News

Lions machen Amon-Ra St. Brown zum bestbezahlten Wide Receiver der NFL

Lesezeit: 5 min

Die Detroit Lions haben Wide Receiver Amon-Ra St. Brown für lange Zeit gesichert, indem sie ihm eine vierjährige Vertragsverlängerung angeboten haben. Laut Informationen von Ian Rapoport vom Network beläuft sich der Vertrag auf beeindruckende 120 Millionen Dollar, wovon 77 Millionen Dollar garantiert sind. Mit diesem Vertrag wird St. Brown nicht nur zum bestbezahlten Spieler auf seiner Position, sondern auch zum neuen Maßstab für Wide Receiver-Verträge in der NFL.

Der Aufstieg von Amon-Ra St. Brown

Die Saison 2023 markierte den Durchbruch von Amon-Ra St. Brown als einer der herausragenden Wide Receiver der Liga. Er beendete die Saison mit beeindruckenden Zahlen von 1.515 Yards, 10 Touchdowns und 119 gefangenen Pässen. Diese Leistungen brachten ihm nicht nur All-Pro-Ehren, sondern auch eine zweite Teilnahme am Pro Bowl. St. Brown hat sich als zuverlässiges Target für die Lions etabliert, mit mindestens 90 Catches, 912 Yards und fünf Touchdowns in jeder seiner ersten drei NFL-Saisons.

Lions Offense auf dem Vormarsch

St. Browns herausragende Leistungen sind ein Spiegelbild der generellen Entwicklung der Detroit Lions Offense. In der vergangenen Saison belegte das Team den dritten Platz in der Liga in Yards pro Spiel (394,8) und den fünften Platz in den Punkten pro Spiel (27,1). Mit durchschnittlich 258,9 Passing Yards pro Spiel hatte die Passoffense der Lions die zweitbeste Bilanz in der gesamten NFL.

Ein neuer Standard für Wide Receiver-Verträge

St. Browns neuer Vertrag übertrifft den bisherigen Rekordhalter, Tyreek Hill von den Miami Dolphins. Hill's Vier-Jahres-Vertrag lag auch bei 120 Millionen Dollar, wovon 72,2 Millionen Dollar garantiert waren. Mit seinem neuen Vertrag setzt St. Brown einen neuen Standard und unterstreicht seine Position als einer der Top-Wide Receiver der Liga.

Mit einer beeindruckenden Karrierebilanz von 315 Catches, 3.588 Yards und 21 Receiving Touchdowns in nur 49 Spielen, sowie einem zusätzlichen Rushing-Touchdown und 180 Yards bei 20 Carries, ist St. Brown bereit, seine Dominanz in der NFL fortzusetzen.

FootballR AI Services – Zusammenfassung, Vereinfachung & Audio

FootballR - NFL - Das Logo der FootballR AI Services. Ein kostenloser Accessibility Service von FootballR.at, der den Inhalt mit Hilfe von KI in 4 Sätzen, in einfacher Sprache und als Audioinhalt darstellen kann. So soll Inhalt wirklich allen zugänglich gemacht werden. KI Einsatz für ein besseres Leben.

FootballR AI Services für barrierefreien Zugang zu den wichtigsten Football Inhalten.

Advertisement. Scroll to continue reading.
Artikel anhören
Zusammenfassung
  • Die Detroit Lions haben Amon-Ra St. Brown mit einem vierjährigen Vertrag über 120 Millionen Dollar, davon 77 Millionen garantiert, langfristig gebunden.
  • St. Brown, einer der Top-Wide Receiver, hatte in der Saison 2023 beeindruckende Statistiken mit 1.515 Yards und 10 Touchdowns.
  • Sein neuer Vertrag setzt einen neuen Standard für Wide Receiver in der NFL und übertrifft den bisherigen Rekord von Tyreek Hill.
  • Mit einer starken Karrierebilanz in nur 49 Spielen zeigt St. Brown eine beeindruckende Dominanz und ist ein Schlüsselspieler für die aufstrebende Lions Offense.
Einfache Sprache
Amon-Ra St. Brown erhält einen Rekordvertrag von den Detroit Lions

Die Detroit Lions haben ihren Star-Wide Receiver Amon-Ra St. Brown langfristig an sich gebunden. Laut Ian Rapoport vom NFL Network bekommt er einen vierjährigen Vertrag über 120 Millionen Dollar. Davon sind 77 Millionen Dollar sicher für ihn. Damit wird er nicht nur der am besten bezahlte Wide Receiver, sondern setzt auch einen neuen Maßstab für Verträge in dieser Position in der NFL.

Der Aufstieg von Amon-Ra St. Brown

In der Saison 2023 hat Amon-Ra St. Brown gezeigt, was er kann. Er hat 1.515 Yards, 10 Touchdowns und 119 Pässe gefangen. Dafür bekam er All-Pro-Ehren und wurde zum Pro Bowl eingeladen. In seinen ersten drei NFL-Saisons hat er immer mindestens 90 Pässe für 912 Yards und fünf Touchdowns gefangen. Er ist ein wichtiger Spieler für die Lions geworden.

Lions Offense verbessert sich

St. Browns Leistungen sind ein Zeichen für die gute Entwicklung der Lions Offense. Letzte Saison hatten sie die drittmeisten Yards pro Spiel und die fünftmeisten Punkte pro Spiel. Mit fast 259 Passing Yards pro Spiel hatten sie die zweitbeste Passoffense der NFL.

Neuer Rekord für Wide Receiver-Verträge

Advertisement. Scroll to continue reading.

St. Browns neuer Vertrag ist der höchste für einen Wide Receiver. Der bisherige Rekord lag bei Tyreek Hill von den Miami Dolphins, der einen ähnlichen Vertrag hatte. Aber St. Browns Vertrag übertrifft das mit 120 Millionen Dollar und 77 Millionen Dollar Garantie. Das zeigt, wie wichtig er für die Lions ist und wie gut er spielt.

Mit über 300 gefangenen Pässen, fast 3.600 Yards und 21 Touchdowns in nur 49 Spielen, plus einem weiteren Touchdown und 180 gelaufenen Yards, ist St. Brown bereit, weiterhin in der NFL zu glänzen.

Hol' dir den täglichen NFL Newsletter!

Alexander R. Haidmayer - Experte für Football und Gründer von FootballR.

Alexander R. Haidmayer ist ein angesehener Experte im Bereich Football und Gründer von FootballR, einer führenden Plattform für Footballnachrichten. Seit 2013 ist er mit Leidenschaft und Fachwissen in der Welt des Footballs tätig und hat sich einen Namen als Experte auf diesem Gebiet gemacht.

Neben seiner Rolle als Gründer und Eigentümer von FootballR ist Alexander R. Haidmayer seit 2006 auch als Mitarbeiter bei der renommierten Kleinen Zeitung tätig. Diese langjährige Erfahrung ermöglicht es ihm, fundierte Einblicke und exklusive Informationen aus der Footballwelt zu liefern.

Click to comment

Für Dich

NFL News

Die Jacksonville Jaguars haben ihren Franchise-Quarterback Trevor Lawrence mit einem historischen Fünf-Jahres-Vertrag über 275 Millionen Dollar ausgestattet. Dieser Deal, der 200 Millionen Dollar garantiert,...

College

In einem historischen Schritt haben die NCAA und die fünf großen College-Conferences zugestimmt, College-Sportler zu bezahlen. Diese Einigung markiert das Ende einer Ära, in...

NFL News

Die NFL hat am Mittwoch bekannt gegeben, dass der NFL Draft 2026 in Pittsburgh ausgetragen wird. NFL Draft 2026 – Ein Fest für Football-Fans...

NFL News

Die folgenden Woche der NFL Schedule 2024 kannst du dir in deinem Kalender fett, rot markieren. Es sind die fünf besten Wochen der NFL...

NFL News

Die National Football League hat den Zeitplan für die International Games 2024 in München, London und São Paulo bekannt gegeben. Damit setzt die Liga...

Editors Pick

Die Detroit Lions setzen ein weiteres Ausrufezeichen, indem sie Quarterback Jared Goff mit einem rekordverdächtigen Vierjahresvertrag über 212 Millionen Dollar binden. Adam Schefter von...

Draft

Die Chicago Bears machten in der Nacht von Donnerstag auf Freitag den Quarterback Caleb Williams zum Pick Nummer 1 im NFL Draft 2024. Williams...

Advertisement
×